Maxi aus Mülheim an der Ruhr sucht flugunfähige/n Partner/in

  • Hallo! Ich rufe uns hiermit nochmal in Erinnerung🙋‍♀️

    Maxi, Henne, 9 Jahre, flugunfähig durch Unfall, sehr zahm, aus Mülheim a. d. Ruhr sucht immer noch Gesellschaft von ebenfalls flugunfähigen Welli.

    Bei WHO is WHO (Beitrag von August) stellen wir uns vor😉

    Liebe Grüße,

    Annett und Maxi

    PS: Leider klappt das Hochladen meiner Fotos hier nicht, die Dateien sind immer zu groß, aber in der Galerie gibt es Bilder von Maxi

  • Hallo Annett,

    schön, dass Du mit Deinem Wunsch hier gelandet bist. Wir hatten bereits über Ebay-Kleinanzeigen geschrieben.

    Ich wünsche Dir und vor allem der süßen Maxi ganz viel Glück bei der Suche nach einem flugunfähigen Partner, wobei ich immer noch

    der Meinung bin, dass auch ein nicht ganz junger "gesunder" Welli geeignet wäre. Ich wiederhole an dieser Stelle auch gern nochmal meinen Vorschlag, sich

    bei Züchtern zu erkundigen, ob sie einen flugunfähigen oder behinderten Welli haben. In Mülheim gibt es ja einen Züchter im Stadtteil Styrum.

    Ich selbst hatte vor einigen Jahren einen behinderten Welli von einem Züchter in Xanten bekommen, der froh war, dass dieser - meine Lulu - ein nettes Zuhause fand. Viel Glück

    Gruß

    Birgit

    ________________________________________________________________
    Your wings were ready but my heart was not
    immer im

    Daisy und Coco
    Willow Schatzi u.Freundin Lulu

    Darcy und Blueberry

    Mr. Winston

    Nymphen Rusty Murphy (23 1/2 J. und Carlo (25 1/2 J.)

  • Hallo ich melfr mich mal zu Wort hier. Wir haben einen kompletten Fußgänger, einen 'JumboJet' (fliegt nur abwärts) und 2 Flugakrobaten. Es harmoniert wunderbar. Ev wäre ein flufgähiger Partner auch bei dir und Maxi eine Lösung?

    Wir haben für unseren einen flugakrobaten einen flugfähigen Partner bekommen und lustigerweise ist dieser jetzt mit dem JumboJet sehr verliebt. Das scheint also keine Grenzen zu geben. Die zwei sind EIN Herz und eine Seele obwohl der eine perfekt fliegt und oft ausserhalb der Voli ist und der andere zu 99% nur drinnen sitzt. Kannst gern mal schauen bei den Schweizer Wellis in der Gallery, das harmoniert wirklich super.

  • Nightwind56 : Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Meine Lulu wurde heiß und innig geliebt von Willow, der sie liebevoll kraulte und fütterte. Er lief oft mit ihr zusammen auf dem Fußboden oder kletterte mit ihr. Meine anderen Wellis akzeptierten die flugunfähige, sehr kleine und sehr zarte Lulu, die sich kess und rabiat zu behaupten wusste, sogar gegen meinen dicken Leopold (siehe Profilbild), der ihr dann freiwillig den Sitzplatz überließ.



    Annett : Ich will jetzt nicht ständig Überredungsversuche starten, nur ein paar Überlegungen anregen.:) Bedenke bitte, dass zwei behinderte Tiere auch doppelte Fürsorge bedeutet.

    ________________________________________________________________
    Your wings were ready but my heart was not
    immer im

    Daisy und Coco
    Willow Schatzi u.Freundin Lulu

    Darcy und Blueberry

    Mr. Winston

    Nymphen Rusty Murphy (23 1/2 J. und Carlo (25 1/2 J.)

  • Bedenke bitte, dass zwei behinderte Tiere auch doppelte Fürsorge bedeutet.

    Da sagst du was! Ich hab immer bammel wenn Vögi mal raus 'fliegt' und wie immer irgendwo reindonnert oder abstürzt, voralem auch weil mein kleineres Kind noch nicht so feinmotorisch ist. Bisher war ich aber immer schnell genug und konnte ihn retten.

  • Herzlichen Glückwunsch zum Einzug lieber Karl. :winke3:


    Bilder wollen wir auf gar keinen Fall sehen :pfeif:


    LG

    Elke

    Liebe Grüße

    Elke :wink:



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Im Herzen: Merlin, Herr Vogel, Niko & Fitz !

    Auf'm Schrank: Loki und Smoki !