Vorsicht Hitze!

Unser Wellensittich-Nymphensittich-Forum ist für Neuregistrierungen geschlossen!
Ehemalige Accounts, die mindestens zwei Jahre inaktiv waren, wurden gelöscht.

Wir empfehlen als Alternative unsere Facebook Gruppe Wellensittich und Sittich Club
hier klicken...

Das Wellensittich.net Team!
  • Vorsicht Hitzewelle!

    Vom Wärmestau bis zum Hitzschlag und von der Vorbeugung bis zur Sofort-Hilfe.

    https://www.sittiche.de/tipps_hitze.htm


    Teilen auf Facebook, Twitter etc. erwünscht. Bitte mit der Webadresse https://www.sittiche.de/tipps_hitze.htm verlinken. Das Foto kann ebenfalls benutzt werden, wenn es auf sittiche.de verlinkt wird.


    Dankeschön fürs Teilen :)

  • Du suchst Infos über Wellensittiche?
    sittiche.de - Der Wellensittich Ratgeber
  • Vielen Dank für den Link. Wir wohnen in einer Dachgeschoss Wohnung und es ist der erste Sommer mit den beiden hier. Ich hoffe, dass alles gut geht und es nicht ganz so heiß wird. Wir hatten schon Sommer mit 33 Grad über mehrere Tage in der Wohnung. Ich werde die Tipps befolgen.

  • Vielen Dank für den Link. Wir wohnen in einer Dachgeschoss Wohnung und es ist der erste Sommer mit den beiden hier. Ich hoffe, dass alles gut geht und es nicht ganz so heiß wird. Wir hatten schon Sommer mit 33 Grad über mehrere Tage in der Wohnung. Ich werde die Tipps befolgen.

    33 Grad ist sehr heftig. Meine sind bei 28 Grad schon sehr am schwitzen gewesen.

    Ich habe mir im letzten Sommer eine Rettungsdecke vor das Fenster gehängt. Die silberne Seite nach Außen. Es sieht zwar sehr bescheuert aus, hilft aber sehr.

    Es war lichtmäßig etwas dunkler im Zimmer, aber durch die Rettungsdecke konnte ich trotzdem rausgucken.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, senden Julia und die Luftpiraten Luca & Armani :winkewinke::welli:   


    <3<3 Maxi, Fienchen und Bubi, im Herzen <3<3  :abschied:




  • Vielen lieben Dank für die Info.


    Zuhause im Dachgeschoss haben wir auch Temperaturen um die 30 Grad in den Zimmern. Ein Glück sind wir im Garten. Das Gartenhäuschen hat so dicke Wände und eine noch dickere Bodenplatte, so das es meistens schön kühl drinnen ist, zum Gegensatz zu draußen. Aber letztes Jahr, als die Temperaturen so lange hoch waren, hab ich zwischenzeitlich mal ein nasses kaltes Handtuch über den Käfig gehängt. Das hat auch geholfen. Mit dem Ventilator zu händeln trau ich mich nicht, weil Willi ja so empfindlich ist.

    LG von Otti



    Meine Pflegewellis "Kurtchen und Rudi", Ihr werdet mir immer in Erinnerung bleiben! :trauer:

  • Ich wohne seit einigen Jahren unter einem Flachdach und kann im Sommer nur "Halleluja" sagen, so heiß ist es. Ich lege ein leichtes Tuch über die Voliere, meine Wellis bekommen dann mehrmals frisches Wasser am Tag und Gurkenscheiben. Allerdings verkraften sie diese Wärme besser als ich: bisher waren sie immer recht munter. Selbst der dicke Leopold hält sich mit seinen knapp 8 Jahren wacker,

    Im <3Daisy,Coco,Mr.Winston,Darcy,Willow,Lulu,Lucie,Blueberry,FleurdeLys,Vroni,Rusty,Carlo