Wellensittichen neue Snacks schmackhaft machen??

Kennst du schon unsere Facebook Gruppe? Wellensittich und Sittich Club
hier klicken...
  • Hallo Leute,


    ich habe letztens bei Körnerbude bestellt und dabei Rispenhirse gekauft. Diese sieht sehr gut auch, ist auch nichts dran! Aber meine kleinen rühren das nicht an. Mögen eure Wellensittiche Rispenhirse? Wie kann ich meine daran heranführen oder sollte ich einfach akzeptieren, dass sie es wohl nicht mögen? Habe ihnen z.B. auch geschälte Bio-Gurken gegeben, die sie aber auch nicht anrühren. Wie macht ihr euren Wellis neues Futter schmackhaft - habt ihr besonders hilfreiche Tipps? ?( Bisher essen meine hauptsächlich Möhren, Salat, Vogelmiere, Golliwoog (Schönpolster) und Apfel, aber habe auch gehört, dass Gurken sehr gesund sind. :P

  • Hallo,


    einfach immer wieder probieren mit der Rispenhirse etc. Meine lieben die Rispenhirse und haben sie sofort angenommen, als ich sie von oben in den Käfig gehängt habe. Was die Gurke betrifft, ohne Schale brauch ich meinen damit auch nicht ankommen, aber mit hab ich sofort 4 hungrige Schnäbelchen an mir kleben. Also probier doch mal, deinen die Gurke ungeschält und nass anzubieten....meist werden dann erst die Wassertropfen abgeleckt und dann auch die Gurke angeknabbert....so jedenfalls meine Erfahrung in meinem Schwarm. Und das allerwichtigste: GEDULD !!! Mit der Zeit werden selbst die größten Grünzeugmuffel neugierig ^^

  • @Kanji88 Ok, ja traue mich nicht meinen kleinen die Gurke mit Schale zu geben weil Bio ja auch nur weniger Pestizide hat aber leider nicht ganz frei davon ist. Werde aber bald bei uns im Garten auf jeden Fall mal kleine Gürkchen anpflanzen bei unserem regnerischen Wetter sollten die doch sehr gut gedeihen! :thumbsup: Ja meine haben die Rispenhirse leider noch garnicht angeguckt die mögen nur gelbe und rote Hirse bisher. Aber ich biete sie ihnen einfach immer wieder an dann wird das hoffentlich ;)

  • Das gibt es häufig, meine Vögel sind auch dickköpfig....sie mögen die Rispenhirse aber nur halbreif und am liebsten Laplata. Die trockene lassen sie liegen. Ich habe beim Grünem Pfad verschiedene bestellt. Diese hier ist Sorghum und die haben wir das erste mal. Mir geht es vor, als wenn sie sogar Angst davon bekommen. :D





    Habe noch Schelli, gehen auch nicht drann. :rolleyes: Die Hirsen hängen und hängen....schon über 2 Monate lang, nur selten piekst einer oder anderer rein aber das ist alles.






    Liebe Grüße
    Janka

  • Wenn ich bei meinen Flauschis neues Futter ausprobieren möchte (andere Sorte Kochfutter etc.)....
    nehme ich ihnen die Futterschüsselchen abends beim Lichtlöschen alle raus. ;)
    Morgens ,wenn die Flauschis in Frühstückslaune sind,gebe ich ihnen dann ersteinmal für
    2 Stunden oder so nur das neue Futter in die Schälchen.
    Auf diese Weise probieren sie dann das neue Futter immer gerne aus. :)


    Wenn ich bis zur gewohnten Frühstückszeit keinen Besuch am neuen Futter feststellen würde
    -würde ich das Experiment allerdings verschieben,die Bäuchlein sollen ja nicht knurren.
    Aber das hatte ich hier noch nicht.Hier wurde stets gleich vom neuen Futter genascht. :)

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte melden Sie sich an um diese lesen zu können.