Ich bin die Neue - mein Name ist "lästig" ;-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ich bin die Neue - mein Name ist "lästig" ;-)

    Hallo zusammen!
    Ganz frech möchte ich mich gleich an meinem ersten Tag im neuen Heim vorstellen, obwohl es noch keine Bilder von mir gibt - aber das wird sich bestimmt schnell ändern!
    Ich bin ein blaß-blaues Welli-Mädel, habe entzückende Kulleraugen, in deren Tiefe man sich verlieren kann, und bin sehr selbstbewußt! Ich habe der Welt sehr viel wichtige Dinge mitzuteilen und nehme deshalb kein Blatt vor den Mund.
    Heute saß ich zunächst reglos in einem Mini-Käfig, bis mein neuer Kumpel Rüdiger und ich uns entdeckten. Er ist ständig in Richtung meines Käfigs geflogen, hat sich aber nicht getraut, auf ihm zu landen (Flasche!). Wir machten uns erstmal lautstark miteinander bekannt und haben uns dann durch die Gitterstäbe kennengelernt. Ein stattlicher Kerl ist das, ganz meine Kragenweite! :sabber: Ich durfte dann später auch zu ihm und habe mich sofort auf ihn gestürzt. Rüdiger fand das aber gar nicht so prickelnd und ist ständig vor mir geflohen :irre: (Weichei!). Noch nicht einmal auf ihm landen durfte ich. Aber vorher große Töne spucken ... so ein Spielverderber! Zu fressen scheint es hier auch nichts zu geben, oder wo haben die hier das Futter versteckt? Einen Namen habe ich auch noch nicht - die seltsamen Gestalten hier sagen, mein "Arbeitstitel"-Name sei Notburga-Wölkchen:motz: Ich seh' schon, morgen muß ich in dem Sauladen hier erst mal aufräumen!

    Vor mir wohnte hier ein ein gutmütiger Tollpatsch mit Namen Fussel.
    Fussel ist mit 6 1/2 Jahren an einem Tumor verstorben. Vor einer Woche hat er Blut ausgeschieden. Die TÄ sagte, er hätte einen Tumor an Leber/Niere und gab ihm nur noch einige Tage bis Wochen. Bis zum letzten Abend (Donnerstag) war er munter und beschwerdefrei, und besagte Gestalten hegten gerade wieder etwas Hoffnung - bis er dann spätabends anfing, nur noch zu schlafen. Am nächsten Morgen lag er tot auf dem Käfigboden ... :weinen:Hier ist noch eine sehr bedrückte Stimmung - aber ich merke schon, daß ich mit meiner gewinnenden Art diverse Herzen erobere. Jedenfalls interpretiere ich die ziemlich verblödet wirkenden Gesichtsgrimassen der Gestalten hier so. Und den feschen Herren werde ich auch schon noch rumkriegen, schließlich kann sich meinem Charme niemand lange verschließen :suess:
    Na jaaaa, vielleicht müsste ich es erst mal langsamer angehen und nicht so "lästig" sein, wie man mir hier nachsagt. Aber das muß ich mir noch überlegen ... :saint:
    Frei nach Goethe: Nach Schweinen drängt / am Schweine hängt / doch alles! :welli: :welli:
    Oh mein Gott.....was ist denn das für ne Überraschung...so ein kleines aufgedrehtes Mädel... (und wo sind die Fotos? )
    Da bin ich jetzt aber auf weitere Berichte gespannt... ;)

    Und natürlich mein Beileid zu Fussel... ;(
    Kommt gut über die Regenbogenbrücke...

    Viele Grüße, Cockatoo

    These: Wellis sind fliegende Nagetiere. Sie machen nichts kaputt, sondern prüfen lediglich das Material auf Tauglichkeit: Schnabel/Krallen schärfen, Fressbarkeit, Höhlenbau.

    Armer Fussel, das ist ja traurig. Mein Beileid zu dem Verlust. Diese widerlichen Tumore ;( .
    Gute Reise, lieber Fussel

    Willkommen kleines Wellimädchen, schön, dass Du den traurigen Haushalt jetzt tröstet. Solange Dein Name noch nicht feststeht, solltest Du freundlich und artig sein, Du willst doch diesen Arbeitstitel noch ein bisschen aufweichen :D
    Es grüßen

    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika

    Sowie all die lieben Engel-Wellis
    Das mit Fusselchen tut mir total leid Birgit; ich drück dich mal ganz feste :troest:
    Lass es dir gut gehen im Regenbogenland kleiner Fussel :abschied: .

