Eifersüchtiger Welli? :o

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Eifersüchtiger Welli? :o

    Hallöchen zusammen :) ,

    meine kleine Wilma schreit seit einigen Wochen insbesondere morgens/vormittags rum wie verrückt.

    Erst vor einigen Wochen wurde hier geklärt, dass es eine Henne ist. :thumbsup: Mittlerweile ist die Wachshaut recht bräunlich, nicht so braun, wie bei meiner anderen, älteren Welli-Dame aber es wird beinahe von Tag zu Tag bräunlicher. Heißt ja sie kommt demnächst in Brutstimmung oder?

    Ich hab zwei weitere Hähne. Freddy davon ist mein Neuzugang von vor ca. 3 Wochen und eindeutig noch ein Jungvogel. Ansonsten habe ich noch Daisy (Hahn) und Joshi(line) (Henne), ca 2 Jahre alt - ja die Namen passen nicht zum Geschlecht, da am Anfang auch hier Unklarheit bestand. :rolleyes:

    Daisy und Joshiline sind ein Paar. Hat Joshiline insbesondere Mittags, wenn sie mal schlafen will oder so irgendwann mal den Schnabel voll von Daisy, dann hackt sie ihn weg oder ignoriert ihn vollkommen. Er geht dann zu Wilma und flirtet fremd. :rolleyes:

    Wenn er ihr aber gefühlt insbesondere morgens/vormittags keine oder wenig Beachtung schenkt, dann schreit sie permanent rum.

    Kann es sein, dass sie eifersüchtig ist und so ihren Frust rauslässt oder nach Beachtung schreit?? Oder bilde ich mir das alles nur ein? Gibt es Eifersucht bei Wellensittichen? ?( Und wenn ja, kann sich sowas wieder legen?? Also ist es möglich, dass sie sich vielleicht später nochmal in Freddy verguckt, wenn er was älter geworden ist und länger da ist? Oder bleibt sie jetzt für immer die Geliebte, die meckert wenn ihr Lover bei seiner Frau ist? xDDDDD

    Schon mal vorab: Meine Birdys kriegen jeden morgen frisches Futter und Wasser. An 5 Tagen der Woche wird die Voliere morgens geöffnet und sie können selbst entscheiden ob sie rauswollen oder in der Voliere bleiben wollen. Die Voliere bleibt i.d.R den ganzen Tag geöffnet. An den anderen beiden Tagen dürfen sie Nachmittags/Abends nochmal raus, wenn ich von der Arbeit komme. Spielzeug bzw. Knabberspaß ist genügend im Käfig und auch außerhalb des Käfigs vorhanden und wird regelmäßig gewechselt, damit es nicht langweilig wird. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass es ihr an irgendetwas fehlt, weshalb sie rumbrüllt.

    LG und Danke im Voraus. :love:
    Ob Wellis eifersüchtig sind, wie wir Menschen das kennen, weiß ich nicht. Bei uns ist es aber auch so, dass Unruhe entsteht, wenn Zwei anfangen, rumzuturteln. Die anderen Beiden kommen dann dazu und beobachten das Ganze oder mischen sich sogar ein. Vielleicht ist es also ein Grund, für Deine Wilma, zu schreien?
    Wellis sind nicht monogam und es ist gut möglich, dass sich die Paarbildung bei Deinen irgendwann wieder ändert. Wilma muss also nicht für immer die wütende Ausrangierte sein :D .
    Wenn Du mit dem Geschrei zurecht kommst, würde ich mir nicht so viel Gedanken darum machen.
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis