Kalle,mein Freund

      Kalle,mein Freund

      Heute nun mussten wir beide von einander Abschied nehmen und das fällt mir so unendlich schwer. Du warst 3 Jahre bei mir und bist zusammen mit Deinem Freund Bibo gekommen. Jeden Tag warst Du fröhlich und neugierig,immer in Aktion und immer einfach da.
      Dann kamen diese Probleme und obwohl wir beide um Dein Leben gekämpft haben,musste ich Dich heute gehen lassen. Ich sitze hier und vermisse Dich so unendlich doll. Schon gestern merkte ich,das Du keine Kraft mehr hast und Du nicht mehr kannst. Ich habe aber trotzdem gehofft und ich hätte vieles dafür gegeben,wenn Du noch hier sein könntest.
      Ich wünsche Di im Regenbogenhimmel ganz viele Freunde und alles Gute.
      Mein lieber Kalle,ich habe Dich so unendlich lieb..

      Ein Bild klappt leider nicht,immer wieder sind die Dateien zu groß.
      Leben heißt Geduld
      Auch hier mein Beileid. ;(
      Es grüßen euch 25 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
      Knuddler an meine Süßen Paten. <3
      (RIP, Yeti und Maja meine kleinen Engel, immer im Herzen)

      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
      Hallo Susanne,

      es tut mir unendlich leid, dass ihr den langen Kampf verloren habt. Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit. Komm gut in den Hirsehimmel Kalle :abschied:


      Es grüßt herzlich Modi bergkristalle
      :winkewinke:



      Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.



      Susanne, ich drücke dich ganz fest! :(

      Kalle, mach´s gut im Regenbogenland!
      Viele Grüße

      Gabi mit Jamie, Fly, Toni und Raffi!
      Für immer in meinem Herzen: meine kleinen Schatzis Rico, Ceddie, Bruno und alle anderen Wellis, die bei uns zuhause waren :love:

      Mein herzliches Beileid!
      Es ist sehr traurig, dass es Kalle nicht geschafft hat. Kalle, du warst ein so tapferer kleiner Kämpfer, immer wieder hast du versucht zu fressen. Immer wieder hast du versucht, wieder auf der Schaukel zu sitzen.
      Kalle, nun hast du deinen Frieden und musst nicht mehr kämpfen.

      Schnubbeln, ihr habt beide tapfer gekämpft, du hast alles getan, um Kalle die Chance zu geben, gesund zu werden. :troest:
      Ich kann leider nicht regulär antworten, weiß auch nicht wieso.

      Ich komme gerade nach Hause und will sofort wissen, was Kalle macht. Oh nein, so schlimm was ich lesen muss. Tut mir wirklich leid.
      Da kommen mir echt die Tränen. Habe irgendwie mit dir mitgelitten. Es ist schlimm, so ein Würmchen leiden zu sehen und nicht helfen zu können.
      Alles Gute für dich und, dass der Schmerz bald erträglicher wird.

      Anmerkung gluehwuermchen: das war ein extra Beitrag, habe es hierher verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gluehwuermchen“ ()

      Auch wenn ich im anderen Thread nichts geschrieben habe, mitgelesen und -gezittert hab ich immer.

      Es tut mir so leid, dass er es nicht geschafft hat ... ich wünsche dir viel Kraft die nächsten Tage Susanne.

      Hoffe, du bist gut angekommen kleiner Kalle und lässt es dir gut gehen :abschied:
      LG von Petra und ihren :welli: :welli: Kleinen
      Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
      Ich komme gerade nach Hause und will sofort wissen, was Kalle macht. Oh nein, so schlimm was ich lesen muss. Tut mir wirklich leid.
      Da kommen mir echt die Tränen. Habe irgendwie mit dir mitgelitten. Es ist schlimm, so ein Würmchen leiden zu sehen und nicht helfen zu können.
      Alles Gute für dich und, dass der Schmerz bald erträglicher wird.
      Ach, fühl dich mal gedrückt!

      Ein kleiner Trost: Er muss sich jetzt nicht mehr quälen. Natürlich hofft man immer bis zum letzten Moment, aber es kann auch ein Trost sein, dass er nicht länger leiden muss.

      LG von
      Frederica
      Clickerwellis:
      *2009 Keisha-May
      2010-2017 Fiete
      *2011 Malia und Finn
      seit 2017 aus dem Tierheim: Friko
      Auch hier nochmal. Mein Beileid. Ich bin in Gedanken bei dir. Ein geliebtes Vögelchen gehen zu lassen ist nicht leicht. Fühl dich gedrückt.

