Ist es möglich, eine Abgabe schon längere Zeit vorab zu planen?

  • Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit mache ich mir Gedanken, was aus den Wellis werden soll,
    wenn ich nicht mehr für sie da sein kann. Da mich allein der Gedanke daran
    sehr quält und ein Abgabetermin noch gar nicht feststeht, kann ich da auch nichts
    Konkretes im Vermittlungsforum posten. Ich würde mir das im Fall der Fälle so wünschen,
    dass ich denjenigen dann schon kenne und ich die Wellis vertrauensvoll und ohne
    Angst und schlechte Gefühle dorthin geben kann. Die Schwierigkeit für mich, Kontakte mit
    anderen Wellihaltern zu bekommen, dürfte darin liegen, dass ich eher nicht der Typ für
    die andauernde aktive Teilnahme in Foren bin. Ich suche jetzt auch nicht solche
    Freundschaften, wo man sich privat trifft oder sich über Privates austauscht,
    sondern einfach Menschen, die eine ähnliche Haltung haben, wo man sich ab und
    an mal eine nette Nachricht schreibt, verbindlich (wenn es denn passt), immer
    mal wieder aktuelle Fotos von den Wellis austauscht und sowas alles.


    Ist meine Überlegung überhaupt zielführend, gibt es hier Leute, die sich im Forum
    angefreundet haben und evtl. auch die Wellis des anderen aufgenommen haben oder
    aufnehmen würden, auch wenn man gerade nicht vorhat aufzustocken?


    Danke und viele Grüße auch von den Baumhauswellis

  • Warum willst Du denn überhaupt Deine Wellies abgeben?
    Es ist ja so,das es bei dem neuen Halter auch passen muss und wenn Du Deine Wellies in einem Jahr (Beispiel) abgeben möchtest,muss er/sie ja auch wissen,ob es bei ihnen dann möglich ist. Es können ja auch bei einem neuen Halter Änderungen auftreten,die man nicht im voraus planen konnte.

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.