Daisy + Sammy und Pepe + Lumi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    ich bin so was von verliebt in das kleine Scheißerchen ... ich krieg sogar Kringelaugen


    Also Petra, ich glaube ja eher dass das noch normales Kükiverhalten ist, wo Sammy drauf reinfällt. Bei dem sind wahrscheinlich gerade die elterlichen Hormone völlig aktiv. Warte mal ab was sich nach der Jungmauser entwickelt. Aber so wie es aussieht werden die beiden wohl gute Kumpels :)
    Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)

    Der Tipp von @MachiaWelli ist gut und würde bei Bodenfütterung gut klappen. Unter die Näpfe ein Tablet oder ähnliches, würde die Körner dann auffangen. Ansonsten würden sie wahrscheinlich aber auch die Körnchen aus der Einstreu suchen.

    Edit: Bei 2 Tonschalen á 4 Teelöffel fütterst du nur einmal täglich, oder? Vielleicht würde sich da auch eine Umstellung auf 2 Fütterungszeiten anbieten? Einmal morgens und abends je 2 Teelöffel pro Schale?
    Oder du stellst die Näpfe in so etwas hier rein körnerbude.de/neu-eingeflogen/…ste-klein-36-x-23-x-4-5cm
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Olaf schrieb:

    Der Tipp von @MachiaWelli ist gut und würde bei Bodenfütterung gut klappen. Unter die Näpfe ein Tablet oder ähnliches, würde die Körner dann auffangen. Ansonsten würden sie wahrscheinlich aber auch die Körnchen aus der Einstreu suchen.


    das machen meine übrigens super gerne. Ich hab ja hier Kokosfasereinstreu. Da schmeißen sie gern auch mal größere Teile raus um an die Körnchen zu kommen. Lässt sich aber auch genauso leicht wieder aufsammeln. Man kann da richtig sehen wie sie mit ihren Köpfchen in das Einstreu reingehen und drunterwühlen ;)
    Grüße von der Schmusekatze und ihren Rabauken an alle User und natürlich an meine Patenpupsis (alle Infos in meinem Profil) ;)

    MachiaWelli schrieb:

    Hast du Bodenfütterung?

    Ja, habe Bodenfütterung. Für Schalen drüber muss ich mir glaube ich kleinere Tonschalen kaufen ... sonst haben die Angst, wenn da noch was drunter kommt ... die Kleinen fangen auch schon an "rumzuschissern" :rolleyes: :D

    Olaf schrieb:

    Einmal morgens und abends je 2 Teelöffel pro Schale?

    Willst du meinen Mann ärgern Olaf :D .
    Morgens müsste er füttern, da ich um viertel nach 6 Uhr aus dem Haus gehe. Und ich glaube nicht, dass er das machen will (nachdem er ja zu den Neuzugängen seit Jahren überredet wurde :whistling: ).
    Die Wühlkiste von der Körnerbude habe ich mir auch schon angeschaut und ich wäre auch stark dafür, so ne Futterbar anzubringen. Ich bin allerdings total handwerklich ne Niete und hab da Schiss, wenn ich ne Aufhängung da anbringen muss, dass ich die Wühlkiste "versaue" :kopfkratz: .

    Gibt es nicht irgendwo so ein Ding, wo die Näpfe eingehängt werden und man das anschrauben kann? Ich glaube, ich hab es schon gesehen hier im Forum, weiß aber nicht, ob das selstgemacht war.

    Schmusekatze schrieb:

    Also Petra, ich glaube ja eher dass das noch normales Kükiverhalten ist, wo Sammy drauf reinfällt. Bei dem sind wahrscheinlich gerade die elterlichen Hormone völlig aktiv. Warte mal ab was sich nach der Jungmauser entwickelt. Aber so wie es aussieht werden die beiden wohl gute Kumpels


    Das meinte die Userin vom vwfd auch :D

    MachiaWelli schrieb:

    Gute Besserung für deinen Arm!


    Danke Miriam ... 34 Jahre Schreibtischtäter merkt man halt doch (oh Gott bin ich alt 8| ) :D

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    Gibt es nicht irgendwo so ein Ding, wo die Näpfe eingehängt werden und man das anschrauben kann?

    Du meinst so etwas hier vogeltraum.de/epages/63426363.…ng=futterbar&SearchButton= ?
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Deckst du den Käfig nachts ab?
    Ich habe keine Problem damit meinen auch schon morgens um fünf den Napf aufzufüllen, können danach ja weiterschlafen.
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi ( seit 9. Dezember 17 bei 'Pips') und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17, Maja seit dem 17. Dezember 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
    Danke Olaf! Genau so was meine ich. Allerdings sehen die Schälchen recht klein aus; weiß jemand, wie groß die sind? Oder ich frage mal an.

    alcudia schrieb:

    Deckst du den Käfig nachts ab?



