Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Unsere Infoseite zum Forum findet man unter www.sittiche.de - die Seite wird derzeit grundüberarbeitet, viele neue Artikel. Derzeit in Bearbeitung: Wellensittich Anatomie

Meine allerliebsten Schätze

    Neu

    Danke, ich versuche das mal :)
    Ich hab auch immer noch kein Ergebnis.. leider. Ich frag heute noch nach. Ich dachte, ich war Mittwoch Abend da, dann hatte das Labor die Federn erst Freitag und Samstag arbeiten die wahrscheinlich eh nicht. Aber dann hab ich heute gute Chancen :D
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Ich bin gespannt. Bitte Berichte uns wenn du das Ergebnis hast.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neu

    Ich gebe das Korvimin nicht kurmäßig, sondern regelmäßig 2x pro Woche übers Futter.

    Diese ganzen Zusätze und Erfahrungen und Meinungen sind wirklich verwirrend.
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis

    Neu

    So. Der Test war negativ. So wie die anderen 3 auch. Sie sagt, es sei trotz der falsch negativen Ergebnisse sehr unwahrscheinlich, dass alle 4 negativ waren und würde auf den Vitaminmangel tippen. Oder es ist ein gendefekt, aber es sei fraglich, ob Blut abnehmen so sinnig ist. (Der kleine Vogel hat ja kaum welches ?( :D )
    Ich freue mich jetzt natürlich sehr. Obwohl es ja dann heißt, es ist was anderes..
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Auf der einen Seite ist es sehr schön, dass der Test negativ ist, aber andererseits bist du jetzt nicht schlauer als vorher und die Ursache ist immer noch nicht gefunden. Vielleicht solltest du die Situation einfach so annehmen, wie sie nun mal ist?
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Neu

    KingLu schrieb:

    die Tropfen heißen "V22" . Kennt sie jemand?



    Ja, ich kenne sie und habe darüber auch einen ganz tollen Erfahrungsbericht gelesen, den ich eins zu eins bei Hugo, meinem Nichtflieger, angewendet habe. Ich konnte jedoch keinerlei Verbesserungen des Gefieders feststellen.

    Was meinen das Gefieder wachsen und am Ende sogar richtig schimmern läßt, ist Grünzeug aus der Natur. Ich habe das Glück einen Biobauern mit ungedüngten Wiesen zu kennen, wo ich mich bedienen darf. Wenns mit den Gräsern los geht, bekommt meine Bande jeden Tag ein großes Büschel Gräser. Der Kot wird in den ersten zwei Tagen etwas matschig...aber dann ist er wieder normal. Während des Frühjahrs und Sommers lassen meine Wellis das normale Körnerfutter links liegen. Die normalen 2 Teelöffel pro Tag und Vogel reichen dann plötzlich ne ganze Woche.
    Sie wollen nur das frische Grün...und ich lasse es ihnen auch. Hugo wachsen dann sogar wieder die Federn...und er kann wieder kleine Strecken fliegen.

    Meine Grünzeuggabe ist aber auch extrem...und nicht zwingend zur Nachahmung empfohlen. Viele Wellis reagieren bei so viel Grünzeug mit Durchfall, der sehr schwächend ist und darum muss das Grünzeug auch wieder reduziert werden. Das muss jeder genau beobachten, wie seine Wellis darauf reagieren...
    (Zumindest bei meinen funktionierts einwandfrei.)

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Neu

    Die Nachricht freut mich natürlich, vorbei man sich da ja leider auch nie sicher sein kann, dumm ist einfach das nur ein Positives Ergebnis 100% stimmt.
    Aber gehen wir mal davon aus das es wirklich ein Gendefekt oder ein Mangel ist, wie sollst du da jetzt weiter machen?
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neu

    Hallo!
    vielen Dank für eure Antworten! Zitieren geht bei mir im Moment leider nicht. Das liegt aber an meinem Handy und meinem zur Zeit WLAN freiem Zuhause. Mal geht es auf dem Handy und mal nicht. Egal.