      Lieber Kalle. Ich wünsche dir alles Gute im Hirsehimmel. Flieg mut den anderen um die Wette und habe Spaß
      Das Moderatoren-Team steht bei Problemen,Unstimmigkeiten usw. gerne helfend zur Verfügung.Persönlicher Kontakt über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Alles zum Thema Patenwelli (Stand 17.09.2017)
      tierforen.net/index.php/Board/…tografie-Fotowettbewerbe/

      Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)
      Ich hatte es schon befürchtet, nachdem heute vormittag nichts neues im anderen Thread stand. Ihr wart beide so tapfer und habt gekämpft. Nun hat Kalle wenigstens Frieden.
      Mein Beileid Susanne, Kalle wünscht sich bestimmt, das seine Felo bald wieder Lächeln kann. :troest:
      Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

      Hansi und Willi seit dem 14. Juli 2016
      :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17 :love:

      Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
      Ach Gott das tut ja mir total leid. du hast so lange und so eisern gekämpft. Das ständige auf und ab tapfer durchgestanden. Es ist echt unheimlich traurig dass Kalle es nun nicht geschafft hat. Fühl dich ganz fest gedrückt!

      Kleiner Kalle nun bist du endlich im Hirse Himmel angekommen. Du hast tapfer versucht wieder gesund zu werden, leider müssen wir dir jetzt denn noch auf Wiedersehen sagen. Schau ab und zu mal aus den Wolken nach deiner Felo und schick ihr eine schöne Erinnerung mit einem Lächeln.

      RIP Fritzi, Mausi und Carlo <3

      Always remembered and never forgotten - RIP Blue mein Engelchen

      Kalle ist mir in den langen Wochen ebenfalls ans Herz gewachsen. Er hat so sehr gekämpft und doch verloren.
      Wir dürfen uns davon aber nicht entmutigen lassen.
      Er hatte ein kurzes aber dafür sehr schönes Leben bei Dir, Susanne. Du hast ihn geliebt und er hat es gespürt. Es war sicher auch schwer für ihn, denn auch er wollte weiterleben.
      Er wird weiterleben. In Deinem Herzen!

      Ich drück Dich hier nochmal! :troest2:
      Wirf ihm Sonntag bitte ein Gänseblümchen von mir mit ins Grab.
      LG
      Andreas
      mit
      Banga, Leo, Pitti, Efi, Piri,Kikko, Manu + Leon.

      Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt.
      Liebe Susanne,

      auch wir möchten dir unser tiefstes Beileid zu deinem Verlust aussprechen. ;(
      Ich habe in deinem Thread immer mitgelesen, zwar wenig geschrieben, aber immer gehofft, dass es der kleine Kämpfer schafft. Du hast so um dein kleinen Schatz gekämpft und doch verloren, es wird sicher eine gewisse Zeit brauchen, diesen Schock zu überwinden. Kalle wird immer bei dir sein, in deinem Herz und auch in deinen Erinnerungen und sicher wird eine Zeit kommen, da wirst du dich auch mit Freude an Kalle erinnern. Mit Freude, über die Zeit, die euch gemeinsam gegeben war.

      Kalle, kleiner Schatz, jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Du hast für deine Felo Susanne gekämpft bis zum Schluss, du wolltest leben, aber hast den Kampf dann leider doch verloren. Ich wünsche dir da wo du nun bist alles Gute, du hast keine Schmerzen mehr und sicher wirst du auch auf Susanne aufpassen, von da, wo du jetzt bist. Mach's gut kleiner Spatz. :weinen:

      Gruß

      Thomas



      Grüße von den 11 rheinhessischen Flauschpopos und den zwei Federlosen. Mia (R.I.P. 05.08.16), Susi (R.I.P. 11.09.17) im Herzen

      - Grüße an mein Paten - Spakki Hubertus -

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme an den Modi eures Vertrauens über den Button "Konversation" in der Kopfzeile.
      Auch wenn ich oft nichts schreibe, wenn geliebte Vögelchen von ihren Besitzern gehen, so hat mich der Tod von Kalle zutiefst getroffen.

      Liebe Susanne, wir drücken Dich ganz fest und Kalle soll immer aus dem Hirsehimmel auf Dich aufpassen, der kleine große Kämpfer.

      Du hast alles versucht und ihm all Deine Liebe und Fürsorge gegeben. Mehr kann man nicht zeigen, wie sehr man sein Tier liebt.

      Nun musstest Du Kalle auf seinem letzten Weg begleiten und auch wenn Du sehr traurig bist, so war Kalle bis zu seinem letzten Atemzug nicht allein. Du warst da...


      LG aus DD.
      Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?