Bilder meiner Nymphen

      Pollux schrieb:

      (Übrigens @ bergkristalle: Dein Patenwelli hat sich auf den Fotos z.T. auch versteckt.


      Habe sie entdeckt, so schüchtern die kleine (Maus :D ). :love:


      Es grüßt herzlich Modi bergkristalle
      :winkewinke:



      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.



      Pollux schrieb:

      Gib es von dem jungen Vogel denn schon Bilder?


      Ja, ich denke schon. Es ist Jesse, die weiß/graue Maus. Sie war ja 4 Monate alt als sie zu mir kam. Sie hat meine Bande voll auf Trab gebracht.

      LG Matze
      täglich einen Kuß an meine Patenwellis Horst (Mondenkind) :bestfriend: Bollo und Krümel immer in meinem Herzen.

      Man kann nichts in die Tiere hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln. (Astrid Lindgren)
      Matze, ich glaube, so langsam erinnere ich mich. Das ist dieser bildhübsche Nymph, so viel ich weiß, oder? :love:

      Meine haben ein neues Hobby entdeckt: Lehmsteine!!! Davon können sie nicht genug kriegen. Als ich für meine Patenwellis etwas bestellt habe, habe ich für meine Nymphen mitbestellt. Aber: Die Steine halten nicht lange. Pro Tag wird 1 Stein verbraucht. 8| Und die drei streiten sich darum!

      Vorhin, als ich ins Zimmer kam, musste ich aber doch sehr schmunzeln. Bellas Stirn ist ockerfarben statt gelb. 8) Sie hatte sie beim Schreddern des Steins wohl etwas zu viel Rouge aufgelegt. :D (Auf dem Bild sieht man das kaum. Aber in Wirklichkeit ist ihre Stirn wirklich deutlich andersfarbig)
      Bella stört das natürlich nicht. Der Stein ist schon wieder auf die Hälfte geschrumpft und der Boden sieht aus wie Sau. Aber überzeugt euch selbst:
      Dateien
      • Bella getönt.JPG

        (35,99 kB, 146 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Lehmstein.JPG

        (58,73 kB, 144 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Boden.JPG

        (69,62 kB, 146 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Der Lehmstein ist im Prinzip ein Mineralstein. Er kann also nicht nur geschreddert, sondern auch gegessen werden.
      Meine Nymphen hält er zudem davon ab, Sisal- oder Baumwollseile zu fressen, die ich aus dem Grund schon mehrmals aus der Voli entfernen musste.
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Pollux schrieb:

      Der Lehmstein ist im Prinzip ein Mineralstein. Er kann also nicht nur geschreddert, sondern auch gegessen werden.
      Meine Nymphen hält er zudem davon ab, Sisal- oder Baumwollseile zu fressen, die ich aus dem Grund schon mehrmals aus der Voli entfernen musste.

      Ich bin absoluter Gegner von irgendwelchen Seilen, auch aus Hygienegründen. Über Lehmstein an sich als Mineralstein fehlen mir Kenntnisse, muss mich wohl informieren, dennoch frage ich mich wie das quantitativ zuträglich ist.
      :wink:
      Habe mich zum Thema Lehmstein etwas belesen und festgestellt dass es unterschiedliche gibt. Hier z.B. Zusammensetzung: Lehm, Weizen, Paprika, Leinsaat, La Plata Hirse, Manna Hirse.
      Auch von Heilerde kann man lesen und solcher vom Meeresgrund; was es nicht alles gibt! :)
      :wink:
      Die Lehmsteine waren mir auch neu und ich dachte im Leben nicht, dass sie so gut angenommen werden.
      Scheinbar sind sie vollkommen ungiftig. Schau mal hier: futtermittel-jehl.de/randshop_…artikelid=181907&source=2 Da werden sie etwas genauer beschrieben.
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Ich auch :)
      Beknabbert wäre übertrieben, aber zaghaft regelmäßig gezupft trifft es besser. Ich habe mal gelesen, dass es hilft wenn man ihn mit Wasser leicht anfeuchtet. Habt ihr das getan?

      @Pollux du hast da eine wunderhübsche Dame. Das letzte Foto ist der Hit, vorallem wenn spontan Besuch kommt. :)


      Es grüßt herzlich Modi bergkristalle
      :winkewinke:



      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.



      Angefeuchtet habe ich ihn nicht. Wobei die Wellis im Gegensatz zu den Nymphen nicht sooo sehr an den Stein dran gehen.

      bergkristalle schrieb:

      Das letzte Foto ist der Hit, vorallem wenn spontan Besuch kommt.

      Oh ja. :] Die Katzengrasgeschichte kennst du ja schon ... Heute kam aber Gott sei Dank kein überraschender Besuch.
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pollux“ ()

      Heute haben sich die Nymphen einmal wieder in Position gesetzt. Merlin und Bella sind ja ein Paar. Beide mögen gerne gekrault werden, kraulen aber selbst nicht gerne (oder gar nicht). Insofern sieht eine Kuschelstunde bei Bella und Merlin so aus:
      Beide halten sich die Köpfe einander hin. Merlin krault seinen Kopf mit dem Fuß, während er manchmal mit seinem Schnabel auch Bellas Kopf krault.
      Dateien
      • Nymphen4.JPG

        (52,02 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Nymphen1.JPG

        (50,9 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Nymphen2.JPG

        (46,5 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Nymphen3.JPG

        (49,48 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      :love: Wie genial ist das denn? Zu schön und ich musste so lachen beim lesen, gleichzeitig finde ich es total rührend - am liebsten würde ich jetzt den beiden die Köpfchen kraulen, wirklich toll geschrieben :schmelz:
      Viele Grüße von den Bourkes und mir,

      sowie einen extra Gruß von Clemens und Clementine an ihre Patin Judyju