Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Unsere Infoseite zum Forum findet man unter www.sittiche.de - die Seite wird derzeit grundüberarbeitet, viele neue Artikel. Derzeit in Bearbeitung: Wellensittich Anatomie

Was machen eure Wellis gerade jetzt in diesem Augenblick ? 2017

    Hier jagen die Herrschaften schon wieder der armen Jelly hinterher... Die weiss schon gar nicht mehr wohin... ;(
    Saß eben auf dem Volierenboden und sobald sie hoch wollte waren Jamy und Stormy da und haben sich solange bekriegt bis Jelly wieder abstürtzte... Jetzt hab ich Jelly erstmal wieder raus geholt aus der Voliere und die anderen eingesperrt... Ich glaube ich muss bald irgendwas ändern... :(
    gruß
    Stefan und
    Jelly (*2013), Jamy (*2014), Stormy (*2014), Joy (*2015), Jacky (*2015), Kucky (*2015?)

    Nie vergessen.
    Lilli (*2003 - †2014), Jonny (*2013 - †2016), Josy (†2016)
    Meine haben einen neuen Topf Katzengras bekommen und schon daran geknabbert als ich vor die Voli stand - lecker.
    Otto und Bruno sind jetzt ein paar Runden geflogen, aber jetzt wieder rein zu Tommi, die nicht raus wollte. Jetzt wird wieder an Gras geknabbert.
    Liebe Grüße Ramona, Bruno & Otto,Tommi & Hanni (RiP) und PW Coco, Violetta & Grey :welli: :welli:
    Nicht viel los gerade ... Sie zwitschern leise, futtern ein bisschen und ruhen sich aus. Clarice macht ein Nickerchen auf dem Kletternetz am Fenster - scheint bequem zu sein, sie wirkt sehr friedlich und entspannt :)
    Es grüßen Miriam und die Flug-Dinos Joschi, Echo, Ciel, Clarice, Ban und Ginji

    Besondere Grüße an mein Paten-Kind Esmeralda und ihre Felo!

    :winke3:
    Die Wellis sind heute sehr aktiv und drehen ihre Runden durchs Wohnzimmer. Doof nur, dass die Felo die Gurken in der anderen Ecke des Wohnzimmer hingelegt hat. Die Nymphen wollen sich nämlich nicht bewegen, also sind die Wellis ständig am hin und her fliegen. ;-)
    Es grüßen aus dem Saarland Barbara und die grauen und bunten Luftpiraten...
    Das Leben ist zu kurz, um sich zu ägern!

    Sarkany schrieb:

    @Alfred024 Sitzen deine auch mal woanders als in der Geiß geliebten Gardine? :D

    Die verlassen ihre B Stelle nicht. Nur auf Befehl. Nein die sind extrem scheu. Sobald man rankommt fliegen sie weg.


    Während meine drei verliebten Hähne mal wieder mit sich selbst beschäftigt sind, hat klein Joschi das halbe Bund Möhrengrün für sich allein :)
    Fliegen , schnattern , fliegen , schnattern. Pfeffi werde ich morgen an der UNI anmelden da kann er VORTRÄGE halten.Der quasselt das es nervt. Und dann immer sein Gekrächze dazischen. Bubi ist glaube ich schon fast TAUB. Haben aber beide Flugfreiheit !!Nur früh noch nicht da ich ja erst lüften muß. Und in dieser ZEIT ist GEFECHTSALARM bei denen.






    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Alfred024“ ()

    Wenn sie viel plaudern heißt das wenigstens, dass sie sich sicher und wohl fühlen, auch wenn's den Federlosen manchmal in den Ohren klingelt ;)

    Meine Federmäuse sind gerade am Gärtnern ... Seitdem der Flumi hin ist und ich die zwei Golliwoogtöpfe zur Sicherheit außer Reichweite bringen musste, bevor die auch noch das Zeitliche segnen, geht hier jeden Tag ein Topf voll Vogelgras oder ausgesätem Welli-Futter weg.
    Es grüßen Miriam und die Flug-Dinos Joschi, Echo, Ciel, Clarice, Ban und Ginji

    Besondere Grüße an mein Paten-Kind Esmeralda und ihre Felo!

    :winke3:
    Ach du Gott, noch mehr Ignoranten! :D
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Frieda heut morgen um sechs aus dem Nest gekommen und sich fein säuberlich "entleert" :sshithappens: (das Kotz-Smilie vermisse ich an dieser Stelle ;o) )
    Danach gleich wieder rein - Eier umsortieren.
    Fritzle quietscht dazu vergnüglich. "Juhuuu, meine Frau war kurz da"

    Ich danach gleich mal frisches Wasser und frisches Fressen gerichtet. Da wurde vom Mann des Hauses natürlich gleich entsprechend gefrühstückt.
    Keine zwei Minuten später kam Frieda wieder aus dem Nest. Frisches Futter + Eifutter (das nimmt sie echt gut an) muss immer gleich verspeist werden. Dann einen Schluck trinken, dann noch kurz an den Mineralstein, ein paar Liebkosungen mit Fritzle und wieder ab ins Nest.

    Ich hab die Zeit genutzt um kurz ein Bild zu machen.... Ich bin mir ziemlich sicher, dass in einem Ei ein Riss zu sehen ist.

    Mucki , unser zweiter Hahn ist ja aufgrund Eurer Tipps (danke !) bei einer Pflegefamilie. Seine Pflegemama hat heute Geburtstag und hat heut morgen schon geschrieben, dass er laut sei und ihr schon ein Ständchen gepfiffen hat :)
    Wellis sind kein Muss - aber ohne ist das Leben ein riesen Stück ärmer !
    Die Wellis haben heute ihren Streik beendet und waren auch draußen. BamBam düste rein und raus mit einem Affenzahn! Ich hatte schon Bedenken, dass er in der Voliere nicht bremsen kann. 8|
    Inzwischen sind sind wieder drin und machen ihr Mittagsschlaf.
    Ich bin ja mal gespannt, ob die Nymphen heute Nachmittag mal raus kommen...
    Bilder
    • 20170814_111608_resized.jpg

      785,11 kB, 2.064×1.161, 7 mal angesehen
    Es grüßen aus dem Saarland Barbara und die grauen und bunten Luftpiraten...
    Das Leben ist zu kurz, um sich zu ägern!