..war heute in Gießener Tierklinik!

  • ...ich mags gar nicht schreiben.ich war so voller Hoffnung, er so super tapfer..Sie haben Ernie im Geflügeinstitut in Gießen geröntgt und haben einen Tumor an der Leber festgestellt, der ihm wohl manchmal die Nerven zu seinem Füßchen hin blockieren. Deshalb zieht er ihn komisch ein und sitzt dann schief da.Ich weis gar nicht wie ich die Autobahn heim gekommen bin!Wir sind heute 163km gefahren!Haben Tabletten für die Leber bekommen, die ihm irgendwie die Zeit, in der er noch so ist wie jetzt erleichtern soll!Wenns ihm schlechter geht wisst ihr was man tun soll, muß?Sitzplätze im Käfig soll ich polstern und brettchen anbringen, wo er sich "legen "kann.Kann ich da unter anderem Watte nehmen?
    Was soll ich tun?Ich muß als weinen...mein armer armer Schatzmausi...


    Moti

  • Hallo!


    Ach, das tut mir sehr leid, keine schöne Meldung. :(


    Haben die dir denn gesagt, ob die Medikamente das Wachstum des Tumors ein wenig hemmen können?


    Watte würde ich aber nicht nehmen, die kann er unter Umständen fressen und das ist nicht gut.


    Sitzbrettchen kannst du u.a. bei futterkonzept kaufen, man kann sie ganz einfach in einer Ecke anbringen.
    Benutzt du Buchenholzgranulat? Das würde ich als Einstreu nehmen. Unser Robin kann nicht fliegen und stürzt desöfteren mal ab. Ich glaube, daß eine gute Schicht BHG den Aufprall etwas bremst, denn er hat sich zum Glück noch nie verletzt.


    Unser Hamlet hat mit seinem Nierentumor zum Schluß vermehrt geklettert, weil er sein Füßchen auch nicht mehr richtig benutzen konnte. Vielleicht kannst du ein paar Seile oder Äste anders anbringen, so daß er trotzdem überall hinkommen kann.

  • Hallo Moti,
    das tut mir leid zu hören. Du kannst leider außer den Tabletten und gesunder Ernährung nicht viel tun. Gib ihm Kolbenhirse und Obst. Alles was er gerne mag. Der Tumor benötigt zusätzliche Energie und Du kannst Deinen Ernie so unterstützen. Tue ihm keinen Streß an und wenn er leidet dann erlöse ihn schnell von seinen Qualen. Mehr kannst Du leider nicht machen.
    Ich drücke Dir die Daumen, daß er noch eine schöne Zeit hat.
    Lg
    Melanie

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.