Was machen eure Wellis gerade jetzt in diesem Augenblick ? 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Maja versucht an das letzte Stückchen Fenchel, das noch in der Wäscheklammer steckt, heranzukommen. Das ein paar Zentimeter über ihr noch eine ganze Knolle wartet, registriert sie gar nicht. Nun, da ist der Wirbelwind wenigstens beschäftigt. :love:
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi ( seit 9. Dezember 17 bei 'Pips') und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17, Maja seit dem 17. Dezember 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
    Schade daß ich das Thema Mauser vor so 20 Stunden übersehen habe. Ich mußte Tränen lachen. Hab aber dann aufgehört das gefällt mir anzuklicken. Sonst wäre ich jetzt noch am klicken. Also, man bekommt hier im Forum echt hilfreiche Supertipps, kann mit sehr netten Menschen chatten und als Bonus gibt's noch was für die Lachmuskeln. Was will Mensch mehr.
    Sam klagt gerade der Kokosnuss sein Leid, dass alle 3 Schaukeln über ihm besetzt sind und sich keiner mit ihm unterhalten oder fliegen will (3 Vögel wollen sich wenigstens hübsch machen) :D

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Mein Hahn hat vor 30min. aus heiterem Himmel, beim Anbalzen auf dem Käfig, eine Schockstarre bekommen.
    Nach 5min habe ich ihn mit Hirse in den Käfig gelockt, das Zimmer etwas abgedunkelt.
    Beobachte die 2 Racker nun durchgehend.
    Seine Herzfrequenz ist zum Glück augenscheinlich wieder deutlich nach unten gegangen. Sitzt aber noch still auf der Stange neben seiner Partnerin.
    Mal schauen wie es weitergeht.

    Leni1 schrieb:

    Mein Hahn hat vor 30min. aus heiterem Himmel, beim Anbalzen auf dem Käfig, eine Schockstarre bekommen.

    Das klingt ja nicht schön. So etwas habe ich Gott sei Dank noch nicht erlebt. Hat er vielleicht etwas durch das Fenster gesehen? Das löst bei meinen gerne einen Panikflug von jetzt auf gleich aus (und wenn nur der Nachbar durch den Garten geht ...).

    Bella weigert sich strikt, in die Voli zu gehen. So kenne ich sie gar nicht. Sie will unbedingt draußen bleiben.
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Armani hatte das vor ein paar Tagen auch. Dann saß er da in Schockstarre und Schnappatmung. Der Grund: Zwei fette Tauben sind auf meinem Balkongeländer gelandet.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, senden Julia und die Luftpiraten Bubi & Armani :winkewinke: :welli:

    Maxi und Fienchen im Herzen :love: :abschied:


    Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber, als ein goldener Käfig.
    -Chinesisches Sprichwort-

    MaxiMausi schrieb:

    Der Grund: Zwei fette Tauben sind auf meinem Balkongeländer gelandet.

    Ganz klar! Armani hat sich sofort gedacht: "Wenn ich weiter soviel Körnchen picke, dauert es nicht mehr lange ..." :lach:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Hach, jetzt sind alle reingegangen ...und sogar in die richtige Voli. :) Da steht dem Duschen meinerseits jetzt nichts mehr im Wege.
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Raffi hat nach langen Monaten der Ignoranz die Olympiaringe wieder für sich entdeckt.
    Die werden jetzt stundenlang totgeschüttelt.
    Im Wohnzimmer hört es sich an, als würde er die komplette Voliere zerlegen. :D

    Gestern fiel das Lieblingsspielzeug runter: durchgekaut!

    Hab dann gleich mal 2 neue bestellt, weil ich hier nur noch eins in Reserve habe. Das geht gar nicht!
    Viele Grüße

    Gabi mit Fly, Toni, Raffi und Freddie! :love: :welli:
    Die nuffchen überlegen fleißig wie sie ans Futter kommen OHNE dabei in die Voli zu müssen :rolleyes:

    Elmo und pan machen erstaunliche Fortschritte Mir gegenüber. Während elmo sich mittlerweile auch für Hirse einen Platz auf meiner Hand sucht, kommt pan ganz ohne zu mir. Er setzt sich auf den Kopf und den Arm.
    liebe Grüße an Patenfederchen Pauli, Hansi und Chiko <3
    Fusselchen mein Engel, ich vergesse dich nie..
    Rupfi R. I. P

    Pollux schrieb:

    Leni1 schrieb:

    Mein Hahn hat vor 30min. aus heiterem Himmel, beim Anbalzen auf dem Käfig, eine Schockstarre bekommen.

    Das klingt ja nicht schön. So etwas habe ich Gott sei Dank noch nicht erlebt. Hat er vielleicht etwas durch das Fenster gesehen? Das löst bei meinen gerne einen Panikflug von jetzt auf gleich aus (und wenn nur der Nachbar durch den Garten geht ...).

    Bella weigert sich strikt, in die Voli zu gehen. So kenne ich sie gar nicht. Sie will unbedingt draußen bleiben.


    Nein, der putzige Kerl hatte nur seine Angebete vor Augen - ich stand direkt daneben.
    Ist ja nicht witzig, da die Vögel an Schockstarre sterben können - aber leider halt auch Schicksal, so hart das auch klingen mag.
    Das Zimmer abdunkeln hatte geholfen(Beruhigung).
    Hat sich vorhin beruhigt und ist wieder fit, nachdem ich beide mit Wunderwaffe Kohi gefüttert hatte.
    Der Hahn ist eh neurologisch vorgeprägt. War ein total ängstlicher Zuchtwelli aus einer Kellerzucht, der schon etliche Kescher sah. Hormonstörungen hat er auch.
    Er ist seit ein paar Tagen in einer Umbruchphase - schenkt mir sehr sehr viel Vertrauen, lässt meine Hand ganz nah an ihn ran. Eventuell gab es vorhin ein traumatisches Ereignis? Jedenfalls ist nun alles gut. Beide sind jetzt auf ihrem Schlafast.
    Rocky erzählt wie jeden Abend eine spannende gute Nacht Geschichte und Adrian versucht krampfhaft zu schlafen. Naja so ist der kleine Kerl halt. Ich würde zu gern mal übersetzt bekommen, was er so immer erzählt.
    Adrian, Rocky und Regina sagen „Hallo“ :wink:

    Steve und Marcy, Ihr seid immer in unseren Herzen dabei :welli: :schmelz:

    Cockatoo schrieb:

    ist das jedesmal so schweißtreibend?

    nee, nee. :D Nur musste ich in dem Fall warten, bis sie sich sortiert hatten, weil es ansonsten schon zu dunkel gewesen wäre, hätte ich erst nach dem Duschen die Türen schließen wollen.

    Leni1 schrieb:

    Hat sich vorhin beruhigt und ist wieder fit

    Das klingt gut. :thumbsup:
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.