46049 Oberhausen: Hannibal und Clara (m/w, 2,5 Jahre) suchen ein neues Zuhause


  • Hallo zusammen,


    ich suche für meine beiden Wellensittiche Hannibal und Clara schweren Herzens ein neues Zuhause. Die beiden sind ca. 2,5 Jahre alt und hatten bisher noch keine gesundheitlichen Probleme. Hannibal ist blau weiß gescheckt mit einem hellgelben Köpfchen. Clara hat einen Farbverlauf von grün zu türkis mit gelben Kopf. Die beiden sind arg verliebt, weswegen ich sie auf keinen Fall getrennt abgeben möchte. Sie sind an Menschen gewöhnt, da sie bei uns im Wohnzimmer stehen, aber sie sind nicht handzahm. Sie gehen aber gut allein zurück in ihre Voliere. Ich habe zwei Käfige von Montana und einiges an Inneneinrichtung, welche ich gegen einen kleine zu verhandelnde Summe gern mit abgeben kann.


    Ich kenne mich mit Schutzverträgen und Schutzgebühren ehrlich gesagt nicht aus, was da so üblich ist. Daher würde ich auf die Vorlage hier im Forum zurück greifen wollen. Mir ist sehr wichtig, dass die beiden in gute Hände kommen. Deswegen wäre es mir sehr wichtig einen Einblick in die zukünftigen Haltungsbedingungen zu bekommen. Ich habe keinen Zeitdruck, dass ich sie zwingend abgeben muss.


    Zu dem Grund, warum ich ein neues Zuhause suche: Mein Leben hat sich durch die Geburt meiner Tochter im letzten Jahr komplett auf den Kopf gestellt. Nun werde ich im Herbst auch noch wieder anfangen zu arbeiten und ich kann den beiden einfach nicht mehr den Freiflug und die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdienen.


    Wer sich jetzt aufgrund des jungen Alters der beiden fragt: Warum hat sie sich denn dann Wellensittiche angeschafft? Ich halte seit gut 20 Jahren Wellensittiche als Paar. Und wie das bei paarweiser Haltung ist: Stirbt ein Wellensittich sucht man schnell einen neuen Partner für den verbliebenen Wellensittich, da es einem das Herz bricht ihn/sie so leiden zu sehen. So kam Clara als sehr junge Henne zu Balu, den ich im letzten Jahr im Alter von 13 Jahren leider aufgrund eines Tumors einschläfern lassen musste. Hannibal ist seitdem bei uns.


    Viele Grüße aus Oberhausen

    Steffi