Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Oskar poppt nen Ast / onaniert

    Oskar poppt nen Ast / onaniert

    Sorry, Ihr lacht Euch vermutlich schlapp, aber ich mein das ernst. Oskar hat in den vergangenen Tagen immer wieder einen Ast gepoppt / sich dran geschubbert. Er guckt dabei ganz verklärt und wippt mit dem Schwanz drumrum. Nachdem alle fit sind, fällt mir jetzt ehrlich gesagt nichts anderes ein, als dass er da eine Art Selbstbefriedigung macht.

    Ist das normal oder sollte ich mir doch Sorgen machen? Vielleicht noch eine relevante Info: er macht Daffi seit Wochen den Hof, die will aber nicht. Manchmal geht er ihr so auf den Kecks, dass sie ne Zeit Fangerlenz spielen in der Voli, dann ist aber eigentlich immer wieder Ruhe. Wäre echt über Meinungen dankbar. Denn danach, dass es ihn juckt oder ähliches sieht es nicht aus, Kot ist normal und sie putzen / kratzen sich auch noch außergewähnlich...

    Leider seit 22.12.2016 ohne Daffi
    Patin meiner Fine ist: Candice115
    Ich kenne das von meinem Nymphensittich Carlo, der das zeitweise auch so gemacht hat und dabei merkwürdige Laute von sich gab.
    Er war mit einem Hahn zusammen, der ihm nicht die Henne geben wollte.
    Wahrscheinlich ist es tatsächlich der Trieb. Bin gespannt auf andere Meinungen.
    ________________________________________________________________
    Your wings were ready but my heart was not
    Daisy und Coco - immer im
    Lumpi hatte auch grade so eine Phase, auf einer bestimmten Schaukel hat er sich mehrmals täglich " geschuckert". Das, obwohl er eine Partnerin hat, die ordentlich mit ihm schmust.
    Das ist normal, solange er sich sonst nicht auffällig verhält.
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis
    Hi.

    ich habe einen Nymphenhahn, dessen ebenfalls männlicher Partner nicht aufsteigen lässt.
    Daher befriedigt sich Kuki immer wieder, je nach Phase an Ästen/Seilen.
    Dabei wird gschnattert, mit dem Schnabel geschmatzt und sogar eine Ejakulation erreicht.

    Er muß mit seinen Gefühlen eben auch ab und an mal... irgendwo hin. ^^

    LG Verena