Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Angepinnt Verhalten - Videos (mit Erklärung)

    das habe ich nach meinen Post auch gesehen :D
    Das Moderatoren-Team steht bei Problemen,Unstimmigkeiten usw. gerne helfend zur Verfügung.Persönlicher Kontakt über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Alles zum Thema Patenwelli (Stand 17.09.2017)
    tierforen.net/index.php/Board/…tografie-Fotowettbewerbe/

    Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)
    Hallo ihr lieben,

    Ich hätte, da auch noch ein kleines Video für euch, natürlich auch für Sittich.de wenn benötigt.
    Vielen lieben Dank an Clara für das tolle zurecht machen des eigentlich recht kurzen Videos.
    So nun zum eigentlichen Video, es zeigt Yeti bei seinem zweiten Krampfanfall in der Transportbox auf dem Weg zum VKTA. Der Anblick bricht mir jetzt noch das Herz, dennoch finde ich es wichtig aufzuklären.
    Also bitte ihr lieben, kommt euch bei euren Wellis etwas komisch vor, denkt nicht lange nach sondern Handelt, geht zum VKTA.

    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Geierchen schrieb:

    Da wird einem ja wirklich ganz anders. Armer Yeti. Kann man das bei Wellis
    auch mit Medikamenten einigermassen gut einstellen?


    Leider nein, wir haben momentan ein Bedarfsmedikament, eine dauer Medikation schädigt zu sehr die Organe. Ist also alles gerade nicht so einfach. :S
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
    Armer Yeti, das sieht richtig schlimm aus. Kein Wunder, dass dir auch jetzt noch beim Ansehen des Videos ganz anders wird.

    Ich glaube aber, euer Video hat noch eine andere Wirkung oder hier gab es einen total blöden Zufall. Bei den eigenartigen Tönen im Video hatte ich hier plötzlich zwei stocksteife Salzsäulen, die sofort ihr Katzengras in Ruhe ließen und keinen Ton mehr sagten. Sehr verwunderlich. :kopfkratz: Nach ein paar Minuten habe ich das Video noch einmal abgespielt und hatte fast die gleiche Wirkung noch einmal, sofort absolute Ruhe, kein Ton mehr zu hören.
    Nun frage ich mich, was könnten die Laute anderen Wellis signalisieren und ist das nur bei uns so oder reagieren eure Wellis auch so?
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    @Olaf
    Meine reagieren nicht großartig darauf.
    Aber vielleicht sind einige Wellis einfach sozialer als andere und schenken solchen Rufen mehr Beachtung als andere.
    Bei mir wurde nur neugierig geguckt und Phoebe hat Kontaktrufe zum Besten gegeben

    Liebe Grüße an meine Patenwellis
    Horsti ( von Lina/Lilly :)) , Yeti ( von Emma0611 ) und Miró ( von Zoroe )
    Interessant @Mingan. Vielleicht wird im größeren Schwarm auch anders darauf reagiert als bei nur 2 Wellis?
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Beide Videos gefallen mir wieder sehr gut.(Dane Clara :) ) Natürlich ist der kleine Krampfpatient sehr besorgniserregen. :(

    Denke schon das andere Wellis die Rufe (Sprache) fremder Wellis deuten können. Ich habe oft beobachtet das soziale Wellis sich um den Patienten kümmern. Auch kenne ich von meiner Loretta dieses Stressatmen wenn ich ein Vogel einfangen muss. Sie ist sehr sensibel und die einzige im Scharm die das macht.





    @Olaf Pauli der zur Zeit des "ersten" Anfalls bei Yeti war, hat sich genau so verhalten wie deine Beiden, Stocksteif und keinen Ton. Die anderen haben es durch die Räumliche Trennung nicht mitbekommen, waren also ganz normal.
    Ich kann mir also gut vorstellen, das Yeti eine Art Warnruf von sich gegeben hat, oder einen Hilfeschrei.
    Bei dem anderen Anfall Sonntag, war es ähnlich. In der Zeit war Susi bei ihm, Yeti gab wieder die selben Töne von sich, Susi war still und machte sich auf der Stange ganz klein und platt, und schaute zu Yeti runter.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Olaf schrieb:

    Vielleicht wird im größeren Schwarm auch anders darauf reagiert als bei nur 2 Wellis?


