Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Saboteure unter den Wellis ;-))

    Saboteure unter den Wellis ;-))

    Anfangs glaubte ich noch an einen Zufall - immer wieder waren die Futterspender auf einer Seite ausgehängt und hingen nach außen weg. Ich nahm dann einen Futterspender aus dem Käfig und ersetzte ihn gegen ein Metallschälchen, das am Gitter eingehängt werden kann. Kurz darauf lag das Schälchen am Boden!

    ​Unser Sohn, der ja sich ja öfters in seinem Zimmer aufhält konnte die Vögel dann dabei beobachten, dass sie das mit Absicht machen. Das gibt es doch nicht, oder!? Einmal stand ich sogar gerade vor dem Käfig und dabei zusehen, wie unser Wölkchen versuchte die Metallschale aus der Halterung zu heben. 8|

    LG
    Iahna
    :) Oh doch, das gibt es. Meine Daisy hat das auch öfters gemacht, weil sie es lustig fand oder weil sie irgendwie wütend war.
    Futter raus und Napf samt Halterung hinterher. Die Flauschis nehmen das Futter aber auch gern vom Voliereboden auf.
    Also, alles im grünen Bereich und eigentlich ja auch zum Schmunzeln. :)
    ________________________________________________________________
    Your wings were ready but my heart was not
    Daisy und Coco - immer im
    Ja, meine auch. Da wurde keine Ruhe gelassen bis das Ding auf dem Boden lag. Seit ich auf Bodenfütterung umgestellt habe, wird entsprechend die Wühlkiste aufgeräumt. Da fliegen schon mal kleine Kiefernzapfen durchs Zimmer :D
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alcudia“ ()

    Ja, die Reste vom Futternapf kommen entweder in die Kiste oder ich streu es gleich auf dem Boden aus.
    Die Zapfen verdecken nicht das Futter, die Kiste ist groß genug.
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
    Ich habe mittlerweile alle Halterungen der Edelstahlnäpfe angebunden. Ich habe hier nämlich auch so Spezialisten, die sich einen Heidenspaß draus machen, Näpfe auszuhebeln bzw. die Halterungen auszuhängen.
    Seit einiger Zeit muß der flache Napf dran glauben, indem ich nur Grassamen fülle.
    Der klappert so schön beim Aushängen und außerdem macht es total Spaß, den Grassamen aus der Voliere zu werfen.

    In meiner alten Voliere hatte ich diese Wasserspender-Röhrchen. Der Schnüdel wurde dann so gedreht, daß das Röhrchen runterplumpste.
    Viele Grüße

    Gabi mit Jamie, Fly, Toni und Raffi!
    Für immer in meinem Herzen: meine kleinen Schatzis Rico, Ceddie, Bruno und alle anderen Wellis, die bei uns zuhause waren :love:

    Da haben wir ja Glück. Lea scheißt nur das raus, was ihr nicht schmeckt!

    Einmal, die Betonung auf "einmal", reichte ich Lea per Hand Gräser. Sie versuchte ein bisschen. Was soll ich sagen, dass Lea mir die Gräser nicht ins Gesicht gepfeffert hat, war ein Wunder! Der Blick … :motz: Lea ist etwas extrem.

    P.S. Jetzt werden die Gräser unter dir Körner gemischt! :))
    LG von Lea, Rocky, Cookie, Pia ​und mir❣️

    Herzliche Grüße an meinen Paten-Welli: Wall-E :)