    So.

    @Emma0611 sie sagte halt, ich soll Vitamine geben oder wir können Blut abnehmen. Aber ich stelle mir das schlimm vor... die Spritze ist doch größer als der Vogel :D Nein vielleicht gibt es extra welchewelche aber muss das sein? Gegen einen Gendefekt kann man doch eh nichts machen..
    Ein negatives Ergebnis ist natürlich nicht sicher aber ich habe insgesamt 4 Tests machen lassen. Ich denke schon, dass bei vieren mal was gefunden werden würde.. Oder?

    Ja, @Cockatoo grünes fressen die Mäuse leider nicht. Auch kein Obst und Gemüse. Ich versuche es immer mit teurem Biogemüse aber ich werfe es einfach immer weg. Könnte ich ja auch mit nicht-bio versuchen aber ist trotzdem schade drum. Hab schon überlegt, ob ich den heißgeliebten Golliwoog mit Gurke verziere :D
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Also die Blutabnahme selbst ist halb so schlimm, auch wenn es eine normale Nadel mit Spritze ist, wird halt nur wenig entnommen, und wenn der TA es kann braucht man auch keine Sorge haben. ;)
    Da du aber eh nicht viel machen kannst, muss es natürlich nicht sein.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neu

    Emma0611 schrieb:

    Also die Blutabnahme selbst ist halb so schlimm


    ich stelle mir das ganz schlimm vor... ist es wahrscheinlich wirklich nicht aber ich hab es GSD noch nicht miterlebt.
    Und ich weiß auch nicht.. was könnte man groß machen? Wahrscheinlich nichts. Dann muss ich ihm das auch nicht antun.

    ich werde jetzt versuchen, Gemüse und Obst in den kleinen Kerl zu bekommen und werde das AviConcept bestellen, das hab ich vorhin nicht geschafft.

    ich freue mich jedenfalls sehr, dass es höchstwahrscheinlich nicht so eine Krankheit ist. Auch wenn wir vielleicht nicht herausfinden, was es tatsächlich ist.
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Ich muss euch noch mal fragen - mir wurde jetzt gesagt, dass mein Paulchen ne Paula ist!?!? Kann ja nicht angehen. Er hat ne rosafarbene Nasenhaut, aber leider bei gaaaaanz genauem Hinsehen helle Ränder um die Nasenlöcher. Aber so schwach, dass ich es kaum fotografieren kann (aber das ist ja eh nicht meine Stärke)
    Aber Hennen füttern sich doch auch nicht gegenseitig, Oder? Und Rosi und Paul füttern sich immer mal..
    würde mich über eure Meinungen freuen!
    Bilder
    • 20171009_180552-1494x2656.jpg

      547,13 kB, 1.494×2.656, 5 mal angesehen
    • 20171015_183954-1494x2656.jpg

      603,54 kB, 1.494×2.656, 5 mal angesehen
    • 20171019_171453-1494x2656.jpg

      715,34 kB, 1.494×2.656, 6 mal angesehen
    • 20171019_171116-1494x2656.jpg

      455,82 kB, 1.494×2.656, 5 mal angesehen
    • 20171019_171046-1494x2656.jpg

      471,21 kB, 1.494×2.656, 4 mal angesehen
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Uuuh...schwierig.
    Auf dem zuckersüßen :love: Kraulfoto ist Paul ein Paul...alle anderen Fotos können auf ne Henne hindeuten.

    Und doch...es gibt auch Freundschaften unter Hennen mit gegenseitigem Füttern. Zwar nicht oft...kommt aber vor.
    Den hellen Ringen um den Nasenlöchern messe ich persönlich keine große Bedeutung (mehr) bei, denn die hatte mein kleiner Hugo von Anfang an...und auch jetzt noch. Er ist aber ganz klar ein Hahn...

