Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Die Frankensittiche.....

    :shgl: zu deinen Neuzugängen. Zwei hübsche hast du dazu bekommen. Die Namen erinnern mich so an alte Zeiten, mit dem guten alten Nintendo!
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Sehr hübsch die Beiden!
    Mini-Mario ist wirklich ein kleiner Kerl, mal gucken, wie er sich benimmt, wenn er sich eingewöhnt hat. Oft sind die Kleinen ja besonders frech :D
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis
    Danke für die schönen Bilder. Mario sieht trotz seiner kleinen Größe sehr schön aus.

    Bluelemon schrieb:

    Wer hat Erfahrung, gibt es so etwas wie Zwergenwuchs beim Welli?

    Naja, es gibt schon auch besonders kleine Wellensittiche, die auch nicht größer werden. Vielleicht gehört Mario ja einfach zu so einer Sorte?
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neues von den Frankensittichen:
    Luigi und Mario haben sich ausgezeichnet eingewöhnt. Der Winzling Mario ist sehr selbstbewusst. Augenscheinlich lebte er mal alleine in irgendeinem Haushalt, denn er macht Geräusche nach und sagt etwas, dass wie Bubi klingt.
    Von der Vorgeschichte ist nichts bekannt. Der dickere Luigi ist ein gemütlicher Zeitgenosse, er sitzt gerne irgendwie zwischenrum und schnattert viel. Vom Fliegen hält er nichts,er kann es zwar, findet es definitiv aber anstrengend. Aber Sie vertragen sich alle sehr gut und ich bin glücklich, dass es so problemlos ist.
    Wenn alle Wellis glücklich sind, ist der Mensch auch zufrieden :-)

    Wir hatten auch mal eine winzige Henne aus Einzelhaltung, die war auch rotzfrech. Ich habe mich über ihren Mut immer sehr gefreut.
    Luigi scheint ein ganz Gemütlicher zu sein, solche Wellis tun der Gruppe meist gut.
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis
    Neuigkeiten:
    Klein-Mario hat Pezzata erobert, er folgt ihr beharrlich überall hin. Er baggert sie an und versucht sie zu füttern. Es ist so süß.
    Luigi allerdings hat sich Blue ausgesucht (ähm) er folgt ihm überall hin. Blue ist schon total genervt, da er ja seinerseits Lemon hat und mit ihr glücklich ist. Nuvola schreddert nur, ist an keinem anderen Vogel interessiert...
    Ein seltsames Durcheinander, aber lustig zu beobachten.
    Du brauchst wohl eine professionelle Kupplerin, damit aus Luigi und Nuvola auch noch ein Pärchen wird, dann wäre das Glück perfekt. :lach:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    So nach längerer Zeit mal wieder hier.
    Es macht einfach nur Spaß die Piepser zu beobachten. Alle kommen prima miteinander aus, auch wenn Nuvola und Luigi sich wohl nicht finden werden. Denn Nuvola ist wirklich nur am schreddern interessiert. Gibt es bei Euch auch solche Vögel, die nur Spaß am zerstören haben. Sie fliegt auch alleine, sie frißt alleine, aber es scheint ihr nichts aus zu machen.
    Luigi findet Blue immer noch gut, allerdings hat er das Verfolgen aufgehört.
    @Olaf Eine Kupplerin hätte da wohl auch keine Chance. Nuvola ist einfach eine Jungfer.... :D
    So mal wieder was Neues von den Franken:
    Allen geht es gut, Sie fliegen fröhlich umher und die Verpaarungen sind gleich geblieben. Nuvola ist immer noch alleine, spielt alleine, fliegt alleine frißt alleine.... Das finde ich für einen angeblichen Schwarmvogel schon etwas seltsam. Auch wird immer alleine geschlafen. Streit gibt es keinen, sie lebt einfach neben der Gruppe her.
    Die anderen 5 leben miteinander, da wird gebadet und geturtelt,es ist wirklich niedlich.
    Ich hoffe sie bleiben mir noch lange erhalten.
    Das hört sich doch alles gut an. Schön, dass alle gesund sind und aktiv. Nuvola hat wohl einen eigenen Charakter und ist eher eine Eigenbrödlerin, was ihr aber zu gefallen scheint. Wenn es nicht durch Mobbing zu einer Absonderung kommt und der Welli es so will, kannst du nichts machen, außer es eben so akzeptieren.

    Kleine Anmerkung: Gibt es auch mal wieder Bilder deiner Bande, wo wir doch alle sooooo versessen auf Bilder sind? :D
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Das klingt alles ganz gut finde ich. Manche Vögel sind eben genau wie beim Menschen auch eher Einzelgänger. Trotzdem gut und wichtig, dass Gleichgesinnte da sind :)
    Grüße an meine Patenengel Kiwi, Hope, Susi, Mika, Alexandria und Hugo

    Im Herzen Spencer :love:

    Meine 8 Engel

    Werbung :D Alles zum Thema Patenwelli (Stand 29.08.2016)

    Unser Modi Team steht euch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.