Nudel Methode und wie weiter???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    @Schmusekatze Nein ich habe kein Clikertraining gemacht, das war gar nicht nötig hier. Susi kennt Spritzen und hat sie schon immer mit essen verbunden, habe ihn ja die ersten 2 Wochen die er hier war noch damit zugefüttert. Er kam also von ganz alleine, und jetzt nutze ich das natürlich verhalten der kleinen einfach aus, denn was einer hat/bekommt wollen die anderen auch.
    Es grüßen euch 26 Scheißerchen und deren Hausangestellte Dienerin.  :D
    Knuddler an meine Süßen Paten. <3
    (RIP, Yeti und Maja meine kleinen Engel, immer im Herzen)


    Ah okay, das hatte ich nicht mehr im Kopf, hab den ersten Beitrag hier heute Nacht gegen 2 Uhr gelesen :D

    Nee dann steht einem Partner nichts im Wege. Aber trotzdem. Es kann sein, dass die Umstellung und Gewöhnung aneinander einen Schub auslöst. Also gut aufpassen :) Ich freue mich dann mal auf Fotos !! :]
    Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)

    ibergi schrieb:

    Noch ein kleiner Update von mir: morgen holen wir für unseren Charly eine Lilly aus dem Tierheim. Sie ist schon drei Jahre alt und hoffentlich robuster als unsere ersten beiden. PT12 ist bestellt (weil anders zusammen gesetzt als das Petzym) und bei Morgenkind hab ich erst mal den Online-Shop geplündert mit neuen Spielzeugen und Sitzgelegenheiten für das neue Traumpärchen. Hoffe, dass sie sich vertragen.

    Nur bei frischem Gemüse (Obst gebe ich nicht wegen zuviel Zucker) bin ich jetzt total verunsichert nach dem Beitrag von gregor. Dachte immer das wäre wichtig für die Vitamine...


    Danke für die Bestellung :) Die Sachen sind gerad zur Post. Es wird ein riesen Paket. Hoffe Deine Wellis werden damit Spaß haben :)

    Ich drücke die Daumen, dass die Beiden sich prima vertragen! Berichte uns.

    Meine Wellis bekommen nur hier und da mal frisches Grün. Ich behandel das eher wie ein Leckerli. Also vielleicht 2 Mal die Woche.

    PT12 ist super für den Darm.
    Ich streue täglich einen Hauch Korvimin über das Futter. Wirklich nur einen Hauch. Das mache ich, seit ich damals auch Megas hatte. Tipp meiner vk TÄ. Ich kann nicht klagen, meine Wellis sind meist gesund, was das Immunsystem angeht. Überschüssige Vitamine scheidet der Körper aus, meinte meine vk TÄ.
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.

    Mondenkind schrieb:

    Ich streue täglich einen Hauch Korvimin über das Futter.


    @Morgenkind ich habe das auch von meiner Vk Tä bekommen und streue das auch täglich aufs Futter. Hab nochmals die Packungen studiert. Hatte ich nur vergessen zu erwähnen :rolleyes: Hab mir auch noch spezielles Wellensittich Futter für Wellensittiche mit Megabakterien bestellt.
    Dann werde ich wohl in Zukunft die Gemüserationen so reduzieren wie einige von Euch das geschrieben haben. Danke für Eure Tipps und Auskünfte. Melde mich, wenn Lilly bei uns eingezogen ist :thumbsup:
    Darf ich vorstellen: Charly und Lilly (Charly grün, Lilly türkis) :thumbsup:
    Sie ignorieren sich ;( , hoffe, das wird besser. Lilly ist so eine Hübsche!! :love:
    Bilder
    • 673D000D-28B1-49DB-B73D-0B10846C8D09.png

      492,41 kB, 640×480, 6 mal angesehen
    • 0AF848D8-71B9-4490-BD51-48E565D1638F.jpeg

      621,95 kB, 2.016×1.512, 5 mal angesehen
    Wow! :) So eine hübsche Maus und der Hahn ist auch schön.

    Abwarten, es ist für beide Wellis gerad ein wenig viel der Veränderungen. Lass Beide sich an die neue Situation gewöhnen.
    Bei meiner Tschila (auch second hand Welli) hat es ein paar Wochen gedauert, bis die Herren gemerkt haben, dass sie anwesend und weiblich ist, und dazu noch bildhübsch ist. Nun wird sie die Männer gar nicht mehr los. ;)
    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)

    Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.
    Sehr süß die beiden...

    Ich würde Dir raten, von der Traingel, die Fäden ganz kurz abzuschneiden. Wellis können sich daran erhängen. Oder sich sonstwie lebensgefährlich verheddern.
    Vor ein paar Tagen hat ein Forenmitglied genau das beobachtet...zum Glück konnte er rechtzeitig eingreifen und es ist letztendlich gut ausgegangen.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Ich schätze mal, @Cockatoo meint damit mich und diesen Beitrag hier Aus dem Leben unserer Rasselbande
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Hallo liebe Wellifreunde,

    ich bin schon wieder ratlos ?( . So gross war die Freunde, als Lilly am Freitag zu uns kam. Seitdem hab ich sie weder trinken noch fressen sehen und sie sitzt den ganzen Tag nur auf der Stange und zwitschert noch nicht mal. Sie ist soooo scheu... Hab sie schon versucht mit Hirse zu locken, allerdings flattert sie dann entweder panisch davon oder ignoriert mich. Mein anderer Welli Charly ist auch schon ganz unglücklich und hockt meistens stillschweigend auf der Stange ;( ... Habt Ihr ein paar Tipps für mich? Oder brauch ich mehr Geduld? Wielange können Wellis nichts fressen (oder hab ich es nur verpasst)? Was sind Eure Erfahrungen mit Neuzuzügen weiblicher Art?