Die Plüschmänner vom Niederrhein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zitronenfalter schrieb:

    wenn er seinen Kopf in die Kokosnuss steckt


    Das machen meine beiden, Pepe und Lumi, auch, und zwar auch in der halben Kokosnuss oder in der Safarirolle. Und sie zwitschern auch drinnen und krabbeln dann raus und zwitschern wieder und hören ganz interessiert :D .

    Das mit den Schlafplätzen wird wohl immer so sein ... da wo der andere sitzt ist es NATÜRLICH besser, bequemer, gemütlicher usw.
    Aber die regeln das schon :thumbsup:

    Süßes Video :love:
    So ab und an würde mich schon interessieren, was da gequatscht wird ;)

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Das Video ist süß, unser Pia hat gleich gerufen, wo der neuer Freund steckt❣️
    Das mit den Nachtplätzen ist bei uns genauso, immer Zicken! :mauer: Aber schön, dass das Zanken untereinander besser geworden ist. Du hast ja bei mir gelesen, wie es bei uns abgeht. :irre:

    Aber Klein-Goku und die Kokosnuss, das ist der Brüller. :groehl: Ich hatte wunderbares Kopfkino. :lol:
    LG von Lea, Rocky, Cooky, Pia und mir❣️

    Liebe Grüße an meine Paten-Spatzen: Wall-E & Jimmy :winkewinke:

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    Zitronenfalter schrieb:

    wenn er seinen Kopf in die Kokosnuss steckt


    Das machen meine beiden, Pepe und Lumi, auch, und zwar auch in der halben Kokosnuss oder in der Safarirolle. Und sie zwitschern auch drinnen und krabbeln dann raus und zwitschern wieder und hören ganz interessiert :D .

    Lea und Rocky schrieb:

    Aber Klein-Goku und die Kokosnuss, das ist der Brüller. :groehl: Ich hatte wunderbares Kopfkino. :lol:


    Haha! Ist ja super, dass er nicht der Einzige ist. Ich wünschte echt, er würde es auch mal vor laufender Kamera machen, dann könnte ich das Kopfkino mit richtigen Bildern versorgen :lach: Das ist wirklich der Oberknaller :lach:

    (heimliche) Mitleserin schrieb:


    Das mit den Schlafplätzen wird wohl immer so sein ... da wo der andere sitzt ist es NATÜRLICH besser, bequemer, gemütlicher usw.
    Aber die regeln das schon :thumbsup:

    Lea und Rocky schrieb:

    Das mit den Nachtplätzen ist bei uns genauso, immer Zicken! :mauer: Aber schön, dass das Zanken untereinander besser geworden ist. Du hast ja bei mir gelesen, wie es bei uns abgeht. :irre:


    Wie im Irrenhaus, ehrlich :D Bei einer von euch habe ich doch neulich noch geschrieben, dass das bei mir absolut gar kein Problem ist.. da habe ich mich wohl etwas zu früh gefreut :rolleyes: Aber ja.. das Gras des Nachbarn ist wohl immer grüner! Naja, solange sie am Ende des Rumzickens müde sind und ruhig schlafen, sollen sie ruhig ihre dollen 5... oder 30 Minuten haben :rolleyes:

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    Süßes Video :love:
    So ab und an würde mich schon interessieren, was da gequatscht wird ;)


    Oh ja, das würde ich auch gerne wissen :) Vor allem, weil Pino sooo tiefenentspannt wirkte. Er war wirklich ein gebannter Zuhörer, der Gokus Gesang genossen hat. Vielleicht hat der Kleine ja was richtig tiefsinniges gesungen?

    Lea und Rocky schrieb:

    Das Video ist süß, unser Pia hat gleich gerufen, wo der neuer Freund steckt❣️


    Aaaaw :love: Das ist aber süß! Die beiden würden sich sicher gut verstehen, wenn sie sich mal sehen könnten!

    Zitronenfalter schrieb:

    Mir ist nun auch aufgefallen, dass Klein-Goku bemerkt hat, dass seine Stimme anders klingt, wenn er seinen Kopf in die Kokosnuss steckt Das ist echt zu drollig. Er steckt dann seinen Kopf rein, singt was, horcht, nimmt seinen Kopf wieder raus, singt wieder was und horcht wieder, bevor das Ganze von vorne beginnt


    Mein Ciel macht das auch immer, mit der Buddhanuss. Ich könnte mich jedes Mal kringeln :lach:
    Die Leute, die behaupten, Wellis wären langweilig, haben echt keine Ahnung was sie verpassen ...
    Es grüßen Miriam und die Flug-Dinos Joschi, Echo, Ciel, Clarice, Ban und Ginji
    Dieser Blick und die neugierige Haltung von Pino kurz vor Ende des Videos - einfach zu niedlich! :love: Hat schon was, wenn man ein Privatkonzert von einem Opernsänger bekommt. :D
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Fotosession

    Hallihallo ihr Lieben :)

    Ich habe heute nochmal ein paar nette Fotos gemacht und dachte, ich zeige euch was davon!