    Tja, ich würde sagen, es bleibt spannend. Solange es keine Kriege gibt, ist das Geschlechterverhältnis erstmal egal.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Neu

    Schwierig also beim ersten Bild würde ich sagen 1000% Hahn aber bei den anderen Bildern, HM. :kopfkratz:
    Fotos sind halt nie hundertprozentig. :kopfkratz:
    Zu deinen Fragen, oh doch Hennen füttern sich auch gegenseitig, mache besteigen sich sogar. :D
    Ich suche dir mal die Sachen zu Bubble und Hope, als sie vor zwei Jahren hier her kamen, hätte ich schwören können Bubble ist ein Kerl, aber nö sie ist auch eine Dame. :)

    Edit: schau mal hier, das war das heitere Rätsel raten, was Bubble nun ist. Sie hatte es uns wirklich nicht leicht gemacht. :)
    Sind wir wirklich zwei Damen?
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Emma0611“ ()

    Neu

    Das heißt wohl, ich lasse mich überraschen. Er/Sie/Es hält auch einfach nicht still fürs Bildermachen oder sitzt einfach auf der Kamera :P
    Ich beobachte das mal. Er macht eigentlich keinen Stress, außer mit Lotti, aber wer hat mit der Ziege keinen Ärger ;)
    Er erzählt aber auch nichts. Fiete ist Alleinunterhalter. Das machen doch meist nur Männchen, oder?
    Der Züchter war sich unsicher, meinte dann aber, dass es ein Hähnchen sei, da sie sich füttern.
    Oh man ;(
    Dann kann man nur hoffen, dass sie sich nach der Jugendmauser bzw im brutigem Alter noch so gut verstehen, falls er eine sie ist. Ich gebe nämlich keinen ab :D
    Edit: Fiete wird langsam zum Hahn. Er wechselt schon ins Blau. :love: (Ganz schön früh oder? Naja, Anfang Mai war Schlüpftag)
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Beobachte es einfach, also im Fall von Bubble und Hope, die zwei sind immer noch die besten Freundinnen. Mehr Hennen muss auch nicht unbedingt immer schlecht sein, bestes Beispiele da ist @Sinalco. :)
    Zur Wachshaut von Fiete, das passt schon, er ist ja jetzt etwa 6 Monate, da fängt es dann an. :)
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neu

    Ja das mag sein. Ich werde es beobachten. Ich hab nur immer Sorge wegen dem zickigen kleinen Vogel Lotti. Die macht ja alle fertig, mich inklusive :D vielleicht ist es auch nur pubertäres Verhalten, aber ich kann nicht glauben, dass sie nach der Mauser oder im Erwachsenenalter erträglicher wird. Und sich dazu noch mit mehr Hennen als Herren versteht. Aber wir werden sehen.

    du hast ja auch 17, oder? Vielleicht macht das dann nicht mehr so viel aus, wenn man zu viele Hennen hat? Aber gut, Sinalco hat "nur" acht :)

    Ich bin gespannt wie Fiete aussieht wenn er groß ist. Und ich hoffe, sein Charakter bleibt so. Er ist soooo süß, allein, wie er immer erzählt... und er läuft so witzig, das muss ich mal aufnehmen und versuchen hier einzustellen. :D
    Viele Grüße von
    Lu, Nagetier Lotti, Bruchpilot Fiete, sowie Paul und Rosi!

    Neu

    Ja hier sind es 17 und inzwischen auch mehr Hähne als Hennen.
    Mit Lotti da warte einfach ab was die Zeit bringt, 2 Hennen aus meiner Truppe waren am Anfang auch echt mega Ziegen, inzwischen sind sie recht umgänglich. :D
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Neu

    Aufgrund des Farbschlages ist es nicht einfach. Ich tippe auf Hahn.

    Meine Mädels haben sich in der ersten Zeit gegenseitig gefüttert.
    ...einen lieben Gruß von den 5 Fliegern, Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst und Tristam! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)
    Patenwellis: Wolfgang - I Love Wellis, Horst - Matze.

    Einen lieben Gruß an Jewel (Eagletiger 2.1) die mein Patenwelli-Mädel ist. Tief im Herzen: Zeus&Birte