Zazu ist brütig / Chip und Furby kämpfen

  • Hall ihr lieben. ich habe derzeitig ein Problem.

    wie manche wissen habe ich 4 Hähne ubd eine Henne.

    Zazu ist nun brütig. ihr partner chip macht sie auch ganz wuschig.

    Furby möchte Zazu auch bezierzen und es kommt immer wieder zu kämpfen.

    ES wird aber keiner ernsthaft verletzt.

    was mir mehr sorgen macht ist das chip niemanden ans futter lässt. er und Zazu verschanzen sich immer mehr im käfig und jagen alle anderen raus. vorallem Furby.


    Zazu und Chip fressen ständig. Sie lässt ihn aber nicht ran. auch wenn er es alle 5 Minuten versucht

    Furby befriedigt sich ständig an einer Laterne.


    ich habe auch im Außenbereich Futter abgebracht. Was die anderen jetzt nutzen.


    muss ich einfach diese Phase absitzen oder besteht Handlungsbedarf?

  • Ob man Zazu in der Situation noch übers Futter und Licht reduzieren packen kann, glaube ich ehrlich gesagt weniger. Einen Versuch wäre es wert, keine Frischkost mehr, keine KoHi, nur noch normales Futter und die Tage so kürzer werden lassen wie es jetzt eben ist. Das Problem dabei ist aber, dass Zazu gleich von 2 Hähnen angeheizt wird und das darf man nach meiner Erfahrung echt nicht unterschätzen. Dass sie und ihr Partner schon anfangen die anderen aus dem Käfig zu jagen, finde ich in dem Zusammenhang auch eher alarmierend, weil das ein Zeichen dafür ist, dass sie den als ihr Brutrevier verteidigen.


    Der beste Rat wäre hier eine erwachsene, nicht zu ruhige Henne zusätzlich aufzunehmen, damit Zazu echte Konkurenz bekommt und sich nicht nur aufs Brüten wollen konzentriert. Das kann zwar erstmal noch mehr Stress geben, aber auf lange Sicht wäre es die natürlichste Lösung um wieder Ruhe rein zu kriegen.

  • einen 6ten Welli will ich nun wirklich nicht...

    eigentlich sollten es vier bleiben.

    Blicky habe ich natürlich in seiner Situation aufgenommen. und meine Partnerin zieht sowieso bald zu mir. (er ist ihr welli)


    ob man dann einen tausch in erwägung ziehen muss.fände ich auch nicht so toll. weil ich ja auch keinen meiner wellis im stich lassen will.:(

    eigentlich ist furby auch cocos (Hahn) partner.


    Es gibt seit einigen Wochen nur normales Futter und Golliwog.


    jedenfalls kam ich gerade erst zu hause an. und alle 5 saßen artig im Käfig. das ist selten dass alle im Käfig sind wenn ich nach hause komme. ich war seit 6 uhr nicht hier. wie der tag war weiß ich natülrich nicht.

    bin früh zur arbeit raus.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.