Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Piet, Fiete, Joschi & Emil

    Ach Mensch, das ist ja klasse, das bei den Flauschis (erstmal) Ruhe eingekehrt ist.
    Hoffe das bleibt so. Mein Einstein ist ja auch so ein Haudrauf...beruhigt sich dann aber wieder (nach Wochen) und fängt sogar an den Kontrahenten zu füttern... (Wellis sind schon ein seltsames Völkchen...)

    Oh, das Schiff...mit so ner mordsmäßig dicken Kolbenhirse...
    Die hätten meine keine 3 Sekunden hängen lassen...

    Wenn Deine das Schiff erstmal geentert haben, kriegst Du sie da nie wieder runter. (Versprochen!)
    Meine mißbrauchen das Schiff als Schlafstelle, weil sie ja auch draußen schlafen. Jedenfalls in 99% der Nächte...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Cockatoo schrieb:

    .. (Wellis sind schon ein seltsames Völkchen...)
    ...

    Oh ja das stimmt. Versteh einer unsere Hähne :D

    Vorhin wurde es schon wieder etwas turbulenter. ..Als wenn sie hier mitlesen...nerv.

    Ich bin gespannt wie das Schiff geentert wird. Joschi ist vorhin die Hirse angeflogen und kurz auf dem.Schiff gelandet...Ihm war dann aber wohl der Wellengang noch nicht geheuer und ist gleich wieder abgedampft.
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Hör mal @Sarkany, das ist aber nicht fair mit dem Locken mit Hirse. Also wenn, dann müssense alleene das Schiff entern, sonst bleibense nur Leichtmatrosen... :D


    ​Abgesehen davon freue ich mich natürlich auch, dass sich die Situation bei deinen Pieperlingen wohl langsam entspannt. Auch wenn wir hier nichts bisher geschrieben haben, Daumen sind immer gedrückt, wie bei allen anderen auch deren Hausgenossen Probleme haben.


    ​LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?
    Schön, einfach nur schön, dass sich die Lage bei dir wieder entspannt hat und die Raufereien aufhören. Ich hoffe ganz fest, dass das auch so bleibt und deine Bande zukünftig lieber gemeinsame Abenteuer auf dem (Piraten)Schiff erlebt! :thumbsup:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Mich freut es auch. Aber es gibt noch so Phasen doe sind kritisch.
    Manchmal beschnuddeln sich Emil und Fiete so sehr, wie im Wahn, da muss der andere unbedingt so schnell wie möglich überall gekrault werden und ein Gepiepe und Geoinke wird da von sich gegeben... da warte ich nur drauf bis einer den anderen begatten will lach. Aber dann komm Piet und will mitmachen. Tja und dann verjagen sie sich. Das gght zum Glück noch recht gesittet ab.

    Gestern abend saßen sie zum Schlafen alle in einer Reihe aneinander gekuschelt. Emil in der Mitte. Bis heute Morgen. Es geht also auch so. Nur Joschi saß auf einem anderen Ast...

    Das Piratenschiff wird ignoriert. Wenn Joschi am Käfigeingang sitzt, stupse ich mit meinem Finger die Hirse da oben an. Er guckt dann ganz interessiert hoch was ich da mache. Das sieht soooo süß aus :)
    Er guckt auch meinen bunten Socken hinterher wenn ich mit den Füßen wackle lach. Joschi beobachtet viel.
    Wenn ich Grünzeug aufhänge zeige ich es immer allen vorher. Joschi ist dann als erster da.
    Ach man er soll auch einbezogen werden. Manchmal darf er ja mit Piet balzen oder ihn füttern.
    Andererseits mischt er sich aber auch nicht zu doll ein.bei den anderen. Denkt sich wahrscheinlich auch "nee also die sind mir zu anstrengend "

    Meine Grünlilien Nachzucht unten auf dem Käfiggestell ist nicht mehr sicher....Joschi hats gefunden :D
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Huhu...paar neue Bilder.

    Die vier nerven. Ein ständiges Auf und Ab. Heute wieder viel umstoßen und rollen. Aber keiner quikt. Nur lautes Getöse und Gemecker. Dann wieder friedliches nebeneinander sitzen.
    Ich versteh es einfach nicht. Warum rollt man sich mit dem den man schnuddeln will? Piet müsste sich doch eher mit Fiete rollen als mit Emil.

    Sie sind momentan einfach nur laut und unausstehlich.
    Die sind alle paar Minuten am Fliegen. Man müssen die mittlerweile eine Ausdauer haben. Denkt mal nicht die sind irgendwann ausgetobt.

    Abends mache ich den Käfig jetzt immer zu. Dann beruhigen sie sich schneller.

