Was sind wir und welchen Farbschlag haben wir hünschen :)

    Was sind wir und welchen Farbschlag haben wir hünschen :)

    Hallo ihr lieben,

    ich hoffe ihr hatte eine schöne Weihnachtszeit.
    Doch für mich war es ein turbulentes Weihnachstfest. Bin über Leipzig zu meiner Oma gefahren und dann war es um mich geschehen.
    Habe mit Tag und Nacht den Kopf zerbrochen ob ich den kleinen die 5h Zugfahrt antun werde oder nicht. Dich als ich gestern wieder vor ihnen stand wusste ich sie kommen mit.
    Dir wurden von meinen großen sehr gut aufgenommen, zwar sind die noch im benachbarten Käfig bis alles vom Arzt abgesichert ist foch meinen kleinen Blue konnte ich nicht hindern zu Ihnen zu schlüpfen wo ich Ihnen fressen und trinken gereicht habe. Er hat sie Akzeptiert :bravo:
    So nun zum eigentlichen.

    Darf ich vorstellen:

    Hallo ich habe noch keinen festen Namen, aber soweit ich mit bekommen habe will Mama mich Sky oder Lightning nennen. Doch dazu müsste sie wissen ob ich männlich oder weiblich bin. Ich bin ca. im Oktober geschlüpft. Hab ein sehr helles Federkleid mit einem sehr leicjten blauschimmer. Eine Leicht graue Wellenzeichnung ist war zunehmen beim genaueren hinsehen. Doch meine Wachshaut mhh :kopfkratz: ich habe eine sehr hellblaue Wachshaut aber doch weiße Ringe um die Nasenlöcher. Es werden Bilder von mir folgen doch stellt sich jetzt mein/e Begleiter/in vor.
    P.S. Meine Federlose denkt ich ich könnte ein sehr schönes Männlein sein. Ich kann sehr gute vorwärstsaltos schlagen und gut zwicken.

    Hallo ich bin die gelb grüne süße Maus. Auch bei mir ist meine Mama nicht sicher. Wenn ich männlich sein sollte, was aber die Federlose nicht denkt soll ich den Namen Speedy bekommen, weil ich als erstes die Neugier siegen lassen habe. Als sie den Finger an die Transportbox gelegt habe, habe ich ein wenig an ihrem Finger geknabbert. Also ich bin ziemlich gelb und habe Scheckengrüne Flecke auf mir verteilt. Eine schöne grüne Halskrause habe ich zudem auch noch. Meine Flügel sind ganz gelb und es sind keine Wellenzeichnungeb zu erkennen. Meine Wachshaut ist mit meinem ca. 2-3 Monaten leicht bräunlich, was gegen das Männlein spricht. :irre: Auch von mir Folgen Bilder, bei denen ihr dahin Schmelzen könnt.

    Meine Frage sind es unterschiedliche Geschlechter oder nicht und was für einen Farbschlag haben sie. :bravo:
    Ich Danke im Voraus.
    Klein Sky/Ligthning hat von Anfang an mein Herz gestohlen. Auf der Fährt nach Hause hat es sich bestätigt das ich mich richtig entschieden habe für die zwei. Sie haben miteinander gekuschelt und haben den Zugabteil auf Trapp gehalten mit ihrem Gezwitscher. Waren nur am Anfang ein wenig schüchtern. Wie die kleine Maus schon sagte hat sie einen salto nach dem anderen gemacht und das hat mir gezeigt das sie null Stress hatten und sich freuten. Sie haben sich gekrault,...Bessere Bilder gibt es sobald sie sich eingewöhnt haben und evtl schon mit den anderen zusammen sitzen. Nur Blue hatte als einzigste schon Kontakt zu ihnen.

    So die Bilder:
    Bilder
    • IMG_3447.JPG

      518,8 kB, 1.603×1.603, 4 mal angesehen
    • IMG_3412.JPG

      435,44 kB, 1.341×1.788, 6 mal angesehen
    • IMG_3418.JPG

      821,63 kB, 1.803×2.448, 5 mal angesehen
    • IMG_3419.JPG

      451,88 kB, 1.668×1.019, 7 mal angesehen
    • IMG_3426.JPG

      627,53 kB, 1.668×1.434, 7 mal angesehen
    • IMG_3428.JPG

      475,82 kB, 1.668×1.185, 6 mal angesehen
    • IMG_3431.JPG

      377,34 kB, 1.668×865, 7 mal angesehen
    • IMG_3439.JPG

      778,65 kB, 2.448×1.376, 7 mal angesehen
    • IMG_3441.JPG

      744,79 kB, 2.448×1.376, 7 mal angesehen
    • IMG_3443.JPG

      758,13 kB, 2.448×1.377, 6 mal angesehen
    Ich denk es handelt sich um zwei Hennen. Bessere Bilder bei Tageslicht wären besser, um den Farbschlag bestimmen zu können.

    Der farbig grün-gelbe Welli ist, vermute ich ein Schecke mit AGG und aus der Grünreihe. Und ganz sichwer eine Henne.

