Alle Jahre wieder...

  • ...sind die Läden schon seit Wochen auf Weihnachten ausgerichtet. Dekosachen überall satt und obendrein oftmals zu Spottpreisen. Aber Vorsicht mit Dekosachen, die für Wellischnäbel erreichbar sind, denn diese Deko ist oftmals behandelt. Daher bitte drauf achten, dass man nur naturbelassene Sachen kauft oder noch besser: einfach gleich Welli-Weihnachtsdeko selbst basteln, welche gleichermaßen das Herz der Federlosen als auch das der Wellis höher schlagen lässt.


    Der größte Vorteil dieser Art Weihnachtsdeko ist wohl, dass sie bei Wohlgefallen ohne unser Zutun abgebaut werden und am Ende keinen Lagerplatz benötigen, um die Weinachtsdeko bis zum nächsten Jahr aufzubewahren. Reinigungspersonal sind wir ohnehin, da spielt es wohl keine Rolle, ob das nun welligerechte Weihnachtsdeko ist oder ganz normales Spielzeug.


    Ein weiterer Vorteil ist es, dass man auf diese Weise einmal mehr im Jahr für Abwechslung und Anregung bei den Tieren sorgen kann. Ich selbst mache das auch farblich: im Frühjahr und an Ostern darf es gerne bunt sein, im Herbst eben in Herbstfarben und an Weihnachten hauptsächlich das klassische Rot-Grün. Meine sind das schon gewohnt und zucken kaum noch mit der Wimper, wenn ich mal wieder was neues aufhänge. Im Gegenteil: so mancher wird da direkt neugierig und kommt schon in die Nähe, um neugierig zu beäugen, was da gebracht wird...


    Hier ein paar Beispiele zur Anregung:


    Weihnachtswichtel

    DSC07622.jpg


    Wellitauglicher Weihnachtsstern alias Hütchenspiel

    (echte Weihnachtssterne sind sehr giftig!)

    IMG_7890.jpg


    Adventskranz

    DSC07604.jpg


    Hier noch ein wichtiger Hinweis zu Kerzen: bitte kein offenes Feuer/Kerzen in Gegenwart der Tiere nutzen! LED-Kerzen sind zumindest eine gute Alternative. Bedenkt aber, dass das Licht für Welliaugen flackern kann und Kabel nicht offen rumliegen sollten. Batteriebetrieben wäre sicher die beste Möglichkeit, aber es flackert eben.


    Material zum Basteln bekommt ihr in den meisten der bekannten Vogelshops.

    Und nun hoffe ich bald auf rege Beteiligung! Lasst euch was einfallen, macht mit!

    Was ist schon die Vorweihnachtszeit ohne Basteln und Weihnachtsgebäck?


    Edit, vergessen: die Kerzenidee wurde übrigens auch schon von einem Vogelshop kopiert :S

  • Hallo Siggi,


    hier kannst du viele bunte Bastelteile bestellen und alles für Vögel geeignet.


    http://www.papageienland.de/index.php/online-shop


    Wir haben da auch schon einiges bestellt.


    Gruß


    Thomas

    Collage 12


    Grüße von den 13 rheinhessischen Flauschpopos und den zwei Federlosen. Mia (R.I.P. 05.08.16), Susi (R.I.P. 11.09.17), Lennart (R.I.P. 10.02.18), Fritz (R.I.P. 22.07.18) im Herzen


    - Grüße an mein Paten - Spakki Hubertus -

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.