Noch ist nicht aller Tage Abend... [Abstimmung]

  • ... denn es gibt eine Möglichkeit, das Forum und die Community zu erhalten, wenn auch mit einigen Veränderungen und Abstrichen.

    Wir möchten euch heute über Siggis Vorschlag unterrichten, den wir im Team bereits besprochen haben und wir sind der Meinung, das ist möglich und machbar. Allerdings entscheiden wir dieses mal die ganze Sache nur als Community zusammen, denn dieser Entschluß muss von allen mitgetragen werden.


    es ist nur möglich, wenn man sehr viel in Kauf nimmt, also Abstriche macht und es ist auch mit Arbeit verbunden, die nur ich erledigen kann. Es geht darum, dass alle Beiträge hier erhalten bleiben, laut Forumregeln und Nutzungsbestimmungen hat ja jeder zugestimmt, dass seine Beiträge auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses erhalten bleiben

    Wir müssten ganz von vorne anfangen, alle Beiträge in ein Archiv verschieben, außer ausgewählte aktuelle oder Beiträge, die von aktiven Usern noch gefüttert werden, wie Fotothreads. Alles andere kommt in das Archiv zum Nur-Lesen und Anschauen. Von außen sähe das Forum wie ein Archiv aus.

    Dann müssten die gleichen Unterforen noch einmal erstellt und das Forum auf privat gestellt werden, unsichtbar für alle von außen. Accounts, die nicht mehr benutzt werden, würden deaktiviert oder auf Gaststatus gesetzt und die Registrierung würde für einen etwas längeren Zeitraum aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet werden

    Das geht aber nur, wenn ich alle Accounts lösche, dadurch gingen auch Punkte etc. verloren. Jeder würde von vorne anfangen.

    Es geht darum, dass dieses Forum nicht mehr öffentlich ist, wo sich jeder registrieren kann, sondern rein auf privat gestellt ist.

    Technisch ist das Arbeit, da ich einige wichtige Threads rüberziehen müsste. Die über 7.000 User, die wir haben und von denen die meisten sowieso inaktiv sind, natürlich nicht. ... Inwieweit ich Ränge wieder übertragen kann, müsste ich schauen, wenn es soweit ist.


    Ich habe euch zu Beginn einige Zitate von Siggi gebracht, denn wenn einer das Forum kennt, die Möglichkeiten einschätzen kann, aber auch die Arbeit damit hat, dann ist es unsere Admina.

    Das Forum wird in seiner jetzigen Form und Einstellung bis zum 31.12.2018 öffentlich erhalten bleiben, alle laufenden Wettbewerbe werden in Ruhe zu Ende geführt und auch unsere Foren-Kalender werden fertiggestellt und hierüber bestellbar sein. Es sind wie bisher neue Registrierungen möglich.


    Dann kann es, euer Einverständnis vorausgesetzt, im Januar 2019 losgehen mit den Änderungen und umfangreicheren Arbeiten. Die Idee ist, dieses Forum von einem öffentlichen Forum in ein rein privates Forum zu wandeln und dabei einen kompletten Neustart zu machen.

    Der Unterschied zwischen den Formen besteht darin, dass ein öffentliches Forum für jeden auch ohne Registrierung verfügbar ist zum lesen und recherchieren und es ist jederzeit möglich, sich in einem solchen Forum zu registrieren, wohingegen man auf ein privates Forum nur zugreifen kann, wenn man registrierter Benutzer ist, es also keine Möglichkeit gibt, als Gast dort zuzugreifen. Das wäre also wirklich der schon öfter sinnbildlich gebrachte Vergleich, dass Siggi ihre Freunde in ihr Wohnzimmer einlädt und wirklich nur jeden reinlässt, den sie auch kennt.

    Ich weiß, dass es Siggi immer wichtig war, dass ihr und unser Forum bei Google sehr weit oben gelistet wurde, damit viele auf das Forum aufmerksam werden. Diesen Wunsch muss sie mit einem privaten Forum im Sinne der Community aufgeben.

