Henne schimpft wenn Hahn fressen geht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Henne schimpft wenn Hahn fressen geht

    Hallo allerseits.
    Wenn mein Hahn fressen geht fängt die Henne sofort an zu schimpfen. Glaube ja nicht das sie ssgen will du wirst zu dick. Kennt ihr das Problem auch oder hab ich da ne mecker Liesel bekommen?
    Die sind ein Herz und eine seele. Musste neulich mit dem Mänchen zum Tierarzt und sie hat sich die Seele aus dem Leib geschriehen. Mehr futterstellen hab ich versucht. Dann gehen beide und nach ein paar sek. muss sie NATÜRLICH an sein napf. Frauen halt
    Ich hatte früher zwei (vier) Futternäpfe. Dann habe ich einfach eine Schale auf den Käfigboden gestellt. Das gegenseitge Verjagen vom Futter wurde sofort eingestellt. Natürlich gibt es mal Knartsch aber dieses "weg von DEM Napf, weg von dem ANDEREN Napf" hörte auf. Inzwischen verteile ich das Futter meist, also kleine Portionen auf drei Futterbretter/ Sitzbretter. Jetzt weiß der Verjagte, wo es noch etwas gibt. Außerdem wird das Futter mit - aus Sicht meiner Vögel - nicht Essbarem gemischt (Blüten, Löwenzahnblätter, manchmal Buchenholzgranulat), sie müssen also suchen. Das scheint auch zum Frieden beizutragen (sie sind zu beschäftigt mit Suchen, als dass sie noch jemanden verjagen könnten).

    Hin und wieder gibt es Phasen, in denen sie nur Frischkost bekommen, in der Körner untergemischt sind, sie müssen also danach tauchen. Das trägt auch noch mal sehr zum Frieden bei, da es noch anstrengender ist als das Aussortieren nur trockener Sachen. Es gibt mal kleine Rangeleien, aber dann konzentriert man sich wieder auf die Futtersuche.
    Verteile doch mal wenige Kolbenhirseknubbel im Käfig. Wenn dann das Männchen verjagt oder "weggeschnattert" wird, bekommt es die Hirse und dem Weibchen bleiben bloß die öden Körner - oder es muss auch auf Hirsesuche gehen.

    LG von
    Frederica
    Clickerwellis:
    *2009 Keisha-May
    2010-2017 Fiete
    *2011 Malia und Finn
    seit 2017 aus dem Tierheim: Friko