Pasteurella multocida

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Pasteurella multocida

    Hallo Zusammen,

    könnt Ihr mir einen Tipp geben ?

    Mein Paule niest seit Freitag manchmal ganz oft hintereinander. Ich denke dass es niesen ist. Er hat aber keine feuchte Nase und auch die Augen sind normal und klar.
    Fressen tut er und sonst ist er auch fit.
    Gestern habe ich ihm Rotlicht hingestellt aber dann hat er sich auf die andere kühlere Stange gesetzt.

    Ich kann nichts an ihm feststellen ausser das niesen. Was kann das sein ? Ich habe auf der Heizung Schüsseln mit Wasser zur höheren Luftfreutigkeit und auch einen Luftbefeuchter - wir haben im Wohnzimmer eine Temp von ca. 20 Grad und Luftfreuchtigkeit gleichbleibend bei ca. 47 - 50 %. Ok - diese Woche waren mein Mann und ich oft Abends noch wegen Arbeit unterwegs und haben nicht regelmäßig gelüftet.

    Was kann er haben ? Erkältung ?

    Habt ihr das mal beobachtet ?

    Liebe Grüsse
    Manuela mit Paule + Kalle :huh:

    Sommerbiene schrieb:

    Ich denke dass es niesen ist


    Könntest Du davon vielleicht ein Video machen und hier einstellen (bei YouTube hochladen und dann hier verlinken)
    dann kann vielleicht jemand etwas dazu sagen.
    Ich habe zwei Wellis, die bei einer bestimmten Körnersorte das Husten (klingt beinahe wie ein Niesen) anfangen...

    Es könnte genauso gut sein, dass es eine Veränderung in Deiner Umgebung gegeben hat...(neuer Teppich? Neuer Schrank? Irgendwo ein neues Plastikteil? Backofen gereinigt? Neues Putzmittel? usw.), woraus der Welli reagiert.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Hallo Manuela,

    Ich habe leider auch einen Schnupfenwelli.Er niest zwar nicht....aber er hört sich gelegentlich richtig verschnupft an.
    Ich habe ihn vorsichtshalber (mehrmals) zu meiner vk-Tierärztin gebracht und ihn ihr vorgestellt.
    Leider schnupfte er dort nie-so dass sie sich kein Bild von seinen Symptomen machen konnte.

    Wir haben ihn dennoch auf folgende Krankheiten testen lassen......jedoch ohne Befund.
    -Trichomonaden
    -Bakterien
    -Pilze

    Danach hat er eine ganze Reihe homöopathische Stärkungsmittel bekommen und auch ein Pumpspray,
    welches ich bei einem akuten Schnupfanfall ihm in Richtung Nase sprühen soll .
    Auch habe ich mit ihm über mehrere Wochen inhaliert mit einem geliehen Pari Boy.....aber nichts hat so wirklich
    geholfen.

    Nun nach einigen Wochen höre ich ihn kaum mehr schnupfen.Zum Glück. :)

    Wenn Du eine gute vk Tierärzt / in hast,würde ich mal anrufen und die Symptome mit ihm /ihr besprechen. :)
    Hallo Zusammen,

    also neue Spielsachen haben sie jetzt nicht bekommen. Seile habe ich aber die sind extra aus BAumwolle - weil ich das Sisal zu grob finde.

    Paule hat am Samstag Abend und am Sonntag morgen total genießt - aber ab Sonntag Mittag habe ich dann auch genau drauf geachtet da war dann nichts mehr. Komisch.

    Auch das Körnerfutter war das was ich immer gebe. Eigentlich hab ich nichts geändert.
    Mein kleiner Kalle hatte dann gestern Abend auch noch so ein kleines Nieskonzert - und seither ist Ruhe.

    Ich bin jetzt im Büro - mal schauen was ich heute Abend zu hören bekomme - ich hoffe nix.

    DAnke Euch allen.

    Liebe Grüsse
    Sommerbiene
    Benutzt du sand?
    Goines hatte das mal über monate. Jede untersuchung alles getestet, nichts ergeben. Als ich von sand auf buchenholz umgestiegen bin, war das niesen weg.
    liebe Grüße an Patenfederchen Pauli, Hansi und Chiko <3
    Fusselchen mein Engel, ich vergesse dich nie..
    Rupfi R. I. P
    Hallo,

    ja ich benutze Sand.
    Mensch da hab ich ja im Leben nicht dran gedacht. Ich habe neu Einstreu zu Hause - das heisst Waldboden - ich habe das im Sommer manchmal über den Sand gemacht wenn meine beiden durch das Baden alles nass gemacht haben.
    Das könnt ich jetzt mal rein machen. Eine klasse Idee. :P

    Er hat jetzt 2 Tage gar nichts und gestern hat er wieder einen Moment habt und genießt wie am Spiess - danach war den ganzen Abend wieder nichts. - Aber ich habe es aufgenommen mit dem Handy - falls ich zum Arzt muss wird er natürlich da nicht nießen.

    Ich würd das auch gerne hochladen - damit ihr Euch das mal anhören könnt. Bin aber überhaupt schon froh wenn ich hier ein Foto einstellen kann.

    Ansonsten ist Paule total fit, frecht und frisst. Deshalb möchte ich ihn bei der Kälte auch nicht unbedingt zum TA zerren wenn er sonst keine Anzeichen hat. Ich verfolge das übers Wochenende mal noch und gebe ab heute Mittag wenn ich zu Hause bin den Waldboden - anstatt den Sand rein.

    Toller Tip
    Grüsse Sommerbiene
    Alternativ könntest du zum testen auch mal auf Buchenholzgranulat umstellen. Muss ja nicht gleich ein 20 kg Sack sein, zum Test reicht ein kleiner 5 kg Beutel.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Sommerbiene schrieb:

    Geh heut noch einkaufen. Ob die das im Fressnapf haben ??

    Ja, das haben die dort, weiß aber nicht, ob auch die kleinen Säcke. Die habe ich aber schon bei Zoo & Co gesehen oder alternativ bei Ama.on. Ob es das im Futterhaus auch gibt, kann ich dir leider nicht sagen.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Hallo - im Fressnapf hab ich das bekommen - Buchenholzgranulat - super danke.

    Trotzdem ganz schön teuer so ein Sack für EUR 5,99. Aber für meine beiden Lieblinge tu ich alles.

    Habe heue ein Video mit dem Handy gemacht. Gerade eben hatte er wieder einen totalen Niesanfall.
    Jetzt ist wieder alles so wie wenn nie was gewesen wäre.
    Gerne würde ich das hier einstellen - weiss aber nicht wie.

    Könnt ihr mir das erklären wie das geht ?
    Videos lassen sich hier nicht direkt im Forum einstellen, weil die Datenmenge zu groß ist.
    Aaaaber...man kann Videos bei YouTube hochladen und dann hier verlinken. Sie erscheinen dann geöffnet hier im Forum.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Dann gehe bei YouTube nochmal auf das Video...und dann bearbeiten...da findet Du irgendwo die Optionen "Öffentlich" und "Nicht gelistet" und "Privat".
    Setze das Video auf "Öffentlich" und kopiere dann den link aus der Browserzeile hier rein.

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Hm...wieder nicht.
    Jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Hast Du nach dem raufladen und verarbeiten von YouTube auf "veröffentlichen" geklickt?

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.