Wellensittich henne unglücklich gestorbem

  • Hallo zusammen


    Tut mir leid wenn ich im falschen forum schreibe


    Meine henne pinky wurde bei eltern von atze gerade getötet bei freiflug durch zu spät sehen das katze raus ist....
    Jedenfalls nun ist mein hahn brain alleine ich werde heute abend zu ihm fahren meine frage was muss ich beachten er hat gerade hirse gegessen hat mutter gesagt er schreit gerade nach ihr ist klar es ist 30 min nun her


    Ich weis nicht ob es geschickt ist gleich ersatz zu hollen ich muss ihn erst mal sehen doch welche tipps habt ihr


    Bin gerade auch geschockt und traurig

  • Das tut mir sehr leid. Arme kleine Henne. Was für ein furchtbarer Tod...
    Eigentlich sollte ein Wellensittich nie lange allein bleiben.
    Aber in Deinem Fall sollte abgeklärt werden, ob die Wellis nicht ein eigenes Zimmer bekommen können. Denn Wellis und Katzen in einem Raum zusammen...das kann auf Dauer nicht gut gehen.
    Sind die Wellis nicht dauerhaft von der Katze räumlich zu trennen, sollte man sich überlegen entweder die Katze oder die Wellis herzugeben. So traurig es auch klingt...

  • Da ich ausgezogen bin und unser hund gestorben ist schon und meine welli mein zimmer zerlegt haben kamen sie in küche und es war kein problem beim freiflug entweder waren wir dabei oder katze ausgesperrt es ist einfach nun passiert es tut weh aber es ist eine katzemeine vögel haben an decke grosse anflug ort und sind normal nicht am boden


    Nun habe ich gerade mit mutter telefoniert brain tut essen trinken normal

  • Wellis fühlen sich nur im Schwarm wirklich sicher. Also sollten sie wenigstens zu zweit sein.
    Wenn er allein ist, hat er Angst. Sein Kumpel wurde gefressen...er hats wahrscheinlich sogar mit angesehen...und nun vermutet er, dass er auch noch gefressen wird.
    Ich würde keine Sekunde warten und ihm sofort wieder einen Kumpel holen. Sonst lebt er die ganze Zeit in Angst.

  • meine vögel haben an decke grosse anflug ort und sind normal nicht am boden


    Hallo Petra,


    tut mir Leid um Deinen Welli Pinky! Aber Cockatoo hat recht...Brain sollte eigentlich so schnell wie möglich wieder einen Partner oder Kumpel bekommen. Umso besser kommt er auch mit seiner Trauer klar.


    Allerdings, in Eurem speziellen Fall mit Katze im Haushalt....weisst Du, selbst wenn da Anflugmöglichkeiten an der Decke sind, Du hast nie eine Garantie dafür, dass ein Welli nicht auch mal auf dem Boden landet...sei es aus Neugier oder ein Absturz! Und unter ständiger Angst vor der Katze ist das für die Wellis (wenn Ihr einen Neuen dazu holt) kein gutes Leben! Und die Katze hat....naja, Blut geleckt, im wahrsten Sinne des Wortes!


    Du bist ausgezogen und ich vermute mal, Du kannst Brain nicht zu Dir nehmen? Das ist sehr schade, aber bitte entscheidet Euer weiteres Vorgehen im Sinne der Wellis...wenn eine klare, dauerhafte Trennung von der Katze nicht möglich ist (und wie sollt Ihr das machen, wenn die Wellis in der Küche leben?), dann sucht lieber einen guten Platz für Brain....Ihr könnt auch hier im Forum ein Gesuch aufgeben, vielleicht ergibt sich ja relativ schnell etwas:


    https://www.tierforen.net/inde…ittichvermittlung-Abgabe/


    Das würde Dir sicherlich auch wehtun, wäre aber, meine ich, Dein größter Liebesbeweis für Brain und der verantwortungsvollste Weg für seine Zukunft; wenn Du später im Leben die Möglichkeit für eine gute Wellihaltung hast, kannst Du ja auch wieder damit anfangen!


