Dashboard

  • Wellensittich-Forum | Herzlich Willkommen!

    Liebe Wellensittich und Nymphensittich Freunde! Hier dreht sich alles um Wellensittiche + Nymphensittiche. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch umfassend über alle Bereiche, die mit dem Thema Sittiche zu tun haben, zu informieren. Wir würden uns freuen, wenn du auch aktiv am Erfahrungsaustausch teilnimmst und Mitglied in unserem netten Club wirst. Kompetente Moderatoren und nette Mitglieder stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, denn mit euch möchten wir eine Community schaffen, in dem jeder gerne willkommen ist und Anschluss findet. Unser Forum ist ein gemütliches nicht zu großes Welli u. Nymphi Forum, welches schön übersichtlich ist.

    wellensittich.net war ursprünglich ein reines Wellensittichforum, wir möchten jetzt aber auch im Bereich Nymphensittiche und andere Sittiche mit eurer Hilfe Fuß fassen. Dazu brauchen wir aktive Forumteilnehmer, die sich engagiert für unser Forum einsetzen und aktiv sind. Wie aktiv, das entscheidet ihr, ihr könnt euch hier in unterschiedlicher Weise beteiligen:

    » durch Beiträge in unserem umfangreichen Forum
    » durch das Hochladen von euren Fotos
    » durch Rat und Hilfestellung bei Fragen
    » als Autor, indem ihr eigenständig Fachartikel oder Erfahrungsberichte schreibt oder an unserem FAQ-Bereich mitarbeitet.

    www.wellensittich.net weiter empfehlen
    Wenn du ein Twitter-Konto oder einen Facebook Account hast, mache doch einfach unser Forum auf deiner Timeline bekannt!

    wellensittich.net - Das Forum fuer Wellensittich Freunde auf Facebook

Nachrichten

  • Neu

    Und damit meine ich icht Grit oder einen Mineralstein.
    Meine Eltern waren vor einigen Jahren Urlaub machen am Königssee, dort gibts ein Salzbergwerk, welches sie besuchten... Da durfte man (Salz-)steine selber rausschlagen und mitnehmen...
    Seit dem liegen einige kleinere Steinchen in der Wühlkiste von meinen Wellis, und auch im Regal.
    Ich hab sie schon immer mal daran picken sehen, aber in letztes Zeit wird es häufiger. Sie schlecken nicht nur dran, sondern versuchen sogar was heraus zu picken...
    Wenn die Wühlkiste nicht gerade auf der Voliere steht gehen sie sogar ins Regal zu den Steinen... Also scheint es ihnen zu schmecken - oder sie brauchen das Salz.

    Normalen Grit und Mineralstein haben meine natürlich jederzeit zur Verfügung.

    Schädlich denke ich nicht das es ist, sie picken ja schon seit Jahren daran herum, aber brauchen sie tatsächlich einfaches Salz?
  • Neu

    Kurz zur Vorgesschichte:
    Ich hatte vor 3 Jahren drei nestjunge Weillis von einem Züchter gekauft, der mir versicherte, dass es drei Jungs sind und das gut klappen wird.
    Einige Monate später war dann klar dass es 2 Jungs und ein Weibchen war und es bildete sich bald darauf ein Pärchen. Der übrige Junge wurde aber nicht ausgeschlossen und es war eine wirklich lustige und fidele Gruppe mit Freiflug im ganzen Haus über Tag. Ein weiterer Vogel kam aus Platzgründen auch nicht in Frage.
    Nun ist vor 2 Wochen der Partner des Weibchens verstorben und die zwei übrig gebliebenen trauern immer noch sehr. Sie fliegen kaum rum, zwitschern kaum noch und leben irgendwie nebeneinander her.
    Kann ich noch davon ausgehen, dass die beiden sich als Parr zusammenraufen? Oder soll ich wieder einen dritten dazu holen?
  • Neu

    Hallo ihr lieben,

    Wie ihr ja wisst haben wir bzw. unser Susi immer mal wieder Problem mit Megas und Hefen. Das gängigste ist, wie ihr alle wisst das Ampho, nur was tun wenn es nicht mehr hilft?
    Diese Frage habe ich mir in letzter Zeit sehr häufig gestellt, denn wie es scheint hat Susi inzwischen eine Resistenz gegen das Ampho entwickelt. Auch Nystatin, was wir als nächstes versucht hatten, blieb ohne Erfolg.
    Dann also etwas neues, die Idee brachte unser TA aus Washington mit, und was soll ich sagen ich bin begeistert.
    Unser neues "Wundermittel" heißt Natriumbenzoat, es
    ist eigentlich ein Konservierungsmittel, welches bei Lebensmitteln eingesetzt wird, aber es bewirkt das was weder das Ampho noch das Nystatin geschafft haben.
    Susi bekommt das Natriumbenzoat nun seit 5 Tagen, bereits am zweiten Tag stellte er das spucken ein und auch die Nahrungsaufnahme normalisierte sich.
    Ich bin einfach voll auf begeistert und hoffe das wir damit die Megas und die anderen Hefen endlich alle…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Megas und Hefen, was tun wenn Ampho versagt?

Emma0611 - - Wellensittich Gesundheit
5
Benutzer-Avatarbild

Emma0611

Benutzer-Avatarbild

Lotte ohne Partner

udodonald - - Sittichvermittlung / Abgabe
8
Benutzer-Avatarbild

Stefan01

Benutzer-Avatarbild

Salzstein für Wellensittiche

Stefan01 - - Wellensittich Ernährung
0

Benutzer-Avatarbild

Fremder Hahn will immer in Nest brütender Henne

giana-sisters - - Wellensittiche Allgemeines
16
Benutzer-Avatarbild

giana-sisters

Benutzer-Avatarbild

Vorher - nachher

Gabi - - Wellensittich Lebensraum
9
Benutzer-Avatarbild

giana-sisters

Benutzer-Avatarbild

Rentner sucht Schwarm in und um Hamburg

Peter - - Gästeforum
5
Benutzer-Avatarbild

Peter

Benutzer-Avatarbild

Sittich hält den Kopf ständig vornüber gebeugt und dreht sich im Kreis

stani08 - - Wellensittich Gesundheit
5
Benutzer-Avatarbild

stani08