    Das kann gut sein, deine beiden sind nur die Stimmen des jeweils anderen gewohnt.
    in einem größeren Schwarm ist die Kommunikation auch eine andere.
    Und da deine sowieso "alles was neu ist"-Verweigerer sind, kann ich mir gut vorstellen, dass auch der "Neuling" aus dem Video so aufgenommen wird.

    ich wäre zu gerne dabei, wenn du mal aufstocken solltest und mir das Verhalten deiner beiden anschauen :D
    Könnte mir gut vorstellen, dass erstmal eine große panische Schockstarre ausbricht
    Damals als ich meinen erste auswärtigen Neuzugang nach Jahren hatte, war hier auch erstmal das panische Flüchten los. Der Neuling, Boncuk, mitten drin und meine anderen (4 zu dem Zeitpunkt) alle soweit wie möglich weg. Mittlerweile werden Neuzugänge entspannter aufgenommen ;)
    LG von Rebecca und ihren Wellis.

    Alles zum Thema Patenwelli (Stand 29.08.2016)
    Sittich des Monats – Hinweise und Regeln Stand 31.12.2016

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens

    Olaf schrieb:

    Nun frage ich mich, was könnten die Laute anderen Wellis signalisieren und ist das nur bei uns so oder reagieren eure Wellis auch so?



    Meine Bande war auch auf der Stelle ruhig und total steif, als sie Yeti gehört haben.
    Die haben auf jeden Fall verstanden, dass da ein Welli in Not ist.
    Mein super sozialer Nils hat dann nach ner Weile nen Kontaktruf gestartet... vielleicht um nachzufragen, was mit ihm los ist.
    Auf jeden Fall habe ich das Video dann mit Kopfhörern bearbeiten müssen. Ich wollte nicht, dass meine Wellis annehmen, ich würde einem anderen Welli etwas antun...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    gluehwuermchen schrieb:

    Und da deine sowieso "alles was neu ist"-Verweigerer sind, kann ich mir gut vorstellen, dass auch der "Neuling" aus dem Video so aufgenommen wird.

    Das stimmt so nicht. Bei anderen Videos wird gleich fleißig mitgeschilpt oder gerufen oder Kontakt gesucht. Nur bei diesem Video von Yeti war ihr Verhalten vollkommen anders. Also haben die Töne von Yeti eine ganz andere Bedeutung, so wie @Emma0611 schon schrieb, ein Hilfeschrei oder Schmerzenslaut, jedensfalls etwas, was bei anderen Wellis scheinbar die Alarmglocken läuten lässt.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Olaf schrieb:

    gluehwuermchen schrieb:

    Und da deine sowieso "alles was neu ist"-Verweigerer sind, kann ich mir gut vorstellen, dass auch der "Neuling" aus dem Video so aufgenommen wird.

    Das stimmt so nicht. Bei anderen Videos wird gleich fleißig mitgeschilpt oder gerufen oder Kontakt gesucht. Nur bei diesem Video von Yeti war ihr Verhalten vollkommen anders. Also haben die Töne von Yeti eine ganz andere Bedeutung, so wie @Emma0611 schon schrieb, ein Hilfeschrei oder Schmerzenslaut, jedensfalls etwas, was bei anderen Wellis scheinbar die Alarmglocken läuten lässt.


    finde ich interessant, weil meine haben sich da unbeeindruckt gezeigt, als das Video lief. Aber mir wurde es schon ziemlich komisch
    LG von Rebecca und ihren Wellis.

    Alles zum Thema Patenwelli (Stand 29.08.2016)
    Sittich des Monats – Hinweise und Regeln Stand 31.12.2016

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens

    Vielleicht liegen die verschiedenen Reaktionen, an den unterschiedlichen "Dialekten" die die Wellis haben.
    Also vielleicht verstehen sich doch nicht alle Wellis auf Anhieb, oder aber es ist "Egal" weil sie am Dialekt hören das es niemand ist, der zu ihrem Schwarm gehört. Oder so. ?(
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
    Ich bin für "Oder so. ?(". :thumbsup: Das Rätsel werden wir wohl nicht lösen.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Da hast du wohl recht Olaf, aber schade ist es, könnte man sie doch nur verstehen. :rolleyes:
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
    Ihr Lieben,
    ich habe die Videos auf unsere Info-Seite sittiche.de bereits hochgeladen, wie ihr wisst. Aber auch auf Facebook finden sie guten Anklang und erhalten viele Likes. Also, wenn ihr noch Videos habt, die wir mit Erklärungs-Bildschriften und unserem Logo+Link zu unserem Forum versehen dürfen, könnt ihr diese posten.
    Liebe Grüße - Siggi
    sowie die Schmachtperlen Olli (4,5), Simon (3) und Taifun (3). Im Herzen: alle meine ehemaligen Wellis (siehe Profil)

    Sittiche.de - Wellensittich ABC
    Facebook: facebook.com/wellensittiche/