Ich bin die Neue - mein Name ist "lästig" ;-)

  • Hallo zusammen!
    Ganz frech möchte ich mich gleich an meinem ersten Tag im neuen Heim vorstellen, obwohl es noch keine Bilder von mir gibt - aber das wird sich bestimmt schnell ändern!
    Ich bin ein blaß-blaues Welli-Mädel, habe entzückende Kulleraugen, in deren Tiefe man sich verlieren kann, und bin sehr selbstbewußt! Ich habe der Welt sehr viel wichtige Dinge mitzuteilen und nehme deshalb kein Blatt vor den Mund.
    Heute saß ich zunächst reglos in einem Mini-Käfig, bis mein neuer Kumpel Rüdiger und ich uns entdeckten. Er ist ständig in Richtung meines Käfigs geflogen, hat sich aber nicht getraut, auf ihm zu landen (Flasche!). Wir machten uns erstmal lautstark miteinander bekannt und haben uns dann durch die Gitterstäbe kennengelernt. Ein stattlicher Kerl ist das, ganz meine Kragenweite! :sabber: Ich durfte dann später auch zu ihm und habe mich sofort auf ihn gestürzt. Rüdiger fand das aber gar nicht so prickelnd und ist ständig vor mir geflohen :irre: (Weichei!). Noch nicht einmal auf ihm landen durfte ich. Aber vorher große Töne spucken ... so ein Spielverderber! Zu fressen scheint es hier auch nichts zu geben, oder wo haben die hier das Futter versteckt? Einen Namen habe ich auch noch nicht - die seltsamen Gestalten hier sagen, mein "Arbeitstitel"-Name sei Notburga-Wölkchen:motz: Ich seh' schon, morgen muß ich in dem Sauladen hier erst mal aufräumen!


    Vor mir wohnte hier ein ein gutmütiger Tollpatsch mit Namen Fussel.
    Fussel ist mit 6 1/2 Jahren an einem Tumor verstorben. Vor einer Woche hat er Blut ausgeschieden. Die TÄ sagte, er hätte einen Tumor an Leber/Niere und gab ihm nur noch einige Tage bis Wochen. Bis zum letzten Abend (Donnerstag) war er munter und beschwerdefrei, und besagte Gestalten hegten gerade wieder etwas Hoffnung - bis er dann spätabends anfing, nur noch zu schlafen. Am nächsten Morgen lag er tot auf dem Käfigboden ... :weinen:Hier ist noch eine sehr bedrückte Stimmung - aber ich merke schon, daß ich mit meiner gewinnenden Art diverse Herzen erobere. Jedenfalls interpretiere ich die ziemlich verblödet wirkenden Gesichtsgrimassen der Gestalten hier so. Und den feschen Herren werde ich auch schon noch rumkriegen, schließlich kann sich meinem Charme niemand lange verschließen :suess:
    Na jaaaa, vielleicht müsste ich es erst mal langsamer angehen und nicht so "lästig" sein, wie man mir hier nachsagt. Aber das muß ich mir noch überlegen ... :saint:

    Frei nach Goethe: Nach Schweinen drängt / am Schweine hängt / doch alles! :welli: :welli:

  • Oh mein Gott.....was ist denn das für ne Überraschung...so ein kleines aufgedrehtes Mädel... (und wo sind die Fotos? )
    Da bin ich jetzt aber auf weitere Berichte gespannt... ;)


    Und natürlich mein Beileid zu Fussel... ;(
    Kommt gut über die Regenbogenbrücke...

  • Dieses Thema enthält 154 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.