Ameise gegen Fenster geflogen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ameise gegen Fenster geflogen.

    Hallo,
    mir wurde vor cca 30 min eine Ameise gebracht, die gegen Fenster geflogen ist. Sie ist in Schuhkarton, ohne deckel. Ich habe sie nicht angepackt und so auf das Grün auf unsere Laube im Garten getan. Drüber sind Äste von Baum, hoffe dort hat sie ruhe. Was soll ich für sie noch tun? Ich denke außer Ruhe kann ich ihr nichts geben?




    Liebe Grüße
    Janka

    Lijana schrieb:

    Bitte das Thema löschen.

    Warum? Gibt es doch keinen Grund für! Oder schämst du dich, weil du schnell helfen wolltest? Ich finde das großartig gehandelt!
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Olaf schrieb:

    Lijana schrieb:

    Bitte das Thema löschen.

    Warum? Gibt es doch keinen Grund für! Oder schämst du dich, weil du schnell helfen wolltest? Ich finde das großartig gehandelt!


    Ja Olaf, ich habe mich geschämt....aber für meine deutsche Grammatik. :O
    Mir ist mittlerweile egal, ob das gelöscht wird, wir haben mindestens was zum lachen! :lach:

    Die Meise habe ich natürlich im Garten begraben. Sie hat ein Stein und grüne Zweige bekommen. Schade um sie. :trauer:





    Liebe Grüße
    Janka

    Lijana schrieb:

    Ja Olaf, ich habe mich geschämt....aber für meine deutsche Grammatik.

    So 'n Quatsch, dafür musst du dich wirklich nicht schämen. Wir verstehen uns und der Rest ist doch egal. Die deutsche Sprache ist ja auch kompliziert und mit der neuen Rechtschreibung komme ich auch nie klar.

    Und guck mal, in was für einer komischen Mundart @Freund da immer schreibt. Den versteht man ja viiiiiiel schlechter. :D
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olaf“ ()

    Lijana schrieb:

    Sie ist leider schon gestorben.


    Das ist schade um die kleine Meise. Aber schön, dass ihr so schnell helfen wolltet, manchmal kann man einfach nichts mehr machen.

    SineundAmy schrieb:

    Seit wann können Ameisen denn fliegen?


    Es gibt tatsächlich fliegende Ameisen... einfach mal googlen...
    google.de/search?q=fliegende+a…_AUICigB&biw=1920&bih=959
    LG von Rebecca und ihren Wellis.

    Alles zum Thema Patenwelli (Stand 29.08.2016)
    Sittich des Monats – Hinweise und Regeln Stand 31.12.2016

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens

    Durch den Schreibfehler erhält das Thema immerhin gute Aufmerksamkeit :thumbsup:

    Für die arme Meise war es wohl leider zu spät. Aber sei nicht traurig, du hast helfen wollen und wie heißt es so schön: Der Wille zählt! Und du hast ihn auch noch in die Tat umgesetzt und dein Bestes getan.
    Liebe Grüße von Nijadoo (Nina) und den Süßen
    Ja, warum sollte das Thema gelöscht werden?
    Ich finde es sehr vorbildlich wie du gehandelt hast. Viele Menschen hätten die arme Meise wahrscheinlich einfach ihrem Schicksal überlassen.
    Finde ich toll, das du sie auch beerdigt hast.
    Daumen hoch von mir.
    Liebe Grüße sendet Wellifreundin02 :welli: :welli:

    Ich schicke ganz liebe Grüße an meinen Patenwelli Krümel. :schmelz:

    Olaf schrieb:

    Und guck mal, in was für einer komischen Mundart @Freund da immer schreibt. Den versteht man ja viiiiiiel schlechter.



    Wenn de meenst... :D
    Ansonsten täten Kniebeugen helfen tun, damit der Dreck nachrutscht... :D

    Schämen muss sich niemand, der Wille zählt und wir alle gehören zur Familie...sogar die ohne... :D


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?
    Hallo zusammen,

    danke für eure Verständniss. Ja, ich wollte das Thema gelöscht haben, weil ich mich geschämt hat, so ein Blödsinn. Ich wollte das später meiner Freundin vorlesen aber ging gar nicht, vom lachen kammen mir die Tränen raus. :lach: Na ja, so kann man eine Sprache auch lernen.


    Liebe Grüße
    Janka

    Lijana schrieb:

    weil ich mich geschämt hat, so ein Blödsinn

    Das sehe ich auch so. Keiner muss sich schämen, nur weil er sich vielleicht mal nicht richtig ausgedrückt hat. Das passiert doch jedem mal.
    Und deutsch ist auch eine recht schwere Sprache, die manchmal sogar ich nicht verstehe, so wie das hier: :D
    Bilder
    • IMG-20180602-WA0003.jpg

      67,17 kB, 720×960, 4 mal angesehen
    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)


    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.
    Auch kämpfe offt mit dem Schreiben.War Lagasteniker in der Schule.Diktate waren Horror für mich.
    Schreib ruhig weitrr,wie auch wir ab und an Blödsinn schreiben.Zumindest versuche ich die groß und Kleinschreibung zu erhalten.Da kann viel Blödsinn bei rauskommen. :]
    Bilder
    • 66876774905bec9435ab901528e6e8312489.jpg

      239,56 kB, 550×756, 5 mal angesehen
    Gruss Bernd

    Wellis,einzig,nicht Artig.

    Einzelhaltung

    DvWF schrieb:

    Auch kämpfe offt mit dem Schreiben.War Lagasteniker in der Schule.Diktate waren Horror für mich. :]


    Bei mir war es anders, viele haben die Diktate in meiner Muttersprache von mir abgeschrieben. :P In der Schule war ich nicht besonders gut aber in der Grammatik schon. Daher bin ich fixundfoxy, wenn ich die deutsche Grammatik nicht beherrsche, mich persönlich stört es....aber was sollst Bernd, irgendwann klappt es..... wenn wir 80 sind. :mauer: :witz:





    Liebe Grüße
    Janka