    Wünsche Euch viel Glück...


    Liebe Grüße
    Marion & 9

  • Hallo,
    das ist ja wirklich furchtbar!!! Was ich aber nicht richtig verstanden habe ist: Warst du im Urlaub und deine Vögel waren bei einem Freund oder bei deinen Eltern und nun bist du wieder zurück? Oder sollten die Wellis für immer dort bleiben?
    Wenn ja, dann wäre es vielleicht besser, wenn du für Brain hier im Forum ein neues Zuhause suchen würdest, wo er ohne Angst vor Katzen mit einem oder mehreren neuen Freunden leben könnte. Deshalb würde ich ersmal keinen neuen Partner besorgen und sofort nach einem neuen Heim suchen. Es gibt hier eine Rubrik "Vermittlungen". Vielleicht kann ja jemand den Link schicken.
    Ich liebe auch Katzen, aber wenn man Vögel hat, dann sollte man niemals auch eine Katze haben...
    Überlege bitte, ob es nicht besser für deinen Welli wäre in ein neues Heim umzuziehen...
    Traurige Grüße
    Wickie

  • Hallo :)


    Die Geschichte ist nicht schön... Meine Vorredner haben Recht mit dem, was sie schreiben.


    Erstmal braucht der jetzige Welli so schnell als möglich einen neuen Freund, bzw. Freunde.


    Wellis und Katze - dass geht in den wenigsten Fällen dauerhaft gut, wenn man nicht beide Tierarten 100% trennt.
    Wellis, die mit so einer Situation leben müssen, leben im Dauerstress.


    Diese Tierarten sollte man nicht gemeinsam halten.

    ...einen lieben Gruß von Wiki, Lucy, Wolfgang, Horst,Tristan, Kesha & Tschila! :love: (Bobby, Du fehlst. 13.12.14)


    http://www.Buntfeder.de Mein kleiner Webshop für Welli & Co.

  • Hallo


    Bin gerade nur unterwegs


    Also ich wohne Leider in offene souterrain Wohnung da ich Angst hatte da Vögel schon einmal umgezogen sind und die Wohnung zu viele Tücken hatte und sagen wir so die zwei bisschen tollpatschig sind und durch das offene bei mir nicht gut wäre sind sie bei Eltern geblieben.
    Es war nie Probleme mit Küche da Katze wenn sie Ausflug hätten raus musste es ist leider heute passiert das Vögel frei waren meine Mutter kurz Schlafzimmer und Katze eingeschlichen


    Ich weiß Katze und Vögel zusammen passen nicht ist mir vollkommen klar


    Es ist nun passiert leider aber hätte in mein Zimmer bei Eltern auch passieren können


    Jedenfalls werde ich später nach Termin zu Eltern fahren mein brain erst mal beobachten und evtl Morgen ein Gefährten holen da ich erst selber sehen will wie es ihm geht


    Mir tut es weh das ich sie nicht mitnehmen könnte aber es ist nun passiert mach mir genug Vorwürfe gerade


    Ich muss nun erst mal schauen wie es weiter geht


    Brain ist auch ein sehr aufdringlicher Hahn wo es doppelt schwierig ist passende henne zu finden er drängt sich immer der henne auf und regt sich sehr auf wenn sie nicht macht was er will drum muss ich erst alles gut überdacht werden


    Danke für eure Antworten

  • Die Küche ist leider auch kein wirklich guter Standort für die Piepser,egal ob die Katze da nicht drin ist. Beschichtete Pfannen geben giftige dämpfe für die wellis ab.
    Lass dir das alles nochmal durch den kopf gehen. Ich denke, du wirst schon die richtige Entscheidung aus liebe zu den Piepsern treffen.

    liebe Grüße an Patenfederchen Pauli, Hansi und Chiko <3
    Fusselchen mein Engel, ich vergesse dich nie..
    Rupfi R. I. P