    Die Registrierung wird deaktiviert, so dass wir dann im Kreis der jetzt mehr oder weniger aktiven Stammuser unter uns sind. Es muss euch allen klar sein, dass sich der Userkreis nicht mehr wesentlich erweitern wird, wir aber in der Form der jetzigen Community weiter bestehen können und dürfen. Und wenn ihr ehrlich seid, sind von den über 7000 registrierten Usern übers Jahr gesehen vielleicht 300 User hier aktiv. Das wäre dann nach der Änderung die Community von der wir reden und die dann unter sich ihre Erfahrung, Bilder, Geschichten und Videos teilt. Ob man später wieder eine Registrierung auf Empfehlung der Stammuser, nach Freischaltung durch die Admina oder generell zulässt, wäre abzuwarten. Das ist aber der angedachte Weg um zukünftig Trolle oder nervende User von Anfang an zu vermeiden. Dazu kommt dann noch, dass man in einem privaten Forum wesentlich schneller verwarnen oder gar rausschmeißen kann (Wohnzimmer-Prinzip). Damit können wir sicher stellen, dass die Ereignisse der letzten Tage zukünftig nicht mehr vorkommen werden und Siggi wesentlich ruhiger und damit auch ihrer angekratzten Gesundheit förderlicher lebt und das Forum noch eine hoffentlich sehr lange Zeit existent ist. Das soll natürlich nicht heißen, dass es später keinen Streit mehr geben kann, aber solange das im Rahmen bleibt und nicht ausartet, kann man darüber hinweg sehen, anderenfalls haben wir auch dann das Verwarnsystem im Einsatz.


    Wir wissen noch nicht, ob eure derzeitigen Accounts inkl. Rang und Beitrags- und Like-Anzahl erhalten bleiben werden oder ob nach den Änderungen eine komplett neue Registrierung notwendig sein wird und auch hier der komplette Neustart bei den Usern bei absolut Null erfolgt, da eure bisherigen Posts dann im Archiv und nicht im aktiven Forenbereich liegen. Das sind technische Fragen, die sich wahrscheinlich erst endgültig im Rahmen der Umstellung klären werden. Aber ich denke, wir sind hier zum Wohle unserer Lieblinge und nicht um Punkte oder Likes zu sammeln. Ihr müsst euch auch keine Gedanken machen, denn nach der Umstellung könnt ihr euch mit eurem bisherigen Nicknamen wieder hier registrieren, falls das denn notwendig wird und werdet als bisherige Stammuser auch wieder zugelassen.


    Als Fazit könnte man also sagen, dass wir alle hier im Hause wellensittich.net zusammen bleiben können, aber dass eben mal kräftig renoviert werden muss.


    Zum Schluß möchte ich Siggi für ihr Entgegenkommen und für die Möglichkeit, diese einzigartige Community weiterhin am Leben zu erhalten, danken!

    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)



    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    6 Mal editiert, zuletzt von Olaf ()

  • Wie soll es mit dem Forum zukünftig weitergehen? 82

    1. Ja, ich wage den Neustart gemeinsam mit der Community. (74) 90%
    2. Nein, das ist mir zu unsicher oder zu aufwändig. Ich bin für Schließung. (8) 10%

    Wie ich euch schrieb, wollen wir als Community gemeinsam entscheiden, ob wir diesen Neustart machen wollen. Gern dürft ihr hier eure Gedanken dazu oder eure Einwände posten oder mitteilen, ob euch dieser Weg gefallen würde.

    Wichtiger für uns vom Team wäre aber, dass ihr euch zahlreich an der Abstimmung beteiligt, denn das ist für uns der Indikator, ob es sich überhaupt lohnt, diesen Weg zu gehen oder es doch besser wäre, das Forum zum 31.12.2018 zu schließen. Damit wir noch genügend Zeit für die notwendigen Vorbereitungen haben, geben wir euch für die Abstimmung 14 Tage Zeit, also bis zum 05.11.2018.

    Grüße von Olaf und seiner Rasselbande Tweety und Chico (immer in unseren Herzen: Bubi t 2015, Lilli t 2016)



    Das Moderatoren-Team steht euch auch bei Problemen, Unstimmigkeiten, Fragen etc. gerne helfend zur Verfügung. Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Moderator eures Vertrauens.

    2 Mal editiert, zuletzt von Olaf ()

  • Nijadoo

    Hat das Thema geschlossen
  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.