Bilder meiner Nymphen

      Euch dreien und eurer Felo erst einmal noch ein gesundes neues Jahr. Schön dass ihr alles gut überstanden habt und es nicht wieder einen nächtlichen Schreck gab. den hättet ihr nun wirklich nicht noch einmal brauchen können, besser so, wie es letzte Nacht war!

      Und Merlin, du machst mir Hoffnung, dass unsere Ringschaukel dann wahrscheinlich gegen Ende 2017 auch noch entdeckt wird! :thumbsup:
      Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)

      Candice115 schrieb:

      Du sagt mal Merlin, Bella macht sich auf den Ringen hübsch....noch hübscher als sie sowieso schon ist? Wie soll das denn noch gehen?

      Noch hübscher geht, glaube ich, gar nicht. Aber sie muss ihre Schönheit halt pflegen und das macht sie gerne sehr ausführlich. Typisch Frau halt. :whistling: Aber ich liebe sie einfach so sehr ...

      Candice115 schrieb:

      wie du da noch um die Ecke guckst wie ein kleiner Schelm

      Pst, liebe Patin, nicht verraten. Ich glaube, ich bin sogar ein kleiner Schelm. ^^

      bergkristalle schrieb:

      So macht das Weihnachtsgeschenk von 2015 doch noch einen Sinn.

      Auf jeden Fall. :thumbsup: Der Ring hat genau die passende Größe für Merlin.

      Olaf schrieb:

      Merlin, du machst mir Hoffnung, dass unsere Ringschaukel dann wahrscheinlich gegen Ende 2017 auch noch entdeckt wird!

      Wenn deine Vögel genauso wie unsere sind, kann das gut sein. Nur die Hoffnung nicht aufgeben. Das wird schon. ;) Auch, wenn es 1 Jahr oder länger dauert. :D
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch und Merlin.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Hallo, ihr lieben, ich bins mal wieder der Merlin.

      Heute war wieder ein aufregender Tag für uns. Birgit ist mit uns drei Musketieren zum TA gefahren. Eigentlich hatte ja nur Bella einen Termin. Aber wir Männer mussten sie begleiten. Wir müssen doch auf unsere kleine Prinzessin aufpassen und schauen, dass der Doktor alles richtig macht.
      Das hieß natürlich auch: Wir wurden eingefangen - alle drei. Und da ich mit niemandem im Käfig sitzen möchte, habe ich einen Einzelkäfig bekommen, während Bella und Janosch zu zweit fahren durften. Aber ich konnte die anderen gut sehen. Das war gut.
      Die Hinfahrt war alles andere als schön. Birgit wurde dauernd von der Sonne geblendet und dann war die Scheibe ständig dreckig. So sah sie sehr schlecht. Und nicht nur sie. Auf der Strecke gab es einen heftigen Unfall, so dass Birgit bei einem plötzlich vor ihr auftauchenden Stauende eine Vollbremsung hinlegen musste. Dann war die Autobahn auch noch gesperrt und wir mussten mit vielen anderen Autos einen Umweg fahren, was natürlich auch alles sehr viel Zeit gebraucht hat. Aber mir machte das nichts aus. Ich war ja bei Bella und das alleine zählt für mich. Ich habe sie sogar im Käfig durch das Gitter angebalzt. So waren wenigstens wir drei auf der Fahrt einigermaßen entspannt.

      Birgit meinte, ich soll gut aufpassen, dass der TA den Schnabel von Bella richtig schleift. Das habe ich natürlich getan. Birgit (und auch ich) war(en) sehr stolz auf mich. Bella gefiel die Schleiferei zwar gar nicht und sie hat geschrieen wie am Spieß. Aber immerhin hat sie heute dem Doktor nicht in die Hand gebissen und so ging alles auch schnell vorbei.

      Daheim angekommen durften wir erst einmal unseren Freiflug genießen. Und dann ging es ans Essen.
      Stellt euch vor: Seit Neuestem hat Bella die Angewohnheit, im Futternapf zu fressen und dabei ihren Schwanz in den Nachbarnapf zu hängen. Das gefällt uns Jungs gar nicht, weil sie uns so beim Fressen behindert. Außerdem wirft sie dadurch ständig das Futter aus dem Napf. Und wenn sie das nicht tut, hüpft sie ständig von Napf zu Napf und will natürlich genau aus dem Napf fressen, aus dem gerade ich oder Janosch fressen. Aber Bella stört das nicht. Ihr macht das sogar Spaß. Nur wenn einer von uns den Schwanz in ihren Futternapf hängt, kann sie das gar nicht haben. Da wird sie richtig wütend. :irre: Aber Birgit ist froh, dass sie frisst. Letztes Mal hat sie nach dem TA-Besuch ja nur sehr mäkelig gefressen und dadurch ein einiges abgenommen. Da darf sie gerne ihren Schwanz in unsere Näpfe hängen. :D

