Henne schreit nur

  • Ich weiß jetzt nicht wo ich meine Frage unterbringen kann. Deshalb habe ich mal dieses neue Thema eröffnet. Seit einiger Zeit schreit Lucy nur noch herum und ich weiß bald nicht mehr wie ich das noch ertragen soll. Es ist dieser schrille Ruf den sie ausstoßen wenn der Partner weg ist. Aber Paulie ist doch da. Die Käfigtüren sind auch offen. Ungewohnte Geräusche gibt es auch nicht. Ich dachte auch daran daß sie sich langweilt, aber vor allem Neuen hat sie Angst. Kann mir jemand einen Tipp geben? Es ist wirklich unerträglich.

  • Hallo Rochelle,


    mir würde da auch als erstes der Kontaktruf einfallen, zumal du ja auch selber beschreibst dass sich das Schreien so anhört. Gründe kann es dafür verschiedene geben. Von Langeweile (weil ein Partner ihr nicht reicht) über Geräusche die sie hört. Oder sogar wie in dem anderen Thema, wo du das schon mal gefragt hast, fehlende Nachtruhe (siehe Link von Eunike).


    Wenn das irgendwie geht, dann kannst du gerne mal ein Video vom Schreien einstellen damit man das besser beurteilen kann.


    Hast du mal versucht sie zu beschäftigen oder abzulenken in den Momenten wo sie schreit?


    Ansonsten schau auch mal hier, da gab es mal ein ähnliches Problem und vielleicht ist auch der passende Rat dabei:


    Hahn schreit oft ununterbrochen

  • Meine beiden Hennen sind teilweise auch ziemlich laut.

    Vielleicht ist es für sie normal? Wenn du immer nur Hähne hattest... vielleicht bist du das einfach nicht gewöhnt? Meine beiden Hennen können auch ganz schon laut schreien.

    Liebe Grüße sendet Wellifreundin02 :welli::welli:


    Ich schicke ganz liebe Grüße an meinen Patenwelli Krümel. :schmelz:


    44cf32d1-5866-427a-b96x5c.jpeg



  • Vielleicht ist es ja auch eine Möglichkeit, dass Lucy schlechter hört? Wenn sie ruft und sie hört Paulys Antwort nicht, dann ruft sie immer weiter. Oder sie sieht schlechter und ruft deshalb?

    Vielleicht ist die Idee auch zu weit hergeholt:nixweiss:

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, senden Julia und die Luftpiraten Bubi & Armani :winkewinke::welli:


    Maxi und Fienchen im Herzen :love::abschied:



    Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber, als ein goldener Käfig.
    -Chinesisches Sprichwort-

  • du musst das Video erst auf einer anderen Plattform (z.b. YouTube) hochladen und dann einfach hier den Link einfügen.


    Im Forum selber kannst du keine Videos hochladen ( es sei denn es gibt mit der neuen forum-software eine Möglichkeit, die ist mir aber nicht bekannt )

    LG von Rebecca und ihren Wellis.


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Unser Modi Team steht euch gerne auch helfend zur Verfügung.
    Persönliche Kontaktaufnahme über Konversation an den Modi eures Vertrauens

  • Hallo Rochelle,

    ich kann deine Situation gerade sehr nachfühlen. Meine Julie ist auch eine sehr laute. Mein Johnny (älter und auch nicht immer so fit) gibt ihr auch nicht immer die Aufmerksamkeit die sie gerne hätte. Wenn etwas neu ist und sie es auseinander nehmen kann ist es besser, aber ich kann nicht jeden Tag Käfig und Umgebung neu gestallten. Sie verliert schnell die Freude/Neugier an neuem.


    Mir ist aber sehr stark aufgefallen das sie mit den Vögeln draußen kommunizieren will. Ich kann das Fenster nicht öffnen ohne das sie voll ausflippt und nach draußen schreit. Aus diesem Grund werden wir noch zwei Vögel dazu holen, ich hoffe das wird dann besser.


    Ich hoffe die findest noch die richtige Lösung für dich!

  • Machst du denn immer irgendwas bestimmtes, wenn sie schreit? Meine Wellis rufen auch schon mal etwas lauter, wenn ich bestimmte Sachen mache. Zum Beispiel heute Morgen, da schrie Zazu richtig, als er bemerkte, dass ich nicht im Raum war, weil ich mich ins Bad geschlichen hab, um mich fertig zu machen...die Kleinen haben zu dem Zeitpunkt noch tief und fest geschlafen...nur Pauli hat kurz geguckt. Wenn der Backofen läuft oder der Kühlschrank anfängt zu brummen, rufen sie auch schonmal kurz (vor allem Zazu). Nun muss man aber dazu sagen, dass ein Stockwerk höher auch 2 Wellis wohnen (Hahn u. Henne), die den ganzen Tag schreien, die meine Wellis hören könnten, wobei sie nie antworten, wenn ich die oben höre.....die Vögelchen im Park hingegen finden sie super interessant. Kiwi und Zazu können schon den Kuckuck, die Eule, die Tauben und die Kohlmeisen ^^, Pauli und Sammy hingegen haben sich auf 'tropfender Wasserhahn' spezialisiert fg ^^


    Davon ab: Wo bzw. wie stehen deine Wellis? Der Standort macht auch viel aus. Haben sie eine Wand direkt an der Rückseite des Käfigs? Und haben sie Möbel rechts oder links vom Käfig, die höher sind als der Käfig? Wellis haben ja gerne den Überblick über ihre Umgebung und könnten Angst bekommen, wenn etwas höher liegt in der direkten Umgebung. Ich hab zwar auch links und rechts neben der Anrichte mit den Wellis Stufenwürfelregale stehen, aber der höchste Würfel befindet sich immer noch in der unteren Hälfte des Käfigs.

  • Oder wie es bei uns der Fall war, hast du vielleicht ein Spiegel oder irgendwas spiegelndes Im Zimmer?

    Das hat unseren Hahn quasi verrückt gemacht und er hat fast die ganze Zeit geschrien. Seit der Spiegel (besser Spiegelbild) aus dem Zimmer raus ist, ist Pinky auch bedeutend ruhiger geworden.

    Er hat halt mögliche Artgenossen im Spiegel gesehen und hat versucht mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Nach ihnen hinzufliegen hat er auch versucht, was ja nicht ging (ist dann immer daran runtergeglitten während des Fliegens, als er es noch konnte).


    Ist halt nur ne Idee, woran es noch liegen könnte.

    Unsere Racker:
    Nymphenhennen Jona, Finchen und Trixi, Nymphenhähne Fipsi und Flocke, Wellidame Puki und Welliherr Pinky :love:

  • Kanji88

    Vielen Dank für deine Antwort. Es ist tatsächlich so daß, wenn ich aus dem Zimmer gehe, das Schreien besonders extrem wird. Aber auch so, Lucy schreit bei jeder Gelegenheit. Der Käfig steht geschützt an einer Wand und so daß sie alles im Blick haben. Daneben steht ein höheres Regal wo der Spielplatz drauf ist. Aber das ist nicht neu. Nur gegenüber steht ein neuer Schrank der hoch ist. Und seitdem ist das auch so extrem wenn ich es mir mal genau überlege. Ich kann mir nur nicht vorstellen was Lucy daran Angst machen soll. Anders stellen kann ich den Schrank auch nicht. :(