    Edit: noch ein kleines Video. Wieso ist die Qualität nach dem hochladen immer so schlecht? :(
    Bilder
    • 2017-08-17 15.42.08.jpg

      207,3 kB, 511×496, 5 mal angesehen
    • 2017-08-17 15.43.28.jpg

      322,06 kB, 630×720, 4 mal angesehen
    • 2017-08-17 15.44.16.jpg

      436,4 kB, 459×818, 4 mal angesehen
    • 2017-08-17 15.44.58.jpg

      281,85 kB, 569×560, 4 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sarkany“ ()

    Einzugstag Piet

    Piet mein Schatz,

    ich habe deinen Einzugstag am 19.08. vergessen...
    Du bist jetzt schon zwei Jahre bei mir. Damals habe ich dich zusammen mit Plietsch beim Züchter geholt.
    Ihr beide habt euch sehr gemocht. Habt euch gekrault und gefüttert und du hast Plietsch in seiner kranken Phase stets beigestanden und warst Kuschelpartner mit wohltuender Wärme und Fürsorge.
    Als Plietsch starb hast du getrauert und bei mir ungewohnte Nähe zugelassen. Dann musstest du auch noch vorsorglich Ampho kriegen, weil du sehr wahrscheinlich Träger bist, obwohl du nie Anzeichen gezeigt hast. Die Zeit war hart.
    Dann kam recht schnell, scheiß auf Quarantäne und Medizeit, Fiete vom selben Züchter zu dir.
    Er war nicht wie Plietsch. Er war die Reserviertheit in Person und du musstest einiges geben um Zuneigung zu erfahren.
    Dann liefs und im Laufe der Zeit ist deine Familie mit Joschi und Emil gewachsen.

    Piet du bist ein Sturkopf. Es muss nach deinem Willen gehen. Aber du hast dich auch jedem Neuankömmling angenommen und keinen abgelehnt.
    Du bist so hübsch und bist einfach der Boss hier. Andere sagen zwar zu dir "boah ist der fett und grummelig" aber eigentlich willst du nur Zuneigung und hast manchmal so süße Bären Knopfaugen wenn du müde bist :)

    Danke Piet für die bisherige Zeit mit dir :love:
    Bilder
    • 2017-08-27 15.37.50.jpg

      882,58 kB, 766×1.403, 4 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,

    So schön geschrieben, liebe @Sarkany, aber trotzdem muss ich hier Protest anmelden tun, jawoll!

    Wer war der Lümmel, der behauptet hat, Piet sei fett? :motz: :nono:

    Piet ist im besten Alter und außerdem ist es immer gut, was auf Reserve zu haben... :daumen: :nicken:

    So ein hübscher Kerl... :love:


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?
    Was ein süßer Fratz. Besonders wie deine Kehltupfen fast in die Wangenflecken übergehen.
    Herzlichen Glückwunsch zum Einzugstag.
    Ich mag Grünlinge :love:
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:

    Ruhe ist eingekehrt

    Hallo ihr Lieben

    Endlich ist bei meinen Kerlen Ruhe eingekehrt und man hat sich scheinbar arrangiert.
    Fiete und Emil sind nicht mehr so ganz innig zusammen. Piet klebt auch nicht mehr an den beiden bzw Emil.
    Piet und Joschi balzen häufiger zusammen. Joschi auch mal mit Emil und Piet mit Fiete.

    Generell sitzt Emil auch mal alleine rum und balzt für sich.

    Das ist schon sehr entspannt. Ich glaube Fiete und Emil sind trotzdem ein Paar. Aber jeder hats begriffen und sieht es locker. Joschi ist dadurch auch nicht mehr so alleine.

    Das freut mich alles sehr :)

    Hier ein paar aktuelle Bilder...
    Bilder
    • 2017-09-10 12.20.48.jpg

      495,7 kB, 799×815, 3 mal angesehen
    • 2017-09-10 12.21.25.jpg

      396,99 kB, 686×753, 3 mal angesehen
    • 2017-09-10 12.22.09.jpg

      449,24 kB, 596×738, 3 mal angesehen
    • 2017-09-10 12.23.27.jpg

      230,24 kB, 418×492, 97 mal angesehen
    • 2017-09-10 12.24.21.jpg

      356,07 kB, 609×664, 2 mal angesehen
    • 2017-09-10 12.25.09.jpg

      520,78 kB, 920×790, 3 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Eine absolut erfreuliche Entwicklung.
    Wer hätte das gedacht...von kämpfenden Knäulen zur entspannten Männerrunde... :thumbsup:
    Deine Geschichte wird jetzt mein Paradebeispiel, wenns woanders mal heiß hergeht und über Abgabe nachgedacht werden sollte...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Ja ich bin auch echt froh darüber. Es zahlt sich eben doch aus Geduld zu haben und in schwierigen Zeiten nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Und schon ist man um eine Erfahrung reicher. Und man hat glückliche Wellis und keinen mit Trauerschmerz weil plötzlich ein Freund weg ist.

    Und das Forum hat mal wieder sehr dabei geholfen abzuwarten :)
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Sarkany schrieb:

    Es zahlt sich eben doch aus Geduld zu haben und in schwierigen Zeiten nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen.



    Was ich immer sage: Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Das hat sich ausgezahlt, auch wenn ich dir nachfühlen kann, dass es nicht immer einfach war. Aber nun scheint ja alles oki zu sein.

    Da kannste mal sehen, was das Forum so alles anstellt...ommm, ommm... :D


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?
    Da habe ich ja einiges verpasst. Um so mehr freue ich mich über die Entwicklung deiner Männer-WG. Gut gemacht Jungs!