      Es grüßt euch euer Merlin :winkewinke:

      Und hier noch die "Napfbilder":
      Bilder
      • Futtern.JPG

        47,99 kB, 500×397, 109 mal angesehen
      • Futtern1.JPG

        76,75 kB, 500×426, 110 mal angesehen
      • Futtern2.JPG

        67,76 kB, 500×385, 108 mal angesehen
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch und Merlin.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Hallo Merlin,
      puh, da habt ihr ja sehr viel erlebt. Ich bin sehr froh, dass ihr selbst keinen Unfall hattet. Dann lieber einen Umweg in Kauf nehmen und wieder gesund Zuhause ankommen. Es freut mich für Bella, dass ihr sie begleitet habt. Das hat sie bestimmt etwas entspannt. Ja und das mit dem Schwanz müsst ihr ihr heute verzeihen. Es war ja für sie am schlimmsten. Bestimmt ist bei euch alles bald wieder im Lot und wenn nicht gibst du mir Bescheid. Dann rufe ich einmal an und sage ihr Bescheid, dass eine feine Dame das nicht macht.
      Liebe Grüße
      Elvira


      Es grüßt herzlich Modi bergkristalle
      :winkewinke:



      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.



      Gut, dass Ihr den Arztbesuch mit Schnabelschleifen überstanden habt, vor allem die arme Bella. Ist der Schnabel denn jetzt wieder OK, oder muss das noch mal gemacht werden?
      Es grüßen

      Nemo, Lumpi, Dorie und Monika

      Sowie all die lieben Engel-Wellis
      Na da hattet ihr ja wirklich einen aufregenden und anstrengenden Tag, freut mich das ihr alles gut überstanden habt. Und Bella kleine Maus, nach so einer Tortur kann man sich auch ruhig mal im Napf breit machen. :thumbup:
      Es Grüßen euch 15 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin. :D
      Knuddler an meine süßen Paten Pina, Schlumo, Hermine, Goines, Filou, Tommi, Frauke. <3
      Und Küsschen von Lars an seinen Paten Eugen. <3
      Na zum Glück hattet ihr heute keinen Unfall, denn davon gab es ja neulich nächtens mehr als genug!
      Ich finde es super, dass ihr eure Prinzessin so aufmerksam bewacht. Ganz lieb von euch, so muss das bei richtigen Kavalieren auch sei .
      Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)
      Hallo Merlin,
      na das war ja aufregend zum Anfang des Jahres 2017 :huh:
      Aber schön das alles so glatt gelaufen ist und ihr sicher
      wieder zu Hause gelandet seid natürlich auch Eure Birgit :)
      Und Bella Du Süße, das macht man aber nicht den Schwanz ins Futter hängen :nono:
      Den was Du nicht magst, solltest Du auch nicht bei den zwei Jungs tuen :]
      Aber als Prinzessin der Beiden sind Deine Jungs Dir ja nicht böse :herz:
      Grüße von Birgit mit Fridolin+Jackie

      Küsschen an meinen Patenwelli Elvis

      von meiner Freundin Kathi


      Puh, was ist Birgit froh. Wir haben die Fahrt gestern alle ganz gut weggesteckt und sind dieses Mal auch nicht nachtragend. Unseren gewohnter Alltag, der am Dienstag nach langer Zeit endlich wieder begonnen hat, setzen wir einfach fort. Bella frisst auch ganz normal weiter und hat dieses Mal keine Probleme.
      Momentan sind wir draußen und genießen unseren Freiflug. Da Bella ziemlich abgenommen hatte, ist sie auch sehr viel beweglicher und fliegt unheimlich gern und viel. Das gefällt uns natürlich allen sehr. Naja, irgendeinen Vorteil muss die ganze Geschichte ja haben. 8)

      Lurka schrieb:

      Ist der Schnabel denn jetzt wieder OK, oder muss das noch mal gemacht werden?

