Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wellensittich-Forum | Herzlich Willkommen!

    Liebe Wellensittich und Nymphensittich Freunde! Hier dreht sich alles um Wellensittiche + Nymphensittiche. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch umfassend über alle Bereiche, die mit dem Thema Sittiche zu tun haben, zu informieren. Wir würden uns freuen, wenn du auch aktiv am Erfahrungsaustausch teilnimmst und Mitglied in unserem netten Club wirst. Kompetente Moderatoren und nette Mitglieder stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, denn mit euch möchten wir eine Community schaffen, in dem jeder gerne willkommen ist und Anschluss findet. Unser Forum ist ein gemütliches nicht zu großes Welli u. Nymphi Forum, welches schön übersichtlich ist.

    wellensittich.net war ursprünglich ein reines Wellensittichforum, wir möchten jetzt aber auch im Bereich Nymphensittiche und andere Sittiche mit eurer Hilfe Fuß fassen. Dazu brauchen wir aktive Forumteilnehmer, die sich engagiert für unser Forum einsetzen und aktiv sind. Wie aktiv, das entscheidet ihr, ihr könnt euch hier in unterschiedlicher Weise beteiligen:

    » durch Beiträge in unserem umfangreichen Forum
    » durch das Hochladen von euren Fotos
    » durch Rat und Hilfestellung bei Fragen
    » als Autor, indem ihr eigenständig Fachartikel oder Erfahrungsberichte schreibt oder an unserem FAQ-Bereich mitarbeitet.

    www.wellensittich.net weiter empfehlen
    Wenn du ein Twitter-Konto oder einen Facebook Account hast, mache doch einfach unser Forum auf deiner Timeline bekannt!

    wellensittich.net - Das Forum fuer Wellensittich Freunde auf Facebook

Nachrichten

  • Neu

    Mein liebster Liam,

    heute vor einer Woche musstest du uns verlassen und auch jetzt fällt es mir immer noch unheimlich schwer, darüber zu sprechen oder zu schreiben.
    Als wir vor 3,5 Wochen aus dem Urlaub wieder kamen, fiel mir direkt schon auf, dass etwas mit dir nicht stimmte. Du wirktest müde und schlapp und wenn du eine große Runde geflogen warst, warst du ganz doll am Pumpen. Ich fuhr mit dir zum TA, wo du noch ganz süß in der Transportbox umher klettertest und alles sehen wolltest. Der Arzt sagte (was ich sowieso bereits befürchtet hatte), dass alles nach Lebertumor aussähe. Dein Schnabel war an der Spitze dunkel verfärbt und das linke Bein machte Probleme. Er stellte auch eine geringe Anzahl Bakterien im Kropf fest und meinte, wenn wir Glück hätten, würden Antibiotika helfen. Dazu müsste dein Zustand aber am folgenden Tag deutlich besser sein. Das war er leider nicht, im Gegenteil. Nachts zucktest du ganz schlimm unkontrolliert mit den Flügeln und warst total…
  • Neu

    Hi, ich melde mich auch mal wieder!

    Vieles hat sich verändert. Ich bin nun in Lehre (Yay!) und in eine WG in Berlin gezogen. Die Wellis und haben sich gut eingelebt und meine Mitbewohner haben sie auch schon lieb gewonnen. Leider gab es aber auch schwere Schicksalsschläge. Cora und Rocky sind vor einem Monat leider in nur kurzem Abstand verstorben. Nun ist der arme Castiel aber übrig. Und hier kommt das Problem:

    Momentan sitzt Cas bei den Wellis und alles läuft absolut super. Alle vertragen sich und die Wellis haben den Nymphi als Teil des Schwarms aufgenommen. Besonders Kiwi hängt an ihm. Aber nun mache ich mir doch etwas Sorgen. Sollte Castiel vielleicht lieber weiter mit Artgenossen leben? Denn wenn dem so wäre müsste ich schweren Herzens mein Baby abgeben, da für noch einen Vogel einfach der Platz fehlt. Ich finde zwar, dass Cas auch mit den Wellis als Gesellschaft gut klar kommt, aber es ist mir schon sehr wichtig das sich meine Lieblinge wohlfühlen. Vielleicht mache ich…
  • Neu

    Ahoy Allerseits!

    Ich bin dem Forum frisch beigetreten in der Hoffnung einen neuen Partner für meinen Wellensittich zu finden.

    Ich hatte eigentlich ein Duo, Chazzy und Mikey, jedoch ist Chazzy leider verstorben, und nun sitzt mein blaues Dickerchen leider alleine im Käfig.

    Ich suche nach Männchen, oder Weibchen im Alter von 4-6 Jahre.

    Mikey ist extrem lieb und ruhig, und sollte daher keine Probleme mit anderen Vögeln haben.

    Falls möglich nicht mehr als 2 Stunden entfernt,ich brauche keinen Käfig, und wäre auch bereit zu bezahlen.

    Bei Interesse bitte Melden Danke!