    Der helle Welli ist schwer zu sagen, da das Tageslicht und Schärfe in den Bildern fehlt. Auch vermutlich eine Henne. Farbe kann ich jetzt nicht sagen aber evtl. ein Hellflügel.

    Bin kein Farbschlagexperte aber bei den Geschlechtern bin ich mir ziemlich sicher.
    ...einen lieben Gruß von den 5 Fliegern, Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst und Tristam! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)
    Patenwellis: Wolfgang - I Love Wellis, Horst - Matze.

    Einen lieben Gruß an Jewel (Eagletiger 2.1) die mein Patenwelli-Mädel ist. Tief im Herzen: Zeus&Birte
    Die Zwei sind aber allerliebst♡
    Hast du sie von jemanden übernommen...oder woher kommen sie?

    Also jetzt zu den Geschlechtern.
    Die Grüne ist auf jeden Fall eine Henne...Ich denke auch die Blaue entwickelt sich zu einer Henne...Mir ist da zu viel weiß in der Wachshaut und ich meine das typische Hennen blau zu sehen.

    Vielleicht kannst du noch deutlichere Fotos machen und es werden sich bestimmt noch andere User dazu äußern.
    Viel Spaß mit den Beiden.
    LIEBE GRÜßE VON SILKE, MATTI UND FIENCHEN ♡
    Simon und Kaya im Herzen.
    @sandrose Die beiden sind aus Leipzig. Habe sie dort am Bahnhof im Zoogeschäft entdeckt und mich in sie verliebt. Immer wenn ich in Leipzig bin bin ich dort und hole meinen süßen was zu knabbern und ich kann mich auch nicht über die Haltung dort beschweren. Ihnen scheint es dort sehr gut erkennen zu sein.

    Bessere Bilder kommen auf jedenfall. Bis jetzt finden Sie mein Handy/Kamera nicht geheuer um Still sitzen zu bleiben :D
    Aber Danke für die schnellen Antworten und ihr bestätigt meinen Verdacht mir zwei Mädels geholt zu haben ;) Denn in der Zoohandlung war man sich auch nicht so sicher Vorfällen bei der hellen.
    Ja, es sind zwei Hennen.
    Australische Schecke (sehr ungewöhnliche Zeichnung, die mich etwas irritiert :D ) dunkelgrün, eventuell auch opalin und aufgehellt Opalin-Spangle (?) hellblau.
    Gute Rückenbilder von Beiden wären gut. Hast du noch eine richtige Kamera oder nur dein Handy?

    P.S.: Für eine Quarantäne vor dem Eingangs-Check müssen sie in getrennten Räumen sein. So kannst du sie im Prinzip auch ganz zusammen lassen. Falls sie etwas haben sollten (was ich natürlich nicht hoffe), könnten sie die Anderen schon angesteckt haben.
    LG von Charlotte und ihren Schnuffelchen, sowie ihren Schnuffelchen im Herzen (s. Bild ;) )! :love:

    Mein Paten-Welli: Koko! :love:
    Für mich auch zwei Hennen und zwei ganz süße noch dazu. :shgl: zu den Neuzugängen und ich bin schon auf weitere Berichte und Bilder gespannt!
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)
    So hier auch ein paar Rückansichten von Sky, die natürlich nicht Stillhalten wollte. Doch ich denke die Bilder sollten reichen. Wenn noch was fehlt einfach Bescheid geben.
    :love: :irre:
    Bilder
    • IMG_3546.JPG

      568,97 kB, 1.755×1.603, 2 mal angesehen
    • IMG_3547.JPG

      589,95 kB, 1.536×1.918, 1 mal angesehen
    • IMG_3548.JPG

      525,44 kB, 1.537×1.975, 3 mal angesehen
    • IMG_3549.JPG

      814,15 kB, 2.652×1.202, 2 mal angesehen
    • IMG_3550.JPG

      347,2 kB, 1.251×1.715, 2 mal angesehen
    Also bei Hope bleibe ich bei AS opalin dunkelgrün.

    Sky sieht ja jjetzt fast ganz weiß aus. Puuuuh, die kleine Maus ist nicht einfach :D . Vielleicht auch ein df Spangle (eigentlich ganz weiß) mit Farbanflug?! Keine Ahnung :D
    LG von Charlotte und ihren Schnuffelchen, sowie ihren Schnuffelchen im Herzen (s. Bild ;) )! :love:

    Mein Paten-Welli: Koko! :love:
    Doppelfaktorige Spangle tragen 2 x das Spangle-Gen in sich - sie können z.B. entstehen, wenn beide Eltern einfaktorige Spangle sind. Df Spangle sind normalerweise komplett gelb oder weiß wie Lutinos/Albinos, haben aber im Gegensatz zu ihnen schwarze Augen mit hellen Iris-Ringen und die Hähne haben eine "normale" dunkelblaue Wachshaut.
    LG von Charlotte und ihren Schnuffelchen, sowie ihren Schnuffelchen im Herzen (s. Bild ;) )! :love:

    Mein Paten-Welli: Koko! :love: