Mayas Wachshaut hat sich abgelöst!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mayas Wachshaut hat sich abgelöst!

    Hallo!
    Mayas Wachshaut ist heute wie eine Kruste abgefallen. Darunter ist nun eine Weissliche Wachshaut zum Vorschein gekommen. Wir haben sie und ihren Freund Sunny seit 12. März. Die Mitarbeiterin meinte sie wäre zu diesem Zeitpunkt grad 7 Wochen alt gewesen. Das heisst jetzt wäre sie wohl ca 4 Monate alt. Sie befindet sich auch in Jugendmauser. Ist diese vllt zu anstrengend?
    Für mich sieht es aus, als ob sie vorher brutig gewesen ist, diese bräunliche Kruste löst sich dann nach der Brutigkeit und die hellblaue Wachshaut kommt zum Vorschein. Das konnte ich bei meiner Vio auch schon beobachten. Allerdings würde das dann bedeuten, dass Deine Kleine deutlich älter ist, denn brutig werden die Hennen zum ersten Mal mit ca. 5 Monaten. Hast Du sie aus dem Zoogeschäft?
    Liebe Grüße von Steffi
    Ich vermute, dass sie bei der Abgabe schon älter war. Uns hat man Grey im Zoogeschäft auch als Küken verkauft, er wäre etwa 8 Wochen alt gewesen .... er war deutlich kleiner als die anderen Wellis und darum haben wird das geglaubt. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass er schon erwachsen war, die Wachshaut war schon dunkelblau und die Wellenzeichnung auch schon die eines älteren Vogels. Wir hatten nur einfach keine Ahnung und ganz junge Vögel verkaufen sich eben besser. Er ist auch kein Stück mehr gewachsen und der kleinste Wellensittich geblieben, den ich je gesehen habe.
    Liebe Grüße von Steffi
    kann ich verstehen. also Irisring hat sie noch nicht also sollte sie schon unter einem jahr alt sein. sie verhält sich wie immer und ist aktiv und zwitschert mit ihrem freund Sunny. wir beobachten das weiterhin und wenn sie sich verändert ab zum vk tierarzt :)
    liebe grüsse von unserer albino dame :)
    Bilder
    • 1.jpg

      873,15 kB, 2.160×2.950, 42 mal angesehen
    Auf dem Bild sehe ich ganz klar eine brutige Henne - ich denke also, dass die Wachshaut sich deshalb verändert hat, weil sie nicht mehr brutig ist. Meine Mädels haben auch noch keine Irisringe, sie sind jetzt 5 Monate alt und auch schon brutig. Das kann also gut sein! Mach Dir mal keine Sorgen, sie ist bestimmt kerngesund :)
    Liebe Grüße von Steffi
    Ich sehe es auch so, dass sich ihre brutige Kruste gelöst hat und abgefallen ist und sie älter ist als vom Zoogeschäft angegeben.

    Wenn es so ist, wie ich vermute, ist es gut, dass die Kruste abgefallen ist. Manche Weibchen bekommen eine so starke Wucherung auf der Wachshaut, so dass die überschüssige Wachshaut vom TA entfernt werden muss. Wenn die Kruste von selbst abfällt, kommt es schon einmal zu keiner Wucherung.
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Ich finde es ja unfassbar, dass überhaupt solche Aussagen von einen Zoofachgeschäft gemacht werden und Wellieinsteiger so an der Nase herum geführt werden :fluchen: aber meisten haben die Verkäufer selber keine Ahnung, leider :S
    Liebe Grüße an meine Patenschätze und ihre Felos

    Unser Modi Team steht auch bei Problemen, Unstimmigkeiten usw. euch gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.