    Und du süßes kleines namenloses Wellimädel machst ja schon ganz schön Rabatz ;) .
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Rüdiger, den du garantiert schnell um die Kralle gewickelt kriegst, und freue mich, dass a) ein Wellimädel bei Birgit (so nennt sich deine Felo liebes Wellimädel ... die du natürlich auch erst noch erziehen musst ;) )einziehen durfte und b) natürlich auf BILDER :D

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Armer kleiner Fussel, mein Beileid zu eurem Verlust. :(

    Aber auch herzlich Willkommen kleiner Wildfang :)

    Ach, du bist doch nicht lästig, energisch und willensstark vielleicht, ja, aber einer muß doch das Kommando übernehmen. Nicht das noch die Felos auf die Idee kommen, sie hätten das Sagen 8|
    Das du eine ganz hübsche bist, weiß ich auch ohne Fotos und Rüdiger wird das auch bald einsehen und dich mit ganz vielen Körnern beglücken. Das mit deinem Namen, naja Notburga klingt wie eine Mischung aus Schwester Rabiata und Mutter Theresa, dabei bist du doch eher eine kämpferische Brünhild. Oder ein süßes Wölkchen?
    Mach es jedenfalls gut und zeig dich so schnell wie möglich :D
    Liebe Grüße von Claudia und ihren Wellis aus der Villa Sunnebergblick

    Hansi ( seit 9. Dezember 17 bei 'Pips') und Willi seit dem 14. Juli 2016
    :erdrück: , Frieda seit dem 24. August :lala: Fritz seit dem 04. Februar 17, Maja seit dem 17. Dezember 17 :love:

    Meine Patenwellis: Robert und Dieter (Candice) :kiss:
    Erst einmal wünsche ich dem lieben Fusselchen alles Gute für seine Reise ins Regenbogenland. Den Hinterbliebenen viel Kraft und einen lieben Trost.

    Und dann natürlich alles Gute für den Neuzugang. Herzlich willkommen an das kesse, noch namenlose Weibchen dass trotz allem schon ein Stück an Platz in euren Herzen bekommen hat.

    :love:
    Liebe Grüße von Nijadoo (Nina) und den Süßen
    Liebe Birgit,

    es tut mir sehr leid, dass Fussel sich auf den Weg in den Hirsehimmel machen musste. Komm gut an, Fussel :abschied:
    Ich hatte es bereits gelesen ;( .

    Dann diese erfreuliche Nachricht von deinem Neuzugang. Scheint ja ein tolles Girl zu sein und jetzt schon alles auf den Kopf zu stellen. Auch ich bin sehr gespannt auf Bilder. Kopfkino läuft schon :D .
    Alles Gute für euch und herzlich willkommen, kleines Girl.


    Es grüßt herzlich bergkristalle
    :winkewinke:






    Oh, Fussel, das tut mir leid. Ich hatte mich schon gefreut, von euren Neuzugang zu lesen - und sehe dann, dass es dazu einen traurigen Grund gibt.

    Trotzdem ist es schön, dass Rüdiger nicht lange alleine bleiben musste und gleich ein selbstbewusstes Mädel eingezogen ist. So, wie sich das liest, wird sie euer Leben ganz schön auf den Kopf stellen. :)
    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.

    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

    Ich habs auch schon gelesen, uns tut es sehr leid mit Fusselchen... ;(

    Aber natürlich schön, dass Rüdiger nun ein Mädel hat... ;)



    Schmusekatze schrieb:

    Dann kommt ja jetzt Leben in die Bude. Hoffentlich ist Rüdiger nicht allzu gestört in seiner Geruhsamkeit



    Gloob ich ne, der wird jetzt erst mal wissen, was Phase ist... :D

    Hat @daskleinemibschi nur noch Fussel gehabt? Bin jetzt nicht so auf dem neuesten Stand.


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?

    Freund schrieb:

    Hat @daskleinemibschi nur noch Fussel gehabt? Bin jetzt nicht so auf dem neuesten Stand.


    Sie hatte immer 3 Herren (also soweit ich weiß hatte sie früher auch irgendwann mal ein Mädele), und zwar Rüdiger, Fussel und Schnitzel. Schnitzel hatte sich letztes Jahr auf den Weg gemacht und jetzt Fusselchen ;(

    Für immer in meinem Herzen mein Chico-Baby und mein Butze-Schatz :love:
    Okay, danke. War ich also doch noch richtig in der Birne. Das mit den drei Herren wusste ich noch.
    Dann wünsche ich ihr natürlich erst recht eine schöne Zeit mit ihrem Mädel... ;)

    Namen hätte ich auch schon: WilHil, für wilde Hilde... :D

    Oder Hildi, Hildchen oder Irma Sonnenschein... :D

    Oder einfach Karacho, wennse so wilde is... :D


    LG aus DD.
    Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken den anderen überlässt?