    Meine beiden haben sich, wie man sieht, heute sehr intensiv mit ihrem Pappröllchen auseinander gesetzt. Denn was gibt es tolleres, als an einem schönen Tag was zu zerschreddern ;) Hat auch schon einiges an Schaden genommen :D








    Danach sind sie dann zum nächsten Schredderobjekt übergegangen. Die allseits seeeehr beliebte Strohkugel blieb heute auch nicht verschont ;) Daneben auch der Basilikumtopf, der noch völliges Neuland für die beiden ist. Sie hatten panische Angst darauf zu landen, weil sich ja durch die Flügelschläge alles bewegt uuund man auch in dem Haufen grün versinkt :lach: Mama fand es lustig, die beiden eher weniger. Deshalb wurde der Topf näher an den Strohballen ran geschoben, damit die Herren leichter an das neue, grüne Zeug kommen ;)



    Hier geht Klein-Goku auf Erkundungstour :)



    Pino nutzt die Gunst der Stunde, um ein bisschen am Basilikumpflänzchen zu knabbern :)



    Und hier haben wir Goku mit dem Schatz, den er auf seiner Erkundungstour ergattert hat :D Jetzt muss erstmal ein Ort gesucht werden, wo man ihn stolz zur Schau tragen und gleichzeitig genüsslich zerkauen kann!



    Der Ort ist gefunden und Pino sucht nun auch seinen eigenen Schatz ;) Kann ja nicht sein, dass Goku mit sowas tollem wiederkommt und er nichts davon hat. Er geht daher auch mal gucken!

    Du hast da wirklich zwei mutige Weltendecker. :thumbsup:
    Das ist total super...und noch weiter ausbaufähig.

    Das, was Du als "Strokugel" bezeichnetst ist mir als Graskugel verkauft worden. Weil ich die Dinger total billig bekommen habe, habe ich gleich mehrere gekauft...und aufgehangen.
    Körnchen rein gestreut...zu Anfang auch oben drauf mit Hirse verziehrt...
    Und dann...siehe hier: Cockatoo's Luftraumbewohner

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    @Cockatoo Das sieht ja toll aus bei dir :) Habe auch fest vor, die Graskugel (wusste nicht mehr, wie die Bezeichnung war - daher hab ich es Strohkugel getauft ;) wird aber vermutlich das sein, was du auch hast. Meins war auch super günstig und unerwartet riesig :D ) aufzuhängen, sobald die beiden den kompletten Inhalt rausgezuppelt haben :) Denn die Kugel lieben die beiden abgöttisch, daher sollen sie auch noch weiter ihren Spaß an ihr haben :) Was hast du denn für Seile oder Fäden benutzt? Ist das Baumwolle?
    Ja, das ist Baumwolle. Ich bestelle im Internet solche Sachen immer gleich Rollenweise. Weil meine erste Bestellung mit 10 m ( :lol: ) nicht mal für die erste Installation gereicht hat.
    Für meine dickeren Seile ab 8 mm bis 14 mm verwende ich Bondage Seile. Die sind unbehandelt und lassen sich sehr gut verarbeiten.
    Das Seil/Schnur, mit dem ich die Graskugeln aufgehangen habe hat 3mm Stärke und kam auf einer 100m Rolle (die ich jetzt nachbestellen muss, weil sie zu Ende geht).
    Alles bei ebäi zu kriegen...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Neu

    Ach wie niedlich mit dem Grasnest (so heißt das bei uns im Zoohandel).
    Ich war auch schon x-Mal davor gestanden und habe überlegt, ob ich es mit nehme und bin mir aber immer unsicher, weil es ja doch bis auf 3 "Löcher" recht dunkel ist.

    Aber sehr süße Fotos wieder von den beiden Schnuckels :love:

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:

    Neu

    Es ist so schön, wenn die Pieps ihre Errungenschaften stolz zeigen, wie Goku. :daumen: Unsere Pia versucht im Käfig immer wieder mit ihren Schatz zu fliegen. Mittlerweile klappt es auf den ersten Ast! Freude!!! Schnäbelchen geht auf und die Errungenschaft fällt runter. :rollauge: Der traurige Blick dann … ach. :eek:

    Deine Enddecker, zu süß. :bravo:
    LG von Lea, Rocky, Cooky, Pia und mir❣️

    Liebe Grüße an meine Paten-Spatzen: Wall-E & Jimmy :winkewinke:

    Neu

    Hallo ihr Lieben :)

    Am Samstag ist wieder eine Lieferung der Körnerbude angekommen, weil langsam das Futter vom Züchter zur Neige geht und ich sie früh genug an anderes gewöhnen wollte.

    Habe auch heute zum ersten Mal das neue Futter (Körnerbude Premium Mischung) mit im Napf. Hab je einen TL vom alten und vom neuen Futter rein getan, weil ich dachte, dass das vielleicht ein angenehmerer Übergang für die beiden ist. Bisher wird es aber, was für eine Überraschung, komplett ignoriert :rolleyes: Stattdessen kommen die beiden heute öfters angeflogen.. Anscheinend in der Hoffnung, KoHi dafür zu bekommen :D

    Wie habt ihr das denn gemacht? Ist meine Herangehensweise vielleicht sogar falsch?