Erfahrungen mit so genannten ' Kuschelhöhlen ' für die Piepser.

  • Moin,

    Ich war gerade auf Pa....shop, weil ich mir eine neue Madeira zulegen möchte, und habe dort ein bisschen rumgeschnüffelt.

    Und da fielen mir so genannte hängende Kuschelhöhlen auf , welche an beiden Seiten geöffnet sind, also keine Bruthöhlen sind.

    Hat jemand Erfahrung damit, und wenn welche ?

    Ich persönlich befürchte, das, wenn ich davon zwei in den Käfig hänge, es abends eine heisse Schlacht darum gibt, und fünf wollte ich da nun nicht reinhängen....

    Wenn es abends um die Schlafplätze geht, verstehen meine keinen Spass, da wird geschubst , gedrängelt und gegeckert, was das Zeug hält , obwohl für jede Kralle was dabei ist....

    Liebe Grüße aus Cux, Birgit

    Felo Birgit , mit Frollein Lilly , Frollein Rosa , Toto & Harry, Klein - Fritzi .

  • Solche Höhlen kommen bei mir nicht mehr ins Haus... Bei mir hat eine Henne sich brutstimmungsmäßig mit einer Buddhanuss und Korkröhren so ausgeheizt, dass ich hier eine Dauerlegerin bekommen habe...


    also Vorsicht bei allem, was höhlenartig ist, egal ob es sich zum Brüten eignet oder nicht... wenn es eine Henne darauf anlegt, dann bekommst mit der richtig "spass", wenn du sowas anbietest

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.