Pärchenkonstelation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hier hat sich einiges getan. Die Wellis sind jetzt zu viert. Unerwartet haben wir einen jungen Hahn von einem Züchter aufgenommen. Die Zucht wird regelmäßig auf Megas und noch irgendwelche Sachen, die mir gerade nicht einfallen, getestet. Ich durfte mir sogar die letzten Ergebnisse vom Labor angucken. Das hat mich so überzeugt, dass wir direkt einen Hahn mitgenommen haben. Mein absoluter Traum, dieses weiß mit hellblau fand ich schon immer sehr schön. Heute waren alle zusammen draußen und es hat gut geklappt. Ich hoffe die Harmonie hält, jetzt sitzen sie gerade im Käfig und futtern, da gibt es einige zickereien wgen der Futternäpfe, dabei haben wir vier Futternäpfe und vier Schaukeln, trotzdem scheint es lieblings Näpfe und lieblings Schaukeln zugeben :D

    Ein kleines Foto habe ich auch, leider nur mit dem Handy, da meine Kamera nicht aufgeladen war. Ich musste etwas ranzoomen und die Qualität ist mies aber man kann etwas erkennen. Weitere Fotos folgen dann später im Fotothread. Auf dem Foto sieht man oben auf dem Käfig die beiden neuen, das andere Pärchen sieht man unten im Käfig. Die haben dort gerade eine Mittagspause eingelegt, den neuen fällt es noch schwer den Weg in den Käfig zu finden.



    Streng getrennt nach Dauer des Mietverhältnisses. :thumbsup: Zwei wirklich hübsche Neuzugänge. :love:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Wegen Shops: Annsworld macht gerade Ausverkauf, vielleicht ist da etwas für dich dabei. Allerdings las ich mal, dass es einen englischen Shop mit den gleichen Sachen deutlich günstiger gibt.
    Ansonsten Außenbereich: Frage mal einen Gartenbesitzer nach belaubten Obstbaumästen. Die Blätter trocknen dann zwar zu Hause, aber die Vögel können viel klettern, nagen, rascheln (solange die trockenen Blätter noch dran sind). Für meine Vögel fand ich das meiste geeignete Spielzeug zu teuer, da das dann sehr schnell zerschreddert war. Es gab mal so einen "Ballon" (Modell "Heißluftballon") aus geflochtenem Schilf oder so, der klasse war, weil sich Fiete gern da rein gelegt und alles beobachtet hat, der aber auch innerhalb von ein paar Wochen komplett geschreddert wurde, bis nur noch die nutzlosen Plastikteile übrig bleiben. Einiges kann sogar ich selbst machen, und ich bin handwerklich im Minusbereich talentiert. Gestern war ich in der Zoohandlung sah ein Spielzeug, dass aus aufgefädelten und mit Lebensmittelfarben gefärbten abgefressenen Maiskolben bestand! 8| So etwas bekommt man auch selbst hin. Futtermais ist meist günstig, für Wellensittiche nicht essbar und dient so als schönes Schredderspielzeug und ggf. Schaukel (Nagerabteilung, Zoohandlung).

    In der Körnerbude gibt es zur Zeit das im Forum interessiert diskutierte "Kletter-Schiffchen" und auch eine "Kletterkugel": Klick. Da könnte man ja ein paar frische Äste mit Blättern und eine Rispe reinstecken und hätte sicher einen schönen Beschätigungsplatz. Ansonsten: Amazon, Bird-Kobob (gibt es bei uns aktuell in der Zoohandlung auch nicht mehr). Zoohandlung: Nagerabteilung: Diese Weidenröhren und halben Weidenröhren sind auch schöne Nage- und Landeplätze.

    LG von
    Frederica
    Clickerwellis:
    *2009 Keisha-May
    2010-2017 Fiete
    *2011 Malia und Finn
    seit 2017 aus dem Tierheim: Friko