Trude und der dicke, rosa Spatz :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Abdeckung Voliere

      Heute habe ich Mal wieder etwas gebastelt. Ich dachte ich müsste mich einfach damit abfinden, dass eine Voliere schwer abzudecken ist und ich im Sommer Frühaufsteher werden muss. Langsam hat es mir aber echt gereicht. 5:20 Uhr mag zwar Urmels Zeit, aber definitiv nicht meine sein.
      In der alten Wohnung hatte ich ein Vorhang um den Käfig gezogen. Allerdings sind meine Vermieter hier sehr pingelig und ich möchte so viele Löcher wie möglich vermeiden. Alao habe ich überlegt was ich an der Voliere direkt anbringen könnte: Magnetstreifen? Klett? Druckknöpfe! Und da gibt es auch noch so praktische mit Schrauben dran :D
      Die Konstruktion besteht aus 2 Brettern die als Befestigung der Druckknöpfe und Verdunklung von oben dienen, zwei Stoffen und natürlich den Druckknöpfen.
      Die eime Stoffbahn bleibt dauerhaft dran um die Wand zu schützen und die karierte wird nach dem Aufstehen wieder abgenommen. Besonders bei den Ecken habe ich darauf geachtet, dass sich der Stoff überlappt.
      Jetzt bekommt die geamte Geflügelfarm und ich ihren verdienten Schlaf :)

      Volieren kann man nicht abdecken?- von wegen ;)
      Bilder
      • _20180510_215014.JPG

        65,43 kB, 668×397, 1 mal angesehen
      • _20180510_214945.JPG

        134,98 kB, 658×1.079, 0 mal angesehen
      • _20180510_215147.JPG

        49,14 kB, 665×404, 1 mal angesehen
      • _20180510_214934.JPG

        210,07 kB, 669×1.126, 1 mal angesehen
      • _20180510_214918.JPG

        124,03 kB, 670×1.072, 1 mal angesehen
      (Schlaf)Not macht eben erfinderisch. :D Klasse Idee, die nicht nur dir nützt sondern den Gefiederten auch zu einer ausreichenden Nachtruhe verhilft.
      Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


      Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.