Ist meine Wellensittich-Dame krank? Kot und Kloake

  • Hallo liebes Forum,
    ich kenne mich nicht so gut aus mit Wellensittichen und wollte euch daher mal fragen ob der Kot meiner Wellensittich-Dame normal aussieht. In der Früh ist er etwas weicher aber wird dann schnell wieder normal hart. Nur meine Frage ist ob der grünlich-gelbe Rand um den Kot, der sich nach dem Trocknen über Nacht gebildet hat, normal ist. Außerdem hat sie um die Kloake herum nach einem Tierarztbesuch plötzlich keine Federn mehr. Verklebt ist sie nicht und dass sie sich die Federn ausgerupft hat denke ich nicht, das hätte ich bemerkt. Ich hänge die Bilder einmal an, damit ihr sie euch anschauen könnt. Der Haufen im Futternapf ist frisch. Habs entdeckt und sofort ein Foto davon gemacht. Der Dreckbär macht natürlich unbedingt ins Näpfchen. Ansonsten ist meine Lucky mega fit. Sie hüpft den ganzen Tag rum wie ne Irre und fliegen tut sie auch sehr viel. Erst am Abend setzt sie sich dann mal zur Ruhe.
    Vielen Dank schon mal im Vorraus!
    Euer Luups

  • Hallo erstmal. :-)


    Was frisst Lucky denn vor dem Schlafen? Viel Grünzeug? Davon kann derKot nämlich auch flüssiger werden. Nach Durchfall sieht das für mich nicht aus.
    Auch das Häufchen im Napf nicht.
    Weshalb die Kloake kahl ist, weiß ich auch nicht. Weshalb warst Du denn beim Tierarzt?
    Und wie alt ist Lucky?

    Es grüßen


    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika


    Sowie all die lieben Engel-Wellis

  • Hallo Lurka ;)


    Ja das stimmt gestern Abend vorm Schlafen hat sie noch etwas Salat geknabbert. Was ich mich frage ist, ob das bei anderen auch so gelblich um die Kothaufen herum aussieht auf nem Zewa.
    Lucky ist 5 Jahre alt und wir waren beim Tierarzt weil ihr Partner eine Zinkvergiftung hatte und daran leider verstorben ist. Auch Lucky wurde vom Tierarzt mitbehandelt, falls sie auch vergiften sein sollte. Als wir unsren toten Memo abholen mussten und auch Lucky wieder abgeholt haben, meinte die Tierärztin ihr ginge es gut. Aber da Memo so plötzlich verstorben ist, mache ich mir doch etwas mehr Gedanken um Lucky.

  • Also zu dem Kot kann ich nichts sagen.
    Aber wegen der Zinkvergiftung...habt ihr die Ursache rausfinden und beheben können?:)


    Liebe Grüße an meine Patenwellis
    Horsti ( von Lina/Lilly :)) , Yeti ( von Emma0611 ) und Miró ( von Zoroe )

  • Ich kann verstehen, dass Du Dir Sorgen machst. Auch unsere haben mal weichen Kot, aber nicht ständig.
    Wenn Du mit Lucky nicht zum Tierarzt gehen willst, zeig dem Arzt doch erst mal die Fotos. Er wird Dir schon sagen, ob etwas ungewöhnlich ist und Du Lucky hinbringen sollst.


    Oder lass mal das Grünzeug weg und guck, was passiert. Wir hatten bis gestern :-( eine alte Henne, sie war fast 13.
    Die hatte auch eine kahle Kloake. Wir waren deswegen aber nicht beim Arzt. Wir haben das bei ihr toleriert, eben weil sie so alt war. Aber mehr kann ich Dir dazu leider nicht sagen.

    Es grüßen


    Nemo, Lumpi, Dorie, Polly und Monika


    Sowie all die lieben Engel-Wellis

  • Die kahle Kloake könnte schon darauf hin deuten, dass sie sich da die Federn ausgerupft hat. Das kenne ich von unserem ehemaligen Welli auch. Da war die Kloake aber noch viel freier als auf deinem Foto. Ich habe aber auch nicht mitbekommen, als er das machte, erst dann beim Freiflug von unten die Bescherung gesehen. Auf deinem Foto sieht das aber (noch) nicht Besorgnis erregend aus. Behalte es aber trotzdem auf jeden Fall im Auge.


    Zu dem Gelblichen auf dem Zewa wäre zu sagen, dass die Wellis mit den Häufchen ja gleichzeitig Kot und Urin ausscheiden. Der Urin-Anteil ist etwas feuchter, demnach verfärbt sich das Zewa, zumal ja auch der Rest der Häufchen etwas dünnflüssiger aussieht. Die Verfärbung halte ich für normal, sah bei uns auch damals so ähnlich aus. Vielleicht ist die Verfärbung bei dir im Umkreis größer als damals bei uns, aber so genau kann ich mich da nicht mehr dran erinnern.
    Insgesamt sieht der Kot etwas dünner oder flüssiger aus als normal. Das kann aber auch mit dem Anteil an Grünfutter zusammen hängen. Wieviel Frischfutter und welches gibst du denn deinen Wellis? Ein erhöhter Frischfutteranteil kann schon zu diesem Kot führen.

    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)



    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

  • Ich finde den Kot gar nicht so tragisch, zumal ja anscheinend Salat gegessen wurde. Und die Kloake sieht für mich jetzt auch nicht beängstigend aus. Sie ist eben nicht so plüschig wie bei vielen anderen Wellis, aber gerupft sieht anders aus. Auf dem Bild ist es drumrum auch nicht feucht und es ist kein matschiger Kot sichtbar, der hängenblieb....
    Würde die Süße einfach die nächsten Tage mal (weiter) beobachten, machst Du ja sicher eh schon :)

    Im Herzen: :love: Luca (2005 - 2015) :love: , Floh (- 2017) , Maja (- 2017), Bine (2005 - 2011), Milli (2009 - 2013), Olive (2009 - 2018), Norbert (- 2012), Klößchen (- 2013)//Patenflatschmaus Trillian!

  • Also eins nach dem anderen:


    @Mingan Ja wir haben vorsichtshalber den Käfig ausgetauscht und meine Vermutung ist dass die Aufhängung unseres Lichts verzinkt ist. Seitdem hat sie dort natürlich Sitzverbot.
    @Lurka Mein Beileid. Ist echt scheiße seinen Liebling zu verlieren :( Habs ja selbst erfahren müssen. Lucky war ja eben erst beim Tierarzt und die meinte es wäre alles okay. Aber ich wollte einfach mal fragen ob der Kot bei jedem so aussieht. Heute war der Kot zum Beispiel schon wieder um einiges fester. Also passt :)
    @Olaf Ja behalte die Kloake im Auge und hoffe es wächst einfach wieder zu. Vlt liegts am vielen Tierarztstress. Wenn es bei dir genauso aussah ist ja gut und ich bin ein bisschen beruhigter. Ich denke die große "Pfütze" hat sich einfach gebildet, da sie in der Nacht ja die ganze Zeit auf die gleiche Stelle ihr Häufchen macht. Frischfutter gibts immer mal wieder am Tag vor dem Bild gabs zum Beispel ein bisschen Salat.