Piet, Fiete, Joschi & Emil

    So süß... :love:
    Ich bin platt, dass sie sich dem Weihnachtsbaum zu Fuß nähern. Er scheint also nicht wirklich Angsteinflößend zu sein...und das Päckchen unterm Baum scheint ja das eigentlich Objekt der Begierde zu sein.... was da wohl drin ist??

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Ich habe mich auch gewundert. Bin fest davon ausgegangen, dass er ignoriert wird.

    Aber gestern war eh Bodenerkundungstag. Besonders bei Fiete. Ich saß am Esstisch und konnte daher gut beobachten.

    Das Päkchen ist für meine Mama lach. Dann muss ich wohl die Geschenke für die Piepser auch unter den Baum legen *grins*
    Moin Moin und liebe Grüße,
    Am Abend des 24. lag dann etwas unterm Baum...und die Söckchen waren plötzlich gefüllt.

    Die Söckchen wurden fix entdeckt. Die Korkröhre wurde auch schnell für gut befunden. Nur vor der Schaukel, die nun im Fenster hängt, hat man noch Angst.
    Keine Angst vor dem Weihnachtsbaum, aber vor der Schaukel :groehl:
    Bilder
    • 2017-12-27 19.45.58.jpg

      192,27 kB, 387×532, 4 mal angesehen
    • 2017-12-27 19.45.09.jpg

      665,33 kB, 815×942, 4 mal angesehen
    • 2017-12-27 19.44.22.jpg

      634,3 kB, 894×919, 3 mal angesehen
    • 2017-12-27 19.43.27.jpg

      475,39 kB, 969×704, 3 mal angesehen
    • 2017-12-27 19.47.10.jpg

      529,15 kB, 854×885, 3 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,
    Ich finde die Söckchen ja immer noch zu putzig! Ist eine prima Idee von dir, die deiner Bande, den Bildern nach, wohl auch sehr gut gefallen hat. Da muss man für sein Leckerli auch mal was tun.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Was hat Emil mit der Gurke vor?

    Tja....untenrum erfrischend :groehl:
    Gerammelt hat er noch nicht drauf....Es sieht aber so aus als könnte er das vorhaben. Zuvor wurde ordentlich mit Fiete geschnuddelt.
    Tztz mal beobachten :D

    Sorry für die miese Quali. Sind schnelle Paparazzibilder :D
    Bilder
    • 2018-01-19 18.03.30.jpg

      573,11 kB, 914×914, 4 mal angesehen
    • 2018-01-19 18.02.00.jpg

      658,36 kB, 914×914, 4 mal angesehen
    • 2018-01-19 18.02.28.jpg

      639,57 kB, 914×913, 3 mal angesehen
    • 2018-01-19 18.02.50.jpg

      609,14 kB, 914×914, 4 mal angesehen
    Moin Moin und liebe Grüße,

    Sarkany schrieb:

    Tja....untenrum erfrischend





    Oh mein Gott...wo ist das denn her...??? :groehl: :groehl: :groehl:

    ich kann ja jetzt nie wieder Gurke verfüttern...ohne an Emil zu denken...und was der mit der Gurke macht... :groehl: :groehl: :groehl:

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Sarkany schrieb:

    Gerammelt hat er noch nicht drauf....



    Also nee, @Sarkany... :D , echt jetzt mal...gerammelt...also nee... 8| :D

    Das tut Schnakseln" heesen tun... :D

    Tut man euch jungem Gemüse immer alles müssen erklären tun...? :D

    Jetzt weeßte Bescheed... :thumbsup:


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?

    Sarkany schrieb:

    Stimmt...Mein Horizont endet am Harz. Ist ein harter Brocken



    Das liegt daran, dass am (harten) Brocken ne Hexe rumschwirrt. Das ist quasi ne natürlich Grenze, über die sich niemand mehr wagt... ;)

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Die Strümpfe... :groehl: :love: :daumen:

    Sarkany schrieb:

    Ich fande die kleinen Söckchen in der Weihnachtsgeschichte hier im Forum so süß auf den Bildern. Da kam mir heute die Idee einfach mal was zu versuchen.Also Nähmaschine und Stoffreste rausgekramt und losgelegt. Ist technisch nicht schön, aber süß Weihnachten wird dann jede Socke mit Hirse befüllt.Ansonsten geht's allen gut. Wir sind wieder in eine ruhige Phase übergegangen.


    Das freut mich, dass ich Dich dazu inspiriert habe. Ist ja auch gut angekommen bei Deinen Schätzchen.
    Bei dem Foto dachte ich ja erst noch an ein Fußbad, aber nach dem Video ist die Vermutung wohl doch falsch. :lach:

    Sagt man bei Wellis eigentlich auch: " ... wie die Karnickel"? :pflaster:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Karnickel war auch mein Stichwort :lach:

    Und dann noch unter Aufsicht, haha
    Das Moderatoren-Team steht bei Problemen,Unstimmigkeiten usw. gerne helfend zur Verfügung.Persönlicher Kontakt über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Alles zum Thema Patenwelli (Stand 17.09.2017)
    tierforen.net/index.php/Board/…tografie-Fotowettbewerbe/

    Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)
    Ich schmeiß mich weg.... :lol:
    Das ist einfach zu süß.... :love:


    Und erinnert mich sehr an einen Film: "Night on Earth" von Jim Jarmusch.
    In diesem Film steigt ein Pfarrer in Italien in ein Taxi.
    Der Taxifahrer nimmt die Gelegenheit sofort war um eine umfassende Beichte über seine Jugendsünden,
    die durch seine erwachende Lust entstanden sind, abzulegen.
    Seine Beschreibungen beginnen ganz harmlos und steigern sich dann immer mehr bis er schließlich sehr bildlich und
    mit viel Gestik (Italiener eben...) und haarsträubenden Ausschmückungen
    von seinen lustvollen Erlebnissen mit einem Kürbis berichtet... :lol:

    Und bei Wellis sind es Gurken.... :groehl:

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.