Brauche HILFE

Ehemalige Accounts, die mindestens zwei Jahre inaktiv waren, wurden gelöscht.

Wir empfehlen als Alternative unsere Facebook Gruppe Wellensittich und Sittich Club
hier klicken...

Das Wellensittich.net Team!
  • Hallo, brauche Hilfe - Ideen...

    Welli Merry 5 Jahre saß unter dem Fressnapf und was dick aufgeplustert, dann hatte ich noch gesehen sie hat Körner wieder ausgespuckt....

    25.09.2020 bei Doc. Injektion Doxycylin,Engystol -i.M. bekomme

    28.09.2020 gleiches nochmal - geringe Besserung,

    01.10.2020 gleiches nochmal- 2. Tag war immer gut dann wieder schlapp...

    05.10.2020 anderer Doc. Gewicht 28 Gramm Spritze i.M. (Vitamine?)

    20.10.2020 Ampho-Moronal + für 5 Tage zu Hause

    23.10.2020 Abstrich Gropf + Spritze (Vitamine)

    Labor nichts gefunden....

    02.11.2020 Baytril für 10 Tage, - sie fliegt und ist mobil und schnell die ganze Zeit- seit 12.11.2020 ist sie wieder aufgeplustert und sieht wtwas zerrupft aus, was anfangs vom Körnerspucken kam, was ich auch wieder beobachte - zeitweise. VIEL ist sie im Käfig unten und sucht im SAND- gebe täglich 2 Esslöffel voll (2 Sorten) rein da ist sie oft am suchen, auch grüne Gurke bekommt sie --

    immer schon Korvimin Pulver - ich weis nur nicht die richtige Menge....

    - Hab versucht alles kurz zu schildern, Doc meint er weis nun auch nicht weiter, ev Röntgen???

    - Ihr Freund Nikki (geb2020) bekommt auch was von der Medizin- aber keine Anzeigen von krank.

    Wer hat noch einen Tipp für uns???

    LG

  • Du suchst Infos über Wellensittiche?
    sittiche.de - Der Wellensittich Ratgeber
  • Das was du schreibst, erinnert mich sehr an meine Bubi. Eigentlich ist das 1:1=O.

    Bei ihr wurde eine Kropfentzündung festgestellt, aber woher die kam, konnte nie rausgefunden werden. Sie bekam auch Doxy. Danach ging es kurz besser und dann wieder das gleiche Krankheitsbild. Sie nahm stetig ab. Am Ende ging es ihr so schlecht, dass ich sie gehen lassen habe;(.


    Du schreibst, dass sie im Sand sucht. Ich gehe von Grit aus...

    Hat Bubi auch gemacht. Richtig viel.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden, senden Julia und die Luftpiraten Luca & Armani :winkewinke::welli:   


    <3<3 Maxi, Fienchen und Bubi, im Herzen <3<3  :abschied:




  • Das was du schreibst, erinnert mich sehr an meine Bubi. Eigentlich ist das 1:1=O.

    Bei ihr wurde eine Kropfentzündung festgestellt, aber woher die kam, konnte nie rausgefunden werden. Sie bekam auch Doxy. Danach ging es kurz besser und dann wieder das gleiche Krankheitsbild. Sie nahm stetig ab. Am Ende ging es ihr so schlecht, dass ich sie gehen lassen habe;(.


    Du schreibst, dass sie im Sand sucht. Ich gehe von Grit aus...

    Hat Bubi auch gemacht. Richtig viel.

    DANKE für die Antwort(en) --- ja ev. Kropfentzündung hat der Doc auch gesagt, nur warum ist im Abstrich nichts gefunden?

    :(:(

  • Vielleicht hat sie eine zehrende Krankheit?

    Unser Nemo hatte eine Kropfentzündung, Keime wurden beim Abstrich gefunden. Ein passendes AB hat ihm aber nicht wirklich geholfen.

    Daraufhin wurde er geröntgt und es wurde ein Tumor entdeckt. Der Tumor hatte ihn scheinbar so geschwächt, dass er die Bakterien nicht mehr bekämpfen konnte.


    Ich wünsche Deinem Welli aber einen besseren Ausgang :)

    Es grüßen


    Lumpi, Dorie, Polly, Urmel und Monika

  • Das ist die Frage. Bei Bubi war auch alles negativ:(.


    Hier ist ihre Geschichte

    Bubi, meine kleine Kämpferin

    oje, ja ist schon traurig, da kommen mir auch die Tränen - warum nur, aber man soll nach VORN sehen, wenns nur ginge...oh Merry ist auch so hellblau mit weiß, die GRÜNEN sollen die "echte2 Rasse sein die Farben - Nachzüchtungen und empfindlicher, naja das hilft uns nun auch nicht... Foto ist auch nicht leicht - da sind beide immer weg.... ps Mikki ist auch ein GUTER- kümmert sich auch gut um sie.

    LG

  • Vielleicht hat sie eine zehrende Krankheit?

    Unser Nemo hatte eine Kropfentzündung, Keime wurden beim Abstrich gefunden. Ein passendes AB hat ihm aber nicht wirklich geholfen.

    Daraufhin wurde er geröntgt und es wurde ein Tumor entdeckt. Der Tumor hatte ihn scheinbar so geschwächt, dass er die Bakterien nicht mehr bekämpfen konnte.


    Ich wünsche Deinem Welli aber einen besseren Ausgang :)

    - ev. doch Röntgen gut, Danke für die Info.

  • Ich würde auch röntgen lassen.

    Alles liebe ... Carol

    Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie andere es gerne hätten ...

  • Dieses Thema enthält 52 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.