      Das muss noch weiter beobachtet werden. Ich habe gestern den TA auf mögliche Ursachen angesprochen. Er meinte, es könnte entweder durch einen Unfall bedingt sein (so sein Verdacht das letzte Mal) oder durch Milben, deren Namen ich mir nicht merken konnte. Für letzteres sieht er momentan noch keine Behandlungsnotwendigkeit. Er meint, er hätte bei dem Schnabel dieses Mal so ziemlich alles erwischt, was weg sollte, so dass der Biss jetzt wieder passt. Mit etwas Glück ist es damit also erledigt. Falls doch wieder etwas nachwuchert, wird dem möglichen Milbenverdacht nachgegangen.
      PBFD habe ich auch angesprochen. Das schließt er jetzt erst einmal aus, weil Bella da zuwenig andere Symptome hätte und sich das so erst einmal nicht äußern würde.

      shorty2305 schrieb:

      als Prinzessin der Beiden sind Deine Jungs Dir ja nicht böse

      Aber natürlich können wir unserer Prinzessin nie wirklich böse sein. Wir lieben sie beide wirklich über alles. Aber es ist schon witzig, wie sie ganz selbstverständlich ihren Schwanz in unsere Näpfe hängt und sich dann aufregt, wenn das einer von uns bei ihr macht. Du müsstest sie einmal erleben. Da versucht sie erst, den Schwanz von mir oder Janosch mit dem Schnabel aus dem Napf zu bewegen und wenn das nicht klappt, kann sie aber richtig ungemütlich werden. Naja, uns ist das egal. Wir lieben sie trotzdem. :D

      So viel für heute,
      euer Merlin. :winkewinke:
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch und Merlin.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Pollux schrieb:

      Aber natürlich können wir unserer Prinzessin nie wirklich böse sein.

      Kein Wunder, wo so doch so ein schönes Engelchen machen kann und selber ja auch eines ist! :thumbsup:
      Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)

      Neu

      Hallo, ihr Lieben, ich bins mal wieder, der Merlin,

      aaaallssoooo: Ich kann euch sagen: 5 Wochen nach Julius Tod läuft jetzt alles wieder in gewohnten Bahnen. Wir haben die Zeit gebraucht, um zu trauern. Aber jetzt hat uns das Leben wieder. Die Woche schien dazu die Sonne so herrlich. Da mussten wir einfach wieder am Leben teilhaben. Uns das haben wir in vollen Zügen getan.
      Ich habe Elviras Ring weiter erkundet. Nach wie vor sitze ich da sehr gerne. Und was man da alles machen kann:
      Im Ring sitzen und schön schauen:

      Durch das Loch schauen:

      Sich putzen:

      Natürlich kann man auch gut den Mittagsschlaf dort halten und dösen.

      Bella und Merlin haben den Ring inzwischen auch entdeckt. So muss ich ihn hin und wieder teilen - hier z.B.:

      Oder ich überlasse ihn Bella, die in diese Woche auch sehr genau erkundet hat. Hier bescheint so so schön die Sonne:

      Und auch hier:

      Ich liebe sie so sehr. :love: Sie kann auch so schön schauen:
      Ich hoffe, wir haben sie noch ganz arg lange.

      Heute hatten wir Besuch von einer ganz lieben anderen Felo. Sie hat ein Bild mitgebracht, auf dem Bella und Janosch beim Duschen zu sehen sind. Von mir und Bella gibt es ja schon eines. So ist unsere Sammlung jetzt komplett und auch dieses Bild bekommt einen Ehrenplatz.

      Ich hoffe, ihr habt ein genauso schönes Wochenende wie wir.

      Für heute grüßt euch
      euer Merlin. :winkewinke:
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch und Merlin.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Neu

      wenn Bella und Merlin gleichzeitig in den Ring schauen, sieht es aus, als ob einer in den Spiegel guckt.
      Das sind wirklich drei tolle Vögelchen, ich bin froh, dass sie wieder glücklich und unbeschwert sind. :)
      Es grüßen

      Nemo, Lumpi, Dorie und Monika

      Sowie all die lieben Engel-Wellis

      Neu

      Hallo Merlin, vielen Dank für deinen positiven Bericht. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ebenso die tollen Bilder. Ihr macht alle eine sehr gute Figur auf den Ringen :thumbup: Genießt euer tolles Leben bei eurer lieben Felo :)


      Es grüßt herzlich Modi bergkristalle
      :winkewinke:



      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.



      Neu

      Oh wie schön. Die Fotos sind ja wieder bezaubernd. Aber ist ja auch kein Wunder bei so bezaubernden Nymphen
      Das Moderatoren-Team steht bei Problemen,Unstimmigkeiten usw. gerne helfend zur Verfügung.Persönlicher Kontakt über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Alles zum Thema Patenwelli (Stand 29.08.2016)
      tierforen.net/index.php/Board/…tografie-Fotowettbewerbe/

      Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)