Welche Beikost im Winter

Kennst du schon unsere Facebook Gruppe? Wellensittich und Sittich Club
hier klicken...

Das Wellensittich.net Team!
  • Einen schönen Gruß aus Sachsen in die Runde :winke3:


    ich wüsste gerne mal, was ihr jetzt im Winter so zufüttert. Im Sommer gibt es bei uns Kräuter, Möhrengrün und Gemüse aus dem Garten. Im Moment wächst da leider nichts mehr. Auch mit Gräsern, Vogelmiere und Co. sieht es gerade nicht gut aus.


    Mit Gurke, Tomate usw. aus dem Supermarkt habe ich nichts am Hut. Essen wir Federlose auch nicht im Winter. Das reine Wintergemüse wie Kohl usw. ist evtl. für die Wellis nicht so geeignet.


    Also was zufüttern.


    Ich freue mich auf Anregungen und wünsche euch ein entspanntes Adventswochenende.

  • Also bei uns gibt es eigentlich ganzjährig Basilikum, das kann man auch leicht auf der Fensterbank ziehen.

    Karotten gibt es auch das ganze Jahr und natürlich Keimfutter.

    Zusätzlich gebe ich in der Mauser immer eine Prise Prime darüber.

  • ich habe immer Möhren selbst gezogen. Ganz besonders wegen des Möhrengrüns.

    Das geht auch jetzt im Winter in der Wohnung ;)

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte melden Sie sich an um diese lesen zu können.