    Ja Claudia, ich decke nachts ab da Klaus sehr oft länger Fernseh guckt und ich den Kleinen ab 21.15 Uhr eigentlich Ruhe gönnen will (und auch meinen Ohren und Nerven ... Sam's Schnabel steht NIE still ... der quatscht sogar, wenn er den Kopf im Gefieder hat wenn es "hell" ist :rolleyes: ).

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Die Löcher haben einen Durchmesser von 7cm. Ich hatte die Tonnäpfe in der Größe (also die, die in das Loch passen) bei meinen Vorgängerwellis auch. Da war 1 Napf pro Welli gut.
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    Allerdings sehen die Schälchen recht klein aus; weiß jemand, wie groß die sind?

    Genau, wie @Pollux schon schrieb, haben die Näpfe 7 cm Durchmesser. Du müsstest die Artikel mal einzeln ansehen, da kann man dann von 1 bis 4 Näpfen, bei anderen zwischen Tonschale und Edelstahlnapf wählen. Auf der verlinkten Übersicht siehst du also nicht alle Varianten.

    Edit: Ich decke auch nachts ab, nehme gegen 05:45 Uhr das Tuch runter und wechsele, bevor wir los fahren, gegen 06:00 Uhr auch schon das Futter.
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Dankeschön!
    Da muss ich mich dann mal durchgucken.

    Habe jetzt mal ein kleineres Näpfchen (bzw. Tonschale) genommen. So sieht es heute Abend schon ein bisschen besser aus (weil 3 jetzt an die große Tonunterschale gehen :D ... und da hab ich es besser im Blick ;) ):



    Und so meint die Felo, dass wir heute Nacht schlafen sollen:




    und ganz gemein: Plüschpopo fotografieren :fluchen:

    Es hat sich heute im Laufe des Tages übrigens ein bisschen "normalisiert". Sammy schnäbelt auch mal wieder Daisy an und fängt auch an, sich für Lumi zu interessieren. Lumi ist aber "aufdringlich" und balzt und will Sammy füttern ... das versteht der halt überhaupt nicht. Pepe benimmt sich eher babyhaft: kleine Haltung, anstupsen und Bettelpipser ... und ab und zu zurückbalzen :D .
    Daisy akzeptiert Lumin teilweise auf der Triangel neben sich sitzend = Felo tut gerade niemand mehr so arg leid.

    Lumi und heute auch Pepe haben auch die halbe Chill-Kokosnuss entdeckt ... und fangen auch schon an sich reinzufläzen und ihr die Story vom Pferd zu erzählen :thumbsup:

    edit :mauer: :
    @Olaf
    Dann fangen die ja sobald es einigermaßen hell wird - trotz Rollo -, an zu zwitschern und laut zu werden ... hallo: Männe will ja noch schlafen (wenn man nachts lange Fernseh schaut :rollauge: ) :whistling: :D

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Boah, hier ist gerade ein hin und her mit den Schlafschaukeln ... es wird geknottert, gehackt und am Schwanz und Flügel gezogen, bis die begehrte Schaukel verlassen wird ... um dann doch wieder auf die ursprüngliche Schaukel zurück zu gehen.

    Daisy und Sammy wollen ja eigentlich auf ihren Schaukeln am äußeren Rand sitzen (rechts auf dem Bild), haben aber zwischenzeitlich auf die linken Schaukeln gewechselt (klar, da sind die Hölzchen ja ganz frisch und noch nicht "gebraucht"). Und jetzt können sie sich nicht entscheiden, ob sie lieber Hölzchen abschälen oder doch lieber auf dem "gewohnten" Schlafplatz sitzen wollen ... und die Kleinen wissen gar nicht mehr, wo sie denn eigentlich hin sollen/wollen :rolleyes:

    edit: jetzt haben sich gerade Pepe und Lumi wieder auf eine Schaukel zusammengekuschelt ... und daneben Sammy, der ihnen noch die Ohren vollsabbert :rollauge: :D

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Das sind Wellisorgen :groehl:

    Ach so, ich bin jetzt davon ausgegangen, daß ab sechs / sieben niemand mehr in der Wohnung ist. Schlafen kann man bei vier hellwachen Quasselstrippen nicht mehr, stimmt.
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi ( seit 9. Dezember 17 bei 'Pips') und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17, Maja seit dem 17. Dezember 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:

    (heimliche) Mitleserin schrieb:

    Männe will ja noch schlafen

    Da helfen dann wohl nur Ohrstöpsel. :D

    Siehst du, es wird doch. Haben wir dir doch gesagt, dass die vier sich erst einmal finden müssen. War doch alles neu und man muss sich auch erst einmal zusammen raufen. Und du kennst doch auch das Zauberwort: Geduld!
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Total süß...
    Das Salatblatt war wohl dann doch zu trocken, also ab aufs Voliedach und versucht in die Wanne zu kommen...die war aber leider schon besetzt.... :love:

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Wenn ich das Video so sehe, dann ist da keiner außen vor sondern jeder mittendrin. Total süß! :love:
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.