    Das Video fand ich Klasse. Wie die Bande da auf dem Boden rumtrippelt und teilweise in einem Tempo, als würden sie schon für die nächste Olympiade trainieren. :D Und die Qualität vom Video ist doch okay. Weiß gar nicht, was du da zu bemängeln hast?

    Lieb Grüße an Piet und noch nachträglich einen :shgl: zum zweijährigen Einzugstag! Den Text hast du so lieb geschrieben, man merkt die Liebe zu deiner Bande ganz deutlich, trotz der, nun hoffentlich vergessenen, Problemchen.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Hallo :)
    Tja....Leider gibt es wieder eine Kampfphase. :( Die letzte endete Ende September. Jetzt dauert sie schon wieder vier Tage an. Ich weiß nicht was es ist.
    Dieses mal geht es zum Glück ohne große Verletzungen einher. Auch wenn es gestern so aussah, als wenn Emil von Piet einen Nackenbiss bekommen hat und damit umgehauen wurde.
    Im ersten Moment kämpfen sie und im.nächsten wird sich gefüttert.
    Ich versteh es nicht. Jedenfalls hält sich Fiete raus und verteidigt Emil nicht mehr.

    Piet hat eine kleine Wunde an der Wachshaut. Die Schnäbel sehen durch das Gefetze etwas mitgenommen aus.

    Heute komme.ich nach Hause und denke huuuch...Die Wachshaut von Emil ist aber weiß geworden über Tag!!
    Die ist sonst nicht so hell. Ich habe extra mal ein Foto mit Blitz gemacht.
    Fanden sie nicht gut wie man sieht :D



    Doch ein verkapptes Weibchen mit Männerverhalten?

    Sonst geht's allen prima. Auf dem Bild kann man auch gut Emils fehlende Kralle sehen. Auch von früheren Kämpfen geschuldet.

    So das wars erstmal. Demnächst poste ich mal ein paar Bildchen vom Rechner aus :)

    Liebe Grüße von den Krawallwellis
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Neu

    Mensch Jungs, was macht ihr denn man bloß? Ging doch eine Zeitlang recht gut und nun wieder sowas?

    Kann es sein, dass sie solche Phasen haben, in denen die Hormone hochschnellen und dann irgendwo abgeladen werden müssen? Erinnert mich so an die Phasen von den Nymphen bei @Pollux, wo dann ja auch zeitweise die Fetzen fliegen und Janosch und Merlin getrennt werden müssen.

    Edit: Auf deinem Foto sehe ich definitiv 3 Hähne, keine verkappte Henne.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Neu

    Ich führe ja nun ein Welli Hormonbuch. Die letzte Phase war Ende September und dauerte 9 Tage. Die jetztige Phase hat auch so ca. 9 Tage gedauert. Sehr merkwürdig. Es muss ein Hormonüberschuss sein. Es fängt immer damit an, dass Emil sehr sehr kuschel und kraulbedürftig ist und der arme Fiete regelrecht mit Liebe überschüttet wird. Ja und dann will Piet auch was abhaben. Nur komischerweise ist sein Objekt der Begierde Emil dann auch Ziel der Kämpfe. Bis auf die eines tages so helle Wachshaut von Emil hat sich sonst nichts an Farben verändert.

    Ob sich da so ein Rhytmus einstellt? Ich hoffe ja nicht, aber werde es dokumentieren. Zumindest ist diese Phase ohne große Verletzungen einhergegangen. Nur ein paar Kratzer an der Wachshaut.
    Mittlerweile haben sie sich wieder alle lieb. Und die Phase lief genauso aus wie beim letzten mal.

    Ach Schnuffies...versteh euch einer. Aber ich hab euch trotzdem wahnsinnig lieb!!

    Emil und Fiete sind also weiterhin ein Paar und Piet und Joschi balzen und füttern mal mit jedem rum. Nur Joschi lässt sich bisher nicht füttern. Wenn Piet es mal versucht macht Joschi den Schnabel nicht auf. Ob er es nicht will? Er ist immer so lieb zu allen und will selbst alle füttern und balzen. Es wäre so schön, wenn er auch ein wenig Liebe zurück bekommt.

    Anbei mal ein paar aktuelle Bilder der Romeo Bande
    Bilder
    • fettifiete.jpg

      259,49 kB, 1.369×2.076, 0 mal angesehen
    • gemütlich.jpg

      439,33 kB, 1.549×1.790, 0 mal angesehen
    • gras.jpg

      407,99 kB, 1.459×1.996, 0 mal angesehen
    • guckguck.jpg

      434,9 kB, 1.795×2.301, 0 mal angesehen
    • hää.jpg

      92,34 kB, 958×707, 0 mal angesehen
    • hll.jpg

      110,41 kB, 1.018×817, 0 mal angesehen
    • hübsch.jpg

      279,11 kB, 1.624×1.564, 0 mal angesehen
    • joschischläft.jpg

      123,12 kB, 697×567, 0 mal angesehen
    • licht.jpg

      213,48 kB, 882×1.384, 0 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,