Meine kleine mit Perwoll gewaschene Flauschkugel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Meine kleine mit Perwoll gewaschene Flauschkugel

      Meine liebe Lotte,

      am 21.1.2018 bist du bei uns eingezogen. Du warst ein Einzelvogel und musstest mit einem Jagdhund und Spiegeln und Plastikstangen die ersten Wochen bei den Felos leben. Nachdem ich dich da rausgeholt hatte, hattest du auf der Autofahrt nach Hause schon die große Klappe. Und entpupptest dich als ganz süßes, aber auch freches kleines Federmonster. Du warst auch immer an mir neugierig. Du strecktest mir immer den langen Hals zu, wenn ich zur Tür reinkam. Du warst immer eine der Ersten wenn es ums Futter ging. Und du hast dir den ältesten und weisesten meiner anderen Schnabeltiere zum Vorbild genommen. Zeus hat dir alles gezeigt und ihr wart in kurzer Zeit die besten Freunde. Auch was euer Gewicht anging. Und so kam es auch, dass er bereitwillig mit dir immer seine Extraportion Mach-mich-dicker-Futter teilte.
      Vorgestern, am 1.4. hast du morgens plötzlich nicht auf das Frühstück im Fensterbrett reagiert und bist in der Voliere sitzen geblieben. Und etwas später fand ich dich sitzend im Futternapf. Du hast dich überhaupt nicht gewehrt, als ich dich in meine Hände genommen habe. Wir sind noch zusammen in die Vogelklinik gefahren und es wurden einige Tests gemacht. Du warst so geschwächt, dass du dort bleiben musstest. Am 2.4. bist du eingeschlafen und hast uns alle hier mit gebrochenem Herzen zurückgelassen.

      Mein kleiner Sonnenschein. Du hast mir soviel Freude gemacht und hast mein Herz und das Herz aller die dich kennengelernt haben im Sturm erobert, Man musste dich einfach lieb haben und süß finden. Und egal was du angestellt hattest, ich konnte dir einfach nicht böse sein.

      Ich vermisse dich ganz doll und auch der Schwarm ist etwas ruhiger als sonst. Komm gut in den Hirsehimmel meine Süße. Deine letzte Ruhe hast du neben Luna und Sky unter unserem Kirschbaum gefunden, da scheint die Sonne und du wirst in ein paar Wochen ganz tolle Kirschblüten als Himmel über dir haben. Ich hoffe du konntest dein kurzes Leben hier bei mir genießen, denn du durftest ja nur 9 Monate alt werden. Ich habe mir jedenfalls alle Mühe gegeben.







      Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schmusekatze“ ()

      Och nöö...Lotte...mein heimlicher Liebling... ;(
      Immerhin hattest Du noch ein schönes Leben bei einer ganz tollen Felo in einem super schönen Welli-zu-Hause...mit vielen Kumpels...
      Komm gut über die Regenbogenbrücke, kleine Flauschkugel... :abschied:
      Frances, mein Beileid...

      Viele Grüße, Cockatoo

      These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

      Oh man, du hast sehr ergreifend und liebevoll geschrieben. Es tut mir sehr sehr leid! Die Kleinen wachsen einem so schnell ans Herz umso schlimmer wenn sie gehen müssen. Sie gehören ja zur Familie. Mein Beileid liebe Schmusekatze!
      Adrian, Rocky und Regina sagen „Hallo“ :wink:

      Steve und Marcy, Ihr seid immer in unseren Herzen dabei :welli: :schmelz:
      danke ihr Lieben.

      Die Tests laufen teilweise noch. Weil sie noch so jung war wollten die VKs sie sogar obduzieren. Aber das wollte ich nicht. Sie hat gar keine Anzeichen gezeigt. Sie ist geröntgt worden. Da sah man im Darm viel Gas, was den Magen zur Seite gedrängt hat. Außerdem hatte sie Hefen im Darm und Stäbchenbakterien im Kropf. Welche genau, zeigt die Kultur aber da ist noch kein Ergebnis. Auf Chlamydien ist auch getestet worden. Das steht noch aus. Und Trichos wurden ausgeschlossen. Der VK der da war, (Stellvertretender Leiter der Vogelklinik und Stellvertreter von Frau Dr. W.) machte mir keine Hoffnung, aber auch er war der Meinung, dass man es in dem jungen Alter zumindest versuchen sollte. Sie haben mit Ampho und Baytril direkt angefangen und Aufbaunahrung und eine Glukoseinfusion gegeben. Aber das hat alles nichts mehr gebracht.
      Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)

      O ist das traurig. Das tut mir leid. :(
      Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

      Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
      Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

      Oh wie traurig. Es tut mir sehr leid, dass Lotte gestorben ist.

