Herzlich willkommen in unserem Wellensittich Forum / Nymphensittichforum

Welli Kesha aus Einzelhaltung (5 Jahre), braucht Liebe... (oder auch: Bauer sucht Frau)

    Welli Kesha aus Einzelhaltung (5 Jahre), braucht Liebe... (oder auch: Bauer sucht Frau)

    Hallo zusammen :)

    Habe ein mittelschweres Problem. Letztes Jahr um diese Zeit habe ich den Kesha aufgenommen. Eine russische Familie gab ihn nach 5 Jahre Einzelhaltung ab.
    Er ist ein toller Welli, hat leicht einen an der Klatsche (vom Verhalten her) und ist sehr sehr kommunikativ. Er begattet sein Spielzeug (welches Gitterbälle sind) viele viele Male am Tag. Natürlich ist Kesha nicht doof und hat auch meine alten Damen entdeckt und weiß seit ein paar Monaten, dass die viel cooler sind als das olle Spielzeug. In den vergangenen 3 Monaten hat er gebaggert, was das Zeug hält. Meine Mädels (7,5 und 11 Jahre alt) waren genervt und sind immer vor ihm abgehauen.
    Seit nun ein paar Wochen ist das Ganze so schlimm, dass er die Mädels gar nicht mehr in Ruhe läßt. Lucy bekommt schon vor Aufregung Würgereize, wenn er in ihrer Nähe ist und Wiki kann hacken was sie will, er klebt an ihn wie eine Schmeissfliege.
    Es geht inzwischen so weit, dass ich Kesha schon wegsperren muss, damit die Mädels nicht belästigt werden. Wiki kommt zur Not zu mir geflogen und wirkt äußerst genervt / gestresst. Ich lasse ihn wieder raus, sobal ich das Gefühl habe, dass er sich "beruhigt" hat. Aber sobald die Türen offen sind, geht das Spiel von vorne los. Die Hähne der Damen machen nichts und gehen sogar stiften, wenn der Kesha kommt.
    Ich habe ein wenig Bedenken, was passiert oder passieren könnte, wenn ich arbeiten bin, wenn Kesha ganz normal im Schwarm unterwegs ist.

    Eigentlich braucht mein Kesha eine Welli-Dame, damit er endlich auch etwas Liebe ab bekommt und ausgeglichener ist.

    Praktisch bin ich an der Obergrenze, was die Anzahl der Wellis angeht.
    Für Kesha würde ich eine Ausnahme machen und auf 7 Wellis aufstocken. Aber dann MUSS es funktionieren, dass Kesha zufrieden ist, genau wie die Dame die seine Freundin werden soll.
    Ich könnte hinten im Zimmer Kesha für ein paar Tage allein mit einer Welli-Dame setzen und hoffen, dass es funkt und er nun endlich sein Mädel hat.
    Aber das muss dann wirklich funktionieren, da ich sonst ein Problem habe...

    Was meint ihr, was kann ich tun?

    Es gibt ja für Papageien diese Stationen, wo Papageien ihren Partner aussuchen können.
    Das wäre auch für Kesha super aber für Wellis wüßte ich nicht, dass es so etwas gibt.

    Bin so ein wenig hin und hergerissen.
    ?(
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Ich kann mich an Keshas Geschichte vom letzten Jahr erinnern....

    Aber zu Deiner Frage, ob es eine Art "Vermittlungsschwarm" für Wellis gibt. Also hier im Münchner Süden haben wir so etwas.
    Da gibt es eine Frau, mit einem Vogelhaus (ist wohl von einem ehemaligen Verein gebaut worden), die sich um Vögel aller Art kümmert. Leider bekommt sie auch immer öfter einfach Wellis, Nymphen, Kanaries vor die Tür gestellt. Das Futter zahlt sie auch eigener Tasche und wäre froh über jeden Vogel, den sie abgeben könnte.
    Als ich damals einen sehr schwer zu vergesellschaftenden Welli hatte, bat sie mir an, meinen Welli für ne Zeit in ihren Schwarm zu integrieren, damit er sich nen Kumpel/Freundin raussuchen kann.
    Das war jedoch im Winter...und so mußte ich bis in die wärmere Jahreszeit warten, um meinen Vogel in ihre Voliere setzen zu können. Kurz bevor ich ihr meinen Welli bringen wollte, ist der jedoch gestorben.

    Ich habe gerade Deinen Wohnort "Bieledorf" suchen wollen....aber nicht gefunden.

    Ich denke, dass es für Wellis bestimmt irgendwo ne Möglichkeit gibt, das der sich nen Partner raussuchen kann.

    Ich hätte da sogar ne Idee...müßte aber wissen, wo Du wohnst.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Bielefeld heißt das ;) ist ein Insider. 33647 PLZ.

    Hm...vielleicht google ich mal nach so einer Vermittlung. Nicht ich möchte mir den Welli aussuchen, dass soll der Herr und die Dame selbst bestimmen können. Das wäre optimal.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Ach, Bielefeld...

    Hm...das ist natürlich zu weit weg...auch für den Vorschlag, den ich im Hinterkopf hatte.
    Aber vielleicht findest Du ja was übers Netz.
    Viel Erfolg und berichte bitte, ich finde das sehr interessant.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Die Idee find ich Klasse, muss aber ehrlich sagen das ich hier in unserer Gegend noch nichts von einer solchen stelle gelesen habe. Aber vielleicht lassen sich Züchter darauf ein, wenn man ihnen die Situation erklärt.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
    Ich kenne so was nur von Großpapageien, aber nicht von Wellis :S .

    Ich habe meine Daisy von einem Züchter. Dem hatte ich damals die Situation mit Butzi erklärt und er war mir behilflich bei dem Raussuchen einer Henne (charakterlich). Es war keine Liebe zwischen Butzi und Daisy, aber sie war bzw. ist eine ganz liebe Henne und zu Butzi hat sie vom Charakter her 1a gepasst.
    Ich hatte damals aber auch die Option, dass ich Daisy zurückbringen kann, wenn es nicht "funktioniert".
    Vielleicht wäre das eine Möglichkeit.
    LG von Petra und ihren :welli: :welli: Kleinen
    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    An einen Züchter und so ein Angebot dachte ich auch schon. Lieber aber würde ich einen Second-Hand-Welli aufnehmen. Aber ich muss mal schauen, wie das mit Kesha wird... Er ist sehr eigen und braucht ein passendes Mädel.
    Ein Kumpel von mir sagte, ich solle ein Schauwelli dazu holen...weiblich... Davor hätte Kesha evtl. mehr Respekt... Hm, von der Größe her mag es sein... aber vom Charakter her muss es passen.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    ...also...ich habe hier diese Anzeige entdeckt:


    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ugeben/755151855-243-1744



    Habe schon Kontakt aufgenommen.
    Die angebliche Henne wohnt derzeit draußen, darf nicht mehr ins Haus... Atemprobleme in der Famile. Als der Partner im Sommer davon geflogen ist, durfte der Vermittler (der Sohn oder die Tochter) keinen neuen Partner besorgen.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    @Mondenkind,

    das wäre schön, wenn du den/die Kleine zu dir holen könntest, schon so lange allein, wenn du sie holst, wird sie/er dir sicher sehr, sehr dankbar dafür sein.

    Gruß

    Thomas



    Grüße von den 10 rheinhessischen Flauschpopos und den zwei Federlosen. Mia (R.I.P. 05.08.16), Susi (R.I.P. 11.09.17) im Herzen

    - Grüße an mein Paten - Spakki Hubertus -

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme an den Modi eures Vertrauens über den Button "Konversation" in der Kopfzeile.
    Ich finde den Gedanken, dass die Kleene bei der Kälte nachts allein am Haus steht, fast schlimmer... Kein Schutz als nur eine Plane...

    Wenn es ein Hahn ist, hole ich ihn trotzdem, um ihn dann weiter zu vermitteln.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Das erinnert mich an unseren Fritz, der musste auch immer im Winter in der Garage stehen, im Sommer war er wohl angeblich in einer größeren Voli mit Vögeln von den Nachbarn zusammen. Als ich den Kleinen geholt habe, wäre ich fast geplatzt, wegen der Haltung allein, in einem Nagerkäfig vor dem Auto in der Garage.
    Du tust wirklich Gutes, wenn du das Schätzchen rettest.

    Gruß

    Thomas



    Grüße von den 10 rheinhessischen Flauschpopos und den zwei Federlosen. Mia (R.I.P. 05.08.16), Susi (R.I.P. 11.09.17) im Herzen

    - Grüße an mein Paten - Spakki Hubertus -

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme an den Modi eures Vertrauens über den Button "Konversation" in der Kopfzeile.
    So kann man einen Vogel auch los werden...einfach erfrieren lassen. Ist ja auch ein "natürlicher" Tod....

    Hoffe, es gelingt Dir den Kleinen da raus zu holen...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Unfassbar, wie kalt die Leute sind. :(

    @Spider300 Wie lang musste der Welli denn so leben und wie alt ist er jetzt? Ich mein, ich hätte Angst vor gesundheitlichen Schäden.

    Die Tochter oder der Sohn, der die Henne jetzt abgibt, hat wenigstens eingesehen, dass es so kein Dauerzustand ist. Er / Sie wünscht sich ein gutes Heim.
    Habe auch angeboten, die Henne nach dem Einzug mal besuchen zu können, denn es sind nicht viele km, die uns räumlich trennen.
    Die Person meinte, dass würde die schwere Trennung erträglicher machen.

    Bin auf morgen gespannt.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Oh je der arme Schatz.
    Ich drücke die Daumen das alles klappt.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.
    Wir hatten hier schon einige kalte Nächte. Die Anzeige ist erst heut Nachmittag online geschaltet worden... Ich verstehe nicht, wie man ein solch schutzloses Tier vor die Tür stellen kann. Ich hoffe die Kleine übersteht die Nacht gut. ;(
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Ich Reihe mich dann mal bei den neugierigen ein :)
    Ind drücke fest die Daumen.
    Es grüßen euch 19 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP Yeti mein Engel, immer im Herzen)

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.