Neuigkeiten von Paullinchen84

Unser Wellensittich-Nymphensittich-Forum ist für Neuregistrierungen geschlossen!
Ehemalige Accounts, die mindestens zwei Jahre inaktiv waren, wurden gelöscht.

Wir empfehlen als Alternative unsere Facebook Gruppe Wellensittich und Sittich Club
hier klicken...

Das Wellensittich.net Team!
  • Hallo ihr Lieben,
    Da der andere Beitrag ja leider aus dem Ruder gelaufen ist und ich mich mit dieser Laborgeschichte überhaupt nicht identifizieren kann mach ich mal mein eigenes Thema auf.
    Ich habe den Eindruck das ihr alle gern mehr von mir und der Rasselbande lesen möchtet und will euch jetzt hier regelmäßig berichten.


    Für alle neue Leser: seit vielen Jahren spiele ich mit dem Gedanken Wellensittiche zu züchten. Das wichtigste sind mir aber in erster Linie meine Großen ich würde nie etwas tun um sie in irgendeiner Weise zu gefährden. Darum habe ich mich auch sehr lange mit der Zucht von Wellensittichen in der Theorie befasst.
    In diesem Jahr fühlte ich mich dann geistig fit genug es zu wagen.
    Die Mamas und Papas in spe sind topfit und es stand dem Vorhaben nichts mehr im Wege.
    Ich habe zwei Paare in jeweils eine Box gesetzt
    ( natürlich nachdem sie nach bestem Wissen und Gewissen in Brutkondition gebracht wurden) und die Kästen freigegeben. Schnell wurden die ersten Eier gelegt. Paar Nr. 1 sind Pauline und Tim sie hatten 6 befruchtete Eier aus denen 4 Babys entstanden wovon es eins leider nicht schaffte(es verstarb einen Tag nach schlupf). Die anderen drei sind wohl auf und jetzt 15,14 und 9 Tage alt, sie wurden von meinen Töchtern auf Blümchen, Pieps und Happy getauft.


    Paar Nr. 2 waren Emma und Emil sie legten 6 Eier die aber alle unbefrucht waren. Der Emil bedrängt Emma so sehr ( er hatte nur eins im Kopf der gute sie traute sich kaum noch raus und sah schon ziemlich schwChach aus) das ich am 10. Bruttag beschloss das ganze zu beenden und Emma in die voliere zu entlassen. Da Emil zwei Herzdamen hat zog schon am nächsten Tag Lilli zu ihm eine etwas resulutere Henne die ihm zeigt wos lang geht. Am achten Tag lag auch bei den beiden das erste Ei. Sieben sind es geworden und alle
    befruchtet. Die ersten beiden sind geschlüpft und jetzt 2 und 1 Tag alt das dritte Ei ist angepickt.


    Nachher gibt es dann noch Bilder für euch.
    Lg

  • Werbung: Hier kannst du Cashback auf deine Einkäufe erhalten:
    SPARE beim Shoppen mit Igraal! Mein Einladungslink:

    Jetzt bei iGraal anmelden und in vielen Shops bei Deinen Einkäufen Cashback sammeln.
  • Ich werde diesen Thread auch mit großem Interesse verfolgen, hab zwar selbst nicht vor, zu züchten (Zeit- und Platzmangel), aber finde es super spannend.
    Vor allem mit Fotos :thumbsup:
    Schön, dass du uns weiter berichten magst. :)

    Es grüßen Juli & die 8 Mainzer Spatzis


    2810-63f0139f.jpg


    † Lumi, Lola, Liam, Cristina, Juliet, Lemon, Helena, Damien, Beni, Amor † .. für immer im ♥





  • Hier die versprochenen Bilder gerade frisch für euch geschossen.
    Bei den kleinen sind es nun schon drei. Muß ehrlich gestehen das ich gehofft habe das nicht alle sieben sich entwickeln nicht weil es für mich zu viel ist sondern weil ich ehr Angst habe das sieben junge bei der ersten Brut für die Eltern heftig ist.
    Nun ja wir werden sehen im Moment sehen alle noch übrigen Eier perfekt aus.

  • Danke für deinen Bericht und die Bilder.
    Was ich faszinierend finde sind die riesigen Füße im Vergleich zum Körper bei den Kleinen.

    Es grüßt euch euere Modi Pollux (Birgit) und die Federbällchen Bella, Janosch, Merlin, Hübi, Snowy, Samu und Sunny.


    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens.

  • Ich finde es gut, dass du hier weiter berichtest und bin mir sicher, dass dein Thread nicht aus dem Ruder läuft und es bei dir wahrscheinlich mehr Mitteilungen als Fragen geben wird. Ich habe bei dir ein sehr gutes Gefühl bzgl. der Zucht und werde sicherlich oft hier mal reinschauen, informativ, nicht um Kenntnisse zu sammeln.

    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)



    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

  • Dieses Thema enthält 391 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte melden Sie sich an um diese lesen zu können.