      Alles Gute im Regenbogenland, kleine hübsche Lotte.
      _____________________________________________
      Liebe Grüße
      Marlene mit Blümchen Lotte, Jannik, Finn, Lotti, Kallie, Jonna und immer mit im Herzen meine Regenbogenwellis
      Welch ein liebevoller Abschiedsbrief für Lotte. So ein kurzes Leben für das kleine Fräulein, mit einem unschönen Start und als es endlich besser wurde mußte sie gehen.
      Machs gut liebe Lotte. ;(

      Frances :troest:
      Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

      Hansi ( seit 9. Dezember 17 bei 'Pips') und Willi seit dem 14. Juli 2016
      :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17, Maja seit dem 17. Dezember 17 :love:

      Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
      Mein Beileid für deinen Verlust! Wirklich schade, dass der kleinen Lotte nur so ein kurzes Leben vergönnt war.
      Umso schöner, dass sie wenigstens die letzten Monate mit einem Freund an ihrer Seite in einer guten Umgebung verleben durfte. So hat sie doch schöne Erinnerungen und eine tolle Familie, auf die sie von oben aufpassen kann. :weinen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zitronenfalter“ ()

      Liebe Frances,

      auch nochmal auf diesem Wege unser tief empfundenes Beileid zu deinem Verlust. Das Schlimmste ist ja, dass der kleine Schatz noch so jung war, das macht es so unfassbar traurig.

      Lotte, kleine Maus, machs gut, wo immer du jetzt auch bist und bitte schau ab und zu einmal nach deiner Felo, denn sie wird dich immer im Herzen behalten.

      Traurige Grüße

      Sonja und Thomas



      Grüße von den 11 rheinhessischen Flauschpopos und den zwei Federlosen. Mia (R.I.P. 05.08.16), Susi (R.I.P. 11.09.17), Lennart (R.I.P. 10.02.18), Fritz (R.I.P. 22.07.18) im Herzen

      - Grüße an mein Paten - Spakki Hubertus -
      Nein :( Doch nicht die kleine, süße Maus? Das ist wirklich traurig, denn sie war noch so jung :( Aber lieber früher gehen als später viele Leiden ertragen...

      So war ihr nur kleiner Moment im Diesseits gewährt, dafür hatte sie aber in den letzten Wochen die schönste Zeit ihres kleinen Welllebens und hatte ganz viele Freunde gefunden, über die sie jetzt wachen kann. :love:

      Machs gut, kleines Lottchen! Eine tröstende Umarmung an die Hinterbliebenen.
      Liebe Grüße von Nijadoo (Nina) und den Süßen
      Liebe Frances,
      Eigentlich halt ich mich von solchen Abschiedsthemen immer fern, weil ich dafür einfach zu nah am Wasser gebaut bin.

      Aber ich möchte dir doch auf jeden Fall mein herzliches Beileid aussprechen. Die Geschichte und die Fotos brachten mich zum weinen.
      Aber ich mochte die Bilder und Geschichten von der kleinen Maus die du immer geschickt hast sehr gerne. Sie hatte ein wunderschönes erfülltes Leben bei dir, mit Freunden, einer liebevollen Familie.
      Sie durfte richtig welli sein, und dafür wird sie dir immer dankbar bleiben.

      Kleine Lotte, im Hirseland hast du sicher auch sehr viele Freunde die dich lieben. Du kannst nun weiter toben und deine Späße machen.

      Frances, ich wünsche dir ganz viel kraft.. Es tut mir sehr leid
      liebe Grüße an Patenfederchen Pauli, Hansi und Chiko <3
      Fusselchen mein Engel, ich vergesse dich nie..
      